Home / Urlaub

Urlaub

Ein Team für alle Fälle: Bauhof und Stadtgärtner machen Volkach winterfest

VOLKACH - Im November haben die Stadtgärtner und die Mitarbeitenden des städtischen Bauhofs besonders viel zu tun, denn sie machen Volkach winterfest. Neben täglichem Streu- und Räumdienst, dem Abdrehen von Brunnen und Friedhofsbewässerung und Notfall-Einsätzen bei zugefrorenen oder geplatzten Wasserleitungen haben die Stadtgärtner auch noch eine besonders schöne Aufgabe: Sie sorgen mit Christbäumen und Lichterglanz für eine besinnliche Advents-Atmosphäre in Volkachs Altstadt und Stadtteilen.

>>> Mehr lesen >>>

Fahr mal hin: „Die „Och“- und „Uff“-Tour entlang der Tauber mit lauter netten Städten – MIT VIELEN FOTOS!

CREGLINGEN / UFFENHEIM / BAD MERGENTHEIM - Das Wetter war bestens, eigentlich wäre SW1.News-Reporter Michael Horling an diesem Samstagnachmittag mit Partnerin Petra in Sachen Fußball unterwegs gewesen und mutmaßlich bei irgendeinem Ligapokalspiel. Corona freilich verhindert allen Sport - und deshalb ging es auf eine nette Tour kaum 100 Kilometer entfernt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten vor allem entlang der Tauber.

>>> Mehr lesen >>>

„Ein Stück Normalität im psychisch belastenden Lockdown“: Grünen-Stadträte Laschka, Rethschulte und von Hirschhausen für Öffnung der Waldspielplätze im Wildpark

SCHWEINFURT - Teile der Grünen-Stadtratsfraktion wollen die Kinderspielflächen des Wildparks auch in der Zeit des Corona-Lockdowns öffentlich zugänglich machen. In einer als Offener Brief deklarierten Email (Text unten) an Oberbürgermeister Sebastian Remelé fordern die Stadträte Holger Laschka, Reginhard von Hirschhausen und Ayfer Rethschulte wörtlich "eine zügige Öffnung der Waldspielplätze noch in dieser Woche zu prüfen und gegebenenfalls unverzüglich einzuleiten - spätestens jedoch zum bevorstehenden Wochenende, wenn die Kinder nicht mehr in den Schulen und Kindertagesstätten den benötigten Frei- und Spielraum haben."

>>> Mehr lesen >>>

Zwei neue Großbaustellen und die Hoffnung auf das Winter-Wunderland: Im Freizeit-Land Geiselwind bleibt man trotz Corona zuversichtlich

GEISELWIND - Natürlich hat der neuerliche Lockdown auch das Freizeit-Land Geiselwind getroffen. Gerade wollte man in den Bayerischen Herbstferien zum Finale der Halloween-Wochen einladen, da stand die verfrühte Schließung des Grusellandes an. Doch so böse Corona auch ist - in Geiselwind schaut man nach vorne und plant fleißig weiter. Drei Sachen gibt es zu vermelden.

>>> Mehr lesen >>>

Baumaßnahme früher als geplant fertig: Ab sofort rollt der Verkehr in der Volkacher Josef-Wächter-Straße wieder

VOLKACH - Ab sofort rollt der Verkehr wieder in der Josef-Wächter-Straße: Im Februar startete das Bauprojekt mit den Tiefbauarbeiten, seit Mai wurde die Brücke saniert. Früher als geplant konnten die Arbeiten nun abgeschlossen und die Straße wieder freigegeben werden. Durch die Unterstützung mit Städtebauförderungsmitteln wurde die Josef-Wächter-Straße zum verkehrsberuhigten Bereich umgebaut und die Attraktivität der Innenstadt von Volkach damit weiter erhöht.

>>> Mehr lesen >>>