Home / SW-City-News / Nachfolger für Inhaber Heiko Sandmann: Whiskey Gents führen den seit 1988 bestehenden Montana Store weiter

Nachfolger für Inhaber Heiko Sandmann: Whiskey Gents führen den seit 1988 bestehenden Montana Store weiter


Sparkasse

SCHWEINFURT – Der Montana Store in der Hohen Brückengasse ist bereits seit der Eröffnung 1988 eine Institution in der Schweinfurter Innenstadt. Das Modegeschäft wurde vom bisherigen Inhaber Heiko Sandmann stets weiterentwickelt und verbindet Großstadtflair mit Gelassenheit und Bodenständigkeit.

Nun zieht sich Sandmann aus dem Montana Store zurück und übergibt das Geschäft an die Brüder Brendan und Patrick James, die bereits seit 2018 ebenfalls im Laden aktiv sind und den Stil des Stores beibehalten werden.





Zur erfolgreichen Geschäftsübergabe gratulierten Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Citymanager Thomas Herrmann den James-Brüdern und freuten sich, dass dieses traditionsreiche Geschäft auch weiterhin für die Kund*innen geöffnet sein wird.


Mit ihrem Fachgeschäft „Whiskey Gents“ sind die beiden Brüder seit drei Jahren im Montana Store vertreten und bieten mittlerweile neben einer großen Auswahl an Zigarren über 250 verschiedene Whiskey-Sorten aus aller Welt an. Das Besondere daran: alle Sorten können vor Ort probiert werden.

Nun bekamen die Söhne eines früheren US-Soldaten die Chance, den kompletten Montana Store von Herrn Sandmann zu übernehmen. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den Montana Store weiterführen können und sind Heiko sehr dankbar für diese Möglichkeit. Er wird uns in der nächsten Zeit auch weiterhin unterstützen“, so Brendan James.

Das Montana bietet hauptsächlich hochwertige, organische und nachhaltige Bekleidung sowie Schuhe und Accessoires für Männer und Frauen an. „Für uns steht das Kundenerlebnis an erster Stelle. Wir möchten nicht nur den reinen Produktkauf anbieten, sondern wollen einen wirklichen Mehrwert für unsere Kunden bieten“, erklärt Patrick James. Denn neben Mode und Whiskey werden auch verschiedene Kaffeespezialitäten an der Bar am Eingang angeboten.

Außerdem gibt es monatlich, wenn es die Regelungen zulassen, kleine Konzerte von Live-Bands direkt im Store. Zudem gibt es im Obergeschoss auch einen kleinen Friseurladen, in dem regelmäßig eine Friseurin vor allem Stammkunden Termine anbietet.

Dieses Gesamtkonzept wollen die James-Brüder auch in Zukunft immer wieder weiterentwickelnund den Kunden ein Erlebnis bieten, genauso wie es der bisherige Inhaber Herr Sandmann stets getan hat.

Vor Ort waren neben den alten und neuen Inhabern auch Herr Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Citymanager Thomas Herrmann.
Bild: Schweinfurt erleben / Janik Quitsch


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!