Home / Ort / Out of SW / Stählernes „Q“ weist den Weg zu Regionalpark-Oasen, Kino-Erlebnis in 4DX jetzt in Neumarkt
Foto Cineplex-4DX

Stählernes „Q“ weist den Weg zu Regionalpark-Oasen, Kino-Erlebnis in 4DX jetzt in Neumarkt


BIG-1zu5
Rhön-Park-Hotel
Förstina

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ – Lebensgroße stählerne Skulpturen in Form eines „Q“ setzen neuerdings ungewöhnliche Landmarken entlang der 65 Kilometer langen Radroute im Regionalpark QuellenReich. Sie sind das Wahrzeichen des Regionalparks QuellenReich, einer gemeinsamen Initiative der Kommunen Neumarkt, Pilsach, Lauterhofen und Pilsach für die nachhaltige Entwicklung der Region.

Gleichzeitig sind die monumentalen Stahlskulpturen weithin sichtbarer Hinweis auf die insgesamt 16 Entspannungs-Oasen mit modernen Sitzgruppen, die derzeit nach und nach entlang der Radroute entstehen. Das „Q“ steht für die Bedeutung der Region als Quelle von Inspiration, Genuss und Erlebnis – Radler können dies auf ihrer Tour durch die herzberührende Karstlandschaft mit ihren zahlreichen Quellen eindrücklich erleben und erfahren. Die große Rundtour mit insgesamt 65 Kilometern, teilbar in drei kleinere Schlaufen mit 22 bis 30 Kilometer Länge, verläuft bis auf wenige Ausnahmen familiengerecht abseits von Straßen oder auf straßenbegleitenden Radwegen.


AOK - Keine Kompromisse

Zu den Höhepunkten der einzigartigen Kulturlandschaft gehören die renaturierte Quelle der Schwarzen Laber, das geheimnisvolle Deusmauer Moor, der felsdurchsetzte, artenreiche Schanzberg bei Oberwiesenacker und die mystische König-Otto-Tropfsteinhöhle in St. Colomann bei Velburg. Bewaldete Dolomitkuppen, markante Felsen, sonnige Wacholderwiesen, über die Schäfer mit ihren Herden ziehen, und verschlungene Bachläufe begeistern mit immer wieder neuen und spannenden Eindrücken. Einen Abstecher wert ist die nahe der Route gelegene Wallfahrtskirche Mariahilf hoch über Neumarkt mit ihrem berühmten Gnadenbild.


Besonders reizvoll während der Zeit der Rosenblüte ist der Rosenfriedhof in Dietkirchen. Der am Hang gelegene Gottesacker erglüht förmlich in einem Meer einheitlicher roter Rosen und mehr als 200 kunstvoll geschmiedeten, goldverzierten Grabkreuzen aus der Barockzeit. Erholung und Energie tanken können die Radler in den idyllischen Biergärten und gemütlichen Oberpfälzer Gasthäusern entlang der Route – oder natürlich in den „QuellenReich-Oasen“ mit ansprechend gestalteten Sitzgruppen und freiem Blick in die Landschaft. Flyer zur Regionalpark-Radroute,

Karten mit GPS-Daten und weitere Infos: www.regionalpark-quellenreich.de.

Foto QuellenReich

Kino-Erlebnis in 4DX jetzt in Neumarkt

Der Fluchtwagen fährt über eine holprige Straße und schüttelt den Kinobesucher kräftig durch. Schneeflocken tanzen nicht nur über die Leinwand, sondern landen direkt auf seiner Stirn, der Geruch von Angst strömt ihm in die Nase… Solche und viele weitere Effekte sind Teil eines völlig neuen Kino-Erlebnisses, das das Cineplex in Neumarkt in der Oberpfalz ab Ende August als erst drittes Kino in ganz Deutschland zeigt: Die Besucher werden mit allen Sinnen selbst zu einem Teil der Filmwelt.

Mit 4DX präsentierte die koranische Firma CJ 4DPLEX im Jahr 2009 der Welt eine neue Art, Filme intensiver denn je zuvor zu erleben. Spezielle 4DX-Sitze erwecken mit präzisen Bewegungen die Filme zum Leben und nehmen die Zuschauer durch Umwelteffekte und Gerüche mit in ein eindrucksvolles Abenteuer. Die 4DX-Kinosessel können sich heben, seitlich wiegen, in alle Richtungen kippen, rütteln und vibrieren. Effektgeräte an der Decke sorgen für eine leichte Sommerbrise oder einen Sturm im Saal. Sogar Schneeflocken kann das 4DX-System herabrieseln lassen und zum Filmgeschehen passende Düfte verströmen. Strobelights an der Kinodecke und Umgebungseffekte wie Dampf, Nebel oder Qualm helfen dann noch, die Illusion vollkommen zu perfektionieren.

Nach Kassel und Bayreuth ist Neumarkt nun die dritte Stadt in Deutschland, in der das neuartige 4DX-Kinoerlebnis Wirklichkeit wird. Dafür verwandelt das Cineplex Neumarkt im Einkaufszentrum Neuer Markt einen seiner sieben Säle mit 72 Sitzplätzen in das neue Kino-Traumland. Ab Ende August können die Gäste Filme und internationale Blockbuster in 4DX erleben und die neue Technik mit den Film-Highlights der letzten Monate kennenlernen.

Mit Spannung erwartet werden auch die wegen der Corona-Pandemie mehrfach verschobenen Filmstarts wie beispielsweise des Actionfilms „Tenet“, der nun in Deutschland endgültig am 27. August anlaufen soll – zeitlich genau passend für die Neumarkter 4DX-Premiere. Auch auf Walt Disneys Zeichentrick-Märchen „Mulan“ und viele weitere Film-Highlights im aufregenden 4DX-Standard dürfen sich Kinofans in den kommenden Monaten im Neumarkter Cineplex freuen.

Alle Infos und News, aktuelle Spielpläne und Online-Ticketverkauf: www.cineplex.de/neumarkt.

Auf den Bildern:

Regionalpark QuellenReich
Foto QuellenReich

Cineplex
Foto Cineplex-4DX

Foto Cineplex-4DX


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Maharadscha
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.