Home / Specials / Schweinfurter Kindertafel e. V. / „Volle Hütte“ auf dem Georg-Wichtermann-Platz: Gelungenes Familienfest der Schweinfurter Kindertafel

„Volle Hütte“ auf dem Georg-Wichtermann-Platz: Gelungenes Familienfest der Schweinfurter Kindertafel


Sparkasse

SCHWEINFURT – Gesundes Frühstück, Gabenzaun, Suppenküche, Hilfstransporte – die Schweinfurter Kindertafel e.V. kümmert sich seit Jahren um Menschen, denen es nicht so gut geht. Bedürftige müssen dabei keinerlei Nachweis erbringen, sondern können problemlos und unentgeltlich an den Angeboten der Kindertafel partizipieren. Soziales Engagement ist für den gemeinnützigen Verein, der 2009 gegründet wurde, Ehrensache und Herzensangelegenheit.

Und genau dieser Einsatz wurde von Schweinfurts 3. Bürgermeisterin Ayfer Rethschulte und der Staatssekretärin im Bayr. Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Anna Stolz, MdL, beim Familienfest der Schweinfurter Kindertafel am Samstag auf dem Georg-Wichtermann-Platz, gewürdigt und herausgestrichen.


Wurstmarkt Ostheim vor der Rhön



Die Staatssekretärin hatte es sich nicht nehmen lassen, ein Grußwort bei dem Fest, das nach zweijähriger Pandemiebedingter Zwangspause endlich wieder stattfinden konnte, zu sprechen und dabei sowohl Stefan Labus als auch seinen engagierten Mitstreitern für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken. Sie würdigte das hervorragende Wirken der Schweinfurter Kindertafel und des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel, die so viel Gutes für die Menschen und gerade für die Schwächsten der Gemeinschaft leisten würden. „Ihre Arbeit ist immens wichtig!“, so die Staatssekretärin abschließend.


Zuvor hatte Schweinfurts 3. Bürgermeisterin Ayfer Rethschulte das Fest mit dem traditionellen Bieranstich (sie benötigte lediglich zwei Schläge) offiziell eröffnet. Auch sie fand nur lobende Worte für die Arbeit der Schweinfurter Kindertafel, die man nicht hoch genug bewerten könne und äußerte auch einige kritische Gedanken zum Thema Armut in Deutschland und in Bayern.

Zwei Jahre hatten die Schweinfurter auf das überaus beliebte Familienfest des Vereins verzichten müssen, am Samstag passte auf dem Georg-Wichtermann-Platz einfach alles: Das Wetter, das abwechslungsreiche Rahmenprogramm für Kinder wie Erwachsene mit besonderen musikalischen Einlagen sowie mitreißenden tänzerischen (Dance Academy) und sportlichen Vorführungen (Karate-Schule Kyokushin, Dimitrij Videnin und Besuch des mehrfachen Kickbox-Weltmeisters Sergej Braun).

Dazu kam ein umfangreiches Spiele- und Mitmach-Angebot für die Kinder, die bei diesem Familienfest im Mittelpunkt standen. Ob Karussell, Luftballon-Stand, Glücksrad, Kinderschminken, Bastel-Aktion von SOLAWI oder die spezielle Graffiti Kinderträume-Aktion zusammen mit der Schweinfurter Künstlerin Ronni Zettner – die veranstaltende Kindertafel hatte gerade für die Kinder ein ganz besonderes Programm entwickelt.

Doch auch die erwachsenen Festgäste kamen auf ihre Kosten und erlebten neben den politischen Größen auch die neue Schweinfurter Weinprinzessin Elena Schreier, erfuhren viel Interessantes über die Arbeit der Kindertafel auf lokaler wie bundesweiter Ebene, konnten an einem Whiskey-Tasting der besonderen Art teilnehmen, und zur Musik der frenetisch gefeierten Band „New Mundox“ das nächtliche Tanzbein schwingen. Mit von der musikalischen Partie waren über den Festtag verteilt die Dorfmusikanten aus Opferbaum und die Big Band des Bayerischen Kulturzentrums aus Nürnberg.

„Es war ein tolles Fest“, „Hier hat einfach alles gepasst“, „für jeden war etwas dabei“, „genau die richtige Mischung aus Infotainment“ – so die Reaktionen der Festbesucher. Auch die Verantwortlichen, allen voran, Vorsitzender Stefan Labus, freuten sich über das große Echo und die vielen positiven Reaktionen auf das überaus gelungene Charity-Event zugunsten der Kindertafel. „Es hat einfach allen Spaß gemacht, wir haben viele gute Gespräche geführt, konnten auch neue Mitglieder für die gute Sache gewinnen. Ich möchte im Namen meiner Mitstreiter allen Festbesuchern und Programmgästen herzlichen Dank sagen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!“

Auf dem Bild: Volle Hütte auf dem Georg-Wichtermann-Platz: Viele hundert Festbesucher waren zum Familienfest der Schweinfurter Kindertafel gekommen und erlebten einen überaus abwechslungsreichen Festtag. Staatssekretärin Anna Stolz, MdL, ließ es sich nicht nehmen und stattete dem Fest ebenso einen Besuch ab wie Schweinfurts 3. Bürgermeisterin Ayfer Rethschulte und die neue Weinprinzessin Elena Schreier.
Unser Foto zeigt v.links Stefan Labus Vorsitzender Schweinfurter Kindertafel e.V. Staatssekretärin Anna Stolz MdL, Ayfer Rethschulte 3. Bürgermeisterin, Dagmar Bebersdorf Stellv. Vorsitzend Schweinfurter Kindertafel
Foto: Katja Eden


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!