Home / Weltbessermacher

Weltbessermacher

Alles was SW und die Welt besser macht

Rotarian Rowdy River Raft Race macht Musik: „WIM“ erhält 1.500 € aus dem „RRRRR“

SCHWEINFURT - Der Präsident des Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn, Dr. Alfred Schneider, übergab einen Scheck über 1.500 Euro an Andrea Schärringer, der musikalisch-pädagogischen Leiterin der Musikschule Schweinfurt. Die Mittel stammen aus dem Erlös des Schlauchbootrennens. Schärringer dankt für die großzügige Unterstützung, die das Projekt „WIM“ (Wir machen Musik) maßgeblich nach vorne bringen wird.

>>> Mehr lesen >>>

Fridays for Future: Schweinfurter Schüler demonstrieren wieder, Autorenlesung im Anschluss

SCHWEINFURT - Im Zuge der Schüler-Demonstrationen "Fridays for Future" findet am kommenden Freitag, 22.03.2019, um 15 Uhr eine Lesung in der Buchhandlung Colibri am Marktplatz statt.

>>> Mehr lesen >>>

RhönSprudel setzt auf die Glasflasche für natürlichen Mineralwassergenuss

EBERSBURG / WEYHERS - Die natürliche Reinheit und Frische von Mineralwasser ist unübertroffen und kommt in einer edlen Glasflasche besonders gut zur Geltung. Mit der Einführung der 1,0 Liter Glasflasche im exklusiven RhönSprudel Look und den damit verbundenen Investitionen legte RhönSprudel vor zwei Jahren ein klares Bekenntnis zu Gunsten der Glasflasche ab.

>>> Mehr lesen >>>

Für den kleinen Jan und das Jugendhilfezentrum Maria Schutz: 3.000 Euro Spende statt Geschenke bei Pabst Transport

GOCHSHEIM - „Im Sinne einer gemeinsamen sozialen Verantwortung haben wir uns auch in 2018 dazu entschieden zu spenden“, so Hans Pabst. Das Gochsheimer Transport- und Logistikunternehmen hat 2017 erstmals auf Weihnachtsgeschenke jeglicher Art verzichtet. Das Ziel war es, das Geld anderweitig zu nutzen und wieder zurück in die Region zu geben.

>>> Mehr lesen >>>

Benefizkonzert der Charity Big Band “Pfeffer, Salz & Sahne”

STADTLAURINGEN - In Kürze ist es soweit – das Benefizkonzert der Charity Big Band “Pfeffer, Salz & Sahne” der Jacob-Curio-Realschule in Hofheim findet am Sonntag, den 17. März um 18.30 Uhr im Schüttbaukeller in Stadtlauringen statt.

>>> Mehr lesen >>>

Provokativ – aber sinnvoll! März ist der Monat der Darmkrebsvorsorge!

SCHWEINFURT – Im März steht ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Die Felix Burda Stiftung, die Stiftung LebensBlicke und das Netzwerk gegen Darmkrebs haben dazu erneut aufgerufen. Wieder engagieren sich in diesem Monat Gesundheitsorganisationen, Unternehmen, Städte, Kliniken, Medien und Privatpersonen für die Darmkrebsvorsorge. Frühzeitig erkennen Darmkrebs ist in vielen Fällen gut zu behandeln, sofern er früh genug erkannt wird. Ab dem 50 Lebensjahr sollte einfach jeder darüber nachdenken sich untersuchen zu lassen. Bei familiärer Vorbelastung sollte dies auch früher statt finden. Die Untersuchung ist schmerzfrei Der Internist im Ambulanzzentrum Dr. med. Joachim Müller bringt es auf den Punkt: „Die Untersuchung ist absolut schmerzfrei, …

>>> Mehr lesen >>>

Langfristige Investition in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen: 4 Plus GmbH und Sioux Technologies bündeln ihre Kräfte

ERLANGEN / EINDHOVEN - Das Medizintechnikunternehmen 4 Plus GmbH ist seit Januar dieses Jahres Tochter von Sioux Technologies aus Eindhoven, Niederlande. Im Verbund gewinnen „Sioux4Plus“ damit neue technische Kompetenzen und breit gefächerte Projekte.

>>> Mehr lesen >>>

Gemeinsam gegen Grausamkeit: V-Partei und Tierschutzpartei protestieren gegen Fuchsjagd in Alzenau

ALZENAU - Alzenau im Spessart, auf dem Hahnenkamm, kurz vor zehn Uhr morgens. Noch ist es ruhig. Und kalt, verdammt kalt. Aber die V-Partei Mitglieder sind nicht zum Spaß hier, sondern um eine blutige Praxis anzuprangern, die bis dato in Deutschland nicht nur geduldet, sondern sogar anerkannt ist. Töten als Hobby, da sieht man in Deutschland kein Problem.

>>> Mehr lesen >>>

Anmeldestart für das RhönSprudel Biosphären-Camp: Die kostenfreie Ferienfreizeit lädt auch in 2019 wieder 36 Kinder zum Naturabenteuer ins Biosphärenreservat Rhön ein

RHÖN - Am 15. Januar begann die Bewerbungszeit für das RhönSprudel Biosphären-Camp. Vom 6. bis 10. August 2019 können sich wieder 36 Kinder zwischen 10 und 12 Jahren auf ein besonderes Naturerlebnis in Kleinsassen freuen. Die Anmeldung ist seit dem 15. Januar auf der Internetseite www.rhoensprudel-biosphaerencamp.de möglich.

>>> Mehr lesen >>>

„Ich bin so froh, dass es mich gibt!“: MehrWegGottesdienst in St. Johannis

SCHWEINFURT - Evangelische Citykirche und Katholische Citpastoral laden wieder ein zu einem MehrWegGottesdienst am 24.2. um 17:30 in St. Johannis Schweinfurt. Der Titel dieses besonderen Gottesdienstes lautet: „Ich bin so froh, dass es mich gibt!“

>>> Mehr lesen >>>