Home / Urlaub / Freizeitparks und Spaßbäder / Zwei neue Großbaustellen und die Hoffnung auf das Winter-Wunderland: Im Freizeit-Land Geiselwind bleibt man trotz Corona zuversichtlich

Zwei neue Großbaustellen und die Hoffnung auf das Winter-Wunderland: Im Freizeit-Land Geiselwind bleibt man trotz Corona zuversichtlich


Förstina
BIG-1zu5
Rhön-Park-Hotel

GEISELWIND – Natürlich hat der neuerliche Lockdown auch das Freizeit-Land Geiselwind getroffen. Gerade wollte man in den Bayerischen Herbstferien zum Finale der Halloween-Wochen einladen, da stand die verfrühte Schließung des Grusellandes an. Doch so böse Corona auch ist – in Geiselwind schaut man nach vorne und plant fleißig weiter. Drei Sachen gibt es zu vermelden.

Zum einen posteten die Verantwortlichen auf ihren Seiten zwei Baumaßnahmen, die bereits im vollen Gange sind – ohne jedoch Genaueres zu verraten. „Eine neue große Baustelle ist gegenüber des Parkplatzes entstanden, ein Gebäude wurde abgerissen und derzeit wird mit mehreren Baggern viel Erde bewegt. Was wir dort bauen, bleibt natürlich noch ein Geheimnis“, heißt es.


AOK - Keine Kompromisse

Und aus dem Waldbiotop wird eine Großbaustelle. Denn schon seit ein paar Wochen kann das von Besuchern nicht mehr angenommene Waldbiotop hinter der Achterbahn Cobra nicht mehr betreten werden. „Auf der Fläche entsteht für die kommende Saison ein neues Abenteuer für die Familie und Jugendlichen. Bevor aber ordentlich gearbeitet werden kann, mussten erst einmal Baustellenzufahrten und Baumfällarbeiten durchgeführt werden“, schreiben die Verantwortlichen.


Und die hoffen nun auf eine Besserung der Lage. Eigentlich sollte schon am 14. November erstmals die Winteröffnung eine neue Ära einleiten. Das wurde nun z unächst mal auf Dezember verschoben. „Freuen Sie sich auf spannende Abenteuer und tolle Zeit mit der ganzen Familie in unserem Winter-Wunderland. Egal ob gemütlich bei einem Glühwein oder rasant auf ausgewählten Fahrgeschäften, bei uns ist für jedem etwas im schön dekorierten Park dabei“, laden die Verantwortlichen ein. Bis 21. März 2001 soll geöffnet sein – und dann startet ja auch schon wieder – hoffentlich – die Sommersaison.

Weitere Informationen erhalten Interessierte in Kürze auf der demnächst startenden neuen Webseite. SW1.News wird rechtzeitig informieren.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!