Home / SW-City-News / Sportliches Schweinfurt: Bolzplatz Seinäjokipark nach Sanierung wiedereröffnet, freie Plätze beim Sport- und Spielfest

Sportliches Schweinfurt: Bolzplatz Seinäjokipark nach Sanierung wiedereröffnet, freie Plätze beim Sport- und Spielfest


Sparkasse

SCHWEINFURT – Rechtzeitig zum Ferienbeginn wurde die Sanierung des beliebten Bolzplatzes im Seinäjokipark fertiggestellt. Bei dem 1977 gebauten Platz waren insbesondere der Tennenbelag und der Ballfangzaun in die Jahre gekommen.

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde der zuvor vorhandene Ballfangzaun aus Maschendraht durch einen höheren und lärmgedämmten Stabmattenzaun ersetzt. Darüber hinaus wurde der Tennenbelag des Spielfeldes in einen kunststoffgebundenen Allwetterbelag umgebaut und die Entwässerungseinrichtung erneuert.


Mezger



Die gesamten Kosten für die Sanierung des 1750 m² großen Platzes betrugen 252.000 Euro. Davon wurden durch den städtischen Straßenunterhalt und der Lehrlingsbaugruppe des Sachgebiets Stadtgrün Arbeiten in Höhe von 82.000 Euro geleistet.


Den Kindern und Jugendlichen am Deutschhof stehen jetzt wieder Fußball– und Handballfelder und eine Spielfläche für Basketball zur Verfügung.

Mit der Sanierung des Bolzplatzes am Seinäjokipark findet die umfangreiche Sanierung der städtischen Bolzplätze ihren Abschluss. In den vergangenen Jahren wurden dazu bereits die Bolzplätze an der Geldersheimer Straße, an der Wohnscheibe, an der Florian-Geyer-Straße und an der Franz-Schubert-Straße, an der Nußbergstraße und an der Friedrich-Stein-Straße saniert.

Im Bild Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Stadträtin Ljubow Hurlebaus, die sich für die Sanierung des Bolzplatzes eingesetzt hat.

Bild: Markus Peter, Stadt Schweinfurt

Noch freie Plätze beim Sport- und Spielfest der Stadt Schweinfurt – Neue Partner Track & Field Club sowie Schachklub 2000 versprechen Spiel und Spannung

Für das Feriensportprogramm der Stadt Schweinfurt sind noch Plätze frei. Die Stadt Schweinfurt arbeitet für das Spiel- und Sportfest 2022 in der Zeit von Montag, 22. August bis Donnerstag, 25. August mit neuen, ambitionierten Partnern zusammen: Der „Track & Field Club“ (TFC) ist Experte im Bereich von Grundformen der Leichtathletik, wartet aber auch mit Kennenlernspielen, Geschicklichkeitsspielen sowie Ball- und Fangspielen auf. Der auch bei Jugendlichen sehr beliebte Schachklub 2000 sorgt dafür, dass auch die „grauen Zellen“ trainiert werden und verbreitet ebenfalls viel Freude.

Neben der neuen Mischung aus Leichtathletik, Ballspielen, Denksport und vielem mehr erwartet alle interessierten Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren beim Sport- und Spielfest eine „rundum – Betreuung“. Die Kinder können das Fest mit einem eigens gecharterten Bus kostenlos erreichen und werden von diesem auch wieder zurückgebracht.

Zum Abschluss des Spiel- und Sportfestes erhalten alle Kinder ein kleines Geschenk und haben viele neue Erfahrungen und Erlebnisse im Gepäck.

Treffpunkt ist auf der Sportanlage der Georg-Wichtermann-Sporthalle, Paul-Gerhardt-Straße 2, Schweinfurt. Dieses Angebot der Stadt Schweinfurt ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.unser-ferienprogramm.de/Schweinfurt.

Weitere Informationen und Auskünfte erteilt das Team der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt in der Metzgergasse oder per Telefon unter 09721 51-7861.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!