Home / Urlaub / Fahr mal hin (page 29)

Fahr mal hin

Station „Sandbagger“ auf dem Steinerlebnispfad: Eröffnung einer neuen Erlebnisfläche auf dem Zeilberg

MAROLDSWEISACH - Am 22. Juli 2020 eröffnete der Naturpark Haßberge offiziell die neue Station „Sandbagger“ auf dem Steinerlebnispfad. Landrat Wilhelm Schneider, zugleich Vorsitzender des Naturpark Haßberge e.V., konnte die neue Station nun offiziell für den Spielbetrieb freigeben. Der höchstgelegene Spielplatz im Naturpark bietet tolle Ausblicke, kleine Bagger und einen Spielturm.

>>> Mehr lesen >>>

Weitere Finanzierung von Artenschutz, Landschaftspflege und naturverträglichem Tourismus wichtig: Bayerische Naturparke leisten wertvolle Arbeit

BAYERN - Das Volksbegehren Artenvielfalt wurde vor einem Jahr verabschiedet. Mit einem Begleitgesetz wurde eine ganze Reihe von Vorgaben für eine bessere Rücksichtnahme im Bereich der Landschaft und Natur auf den Weg gebracht. Auch die bayerischen Naturparke sind hier mit eingebunden und leisten viele wertvolle Beiträge zur Umsetzung dieser Ziele.

>>> Mehr lesen >>>

Lauf´ mal ´rum: Das wildromantische Kleinziegenfelder Tal mit zwei Mühlen, der Roten Wand und Claudius, dem Radfahrer, auf dem Felsen

KLEINZIEGENFELD - Das Kleinziegenfelder Tal, nicht weit von Bamberg über die Autobahn von Schweinfurt aus locker in 45 Minuten (Ausfahrt Stadelhofen) erreichbar, ist eines der schönsten Täler in Oberfranken und liegt im Frankenjura der Fränkischen Schweiz. Das bedeutet: Wasserläufe, Felsen - und es gibt einen tollen Rundweg.

>>> Mehr lesen >>>

Vollmondnacht und ein ein Meteorstrom als Himmelspektakel: Licht aus, Sterne an in der Rhön

RHÖN - In diesem Sommer lohnt sich ein Urlaub in der Rhön ganz besonders. Erstmals finden die Sternenparkwochen statt. Vom 1. bis 15. August dreht sich in der Rhön alles um Sonne, Mond und Sterne. Und das nicht ohne Grund. Zwei besondere Himmelsereignisse lassen sich in dieser Zeit beobachten: Am 3. August gibt es eine Vollmondnacht und um den 12. August herum sind die Sternschnuppen der Perseiden, ein jährlich wiederkehrender Meteorstrom, am stärksten zu sehen. Und wo lassen sich solche Himmelspektakel besser erleben, als im Sternenpark Rhön!

>>> Mehr lesen >>>