Home / Ort / Rhoen / Lauf´ mal ´rum: Der Michelsberg in Münnerstadt mit der Kirchenruine und tollen Ausblicken

Lauf´ mal ´rum: Der Michelsberg in Münnerstadt mit der Kirchenruine und tollen Ausblicken


Rhön-Park-Hotel
BIG-1zu5
Förstina

MÜNNERSTADT – Auf nach Münnerstadt und zur nächsten Extratour im Bereich der Rhön. Urlaub daheim ist heuer ja in – und nur knapp 30 Autominuten von Schweinfurt entfernt lockt der nächste Rundwanderweg.

Man kann auch mit dem Zug anfahren, denn am Bahnhof in Münnerstadt startet „Der Michelsberg“. Oder man parkt den Wagen am langgezogen Gratis-Parkplatz gegenüber der Bundesstraße an der alten Stadtmauer.


Ferber Stellenangebot

Nach der Unterquerung der Gleise geht´s einmalig ein paar hundert Meter nach oben, vorbei am Thoraxzentrum und mit der Besonderheit einer kleinen Zusatzschleife an dieser Stelle durch den Wald.


Später kommen wir am Burghausener Blick vorbei und vorher am Aussichtsturm Reichenbacher Blick. Wie der Name erahnen lässt, schaut man hier weit ins Tal und nicht nur auf die beiden Dörfer.

Höhepunkt der Tour ist freilich die Kirchenruine St. Michael, die vor wenigen Jahren erst wieder in den heutigen Zustand gebracht wurde. Die rundum aufgetürmten Steine und die hölzernen Figuren am Rand laden zum längeren Verweilen ein.

Auf dem Rückweg in östlicher Richtung kommen man am teilweise zur Einkehr geöffneten Lehrbienenstand vorbei und an einem weiteren Bienenhaus, das sich als schönes Fotomotiv eignet.

Zurück unten im Hindenburgpark und in Münnerstadt laufen wir durch das Obere Tor in die Altstadt, die gerade abseits der Durchfahrtsstraße überaus sehenswert ist.

Die Extratour Michelsberg mit dem roten M auf weißen Untergrund als Schild ist genau 8,8 Kilometer lang und mäßig schwer. Man sollte besser drei Stunden einplanen. Als Einkehr empfiehlt sich natürlich ein Wirtshaus in Münnerstadt. Wir wählten den Gasthof Hellmig am Stadtausgang Richtung Bad Neustadt. In einem kleinen, aber feinen Biergarten genossen wir zum Münnerstädter Urstoff, einem süffigen dunklen Märzen, Leber auf Bayerische Art mit Semmelknödel, ein Schweinerückensteak mit Kräuterbutter und ein Omelett mit Pilzen und hausgemachtem Kartoffelsalat. Alles echt ein Traum!



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.