Home / noad4 / Die Geschichte des MIT Blackjack Teams
Foto: Pixabay / englishlikeanative

Die Geschichte des MIT Blackjack Teams

So ziemlich jeder Glücksspielfan hat wahrscheinlich schon einmal darüber nachgedacht, wie man das System schlagen und Geld verdienen kann, ohne sich auf Glück verlassen zu müssen. Wäre es nicht fantastisch, wenn Sie Ihr örtliches Casino oder sogar ein Online Casino besuchen und einfach jeden Tag Geld verdienen könnten?

Während dies für die meisten Menschen praktisch unmöglich ist, ist es einer Gruppe von Studenten des Massachusetts Institute of Technology tatsächlich gelungen – zumindest für eine Weile.

Dies ist die Geschichte des MIT Blackjack Teams, einer Gruppe von Mathe-Genies, die ihre Fähigkeiten nutzten, um Casinos auf der ganzen Welt um Millionen von Dollar zu betrügen.

Wer war das MIT Blackjack Team?

Das Team wurde in den späten 1970er Jahren von einem Studenten namens Bill Kaplan gegründet. Er hatte Blackjack und andere Casino-Spiele jahrelang studiert und ein System entwickelt, von dem er glaubte, dass es ihm ermöglichen würde, ständig zu gewinnen.

Kaplan rekrutierte eine Gruppe von Kommilitonen an den Universitäten MIT und Harvard, die alle über hervorragende mathematische und wissenschaftliche Kenntnisse verfügten. Gemeinsam entwickelten sie ein System zum Kartenzählen, das ihnen einen Vorteil gegenüber dem Casino verschaffen sollte.

Wie schaffte das Team das?

Das Team verwendete eine spezielle Methode zum Kartenzählen. In der Regel schickten sie eine Gruppe von vier oder fünf Spielern in ein Casino. Sie spielten abwechselnd Blackjack und zählten, welche Karten gespielt wurden, indem sie ihnen numerische Werte zuwiesen.

Auf diese Weise konnten sie feststellen, wann das Deck mehr große als kleine Karten enthielt. Dadurch wurde das Deck für den Spieler attraktiv und verschaffte ihm einen Vorteil gegenüber dem Haus. Jeder Spieler setzte groß, wenn die Anzahl der Karten zu seinen Gunsten war, und klein, wenn dies nicht der Fall war.

Auf diese Weise konnten sie ihre Verluste minimieren, wenn die Zählung nicht zu ihren Gunsten ausfiel, und ihre Gewinne maximieren, wenn dies der Fall war. Mit der Zeit konnten sie dadurch eine Menge Geld verdienen – auch wenn sie nur einen kleinen Prozentsatz der gespielten Hände gewannen.

Wie viel Geld haben sie verdient?

Das Team war äußerst erfolgreich und verdiente zeitweise Millionen von Dollar pro Jahr. Es gibt zwar keine offiziellen Zahlen zu ihren Gewinnen, aber die Schätzungen reichen von 5 bis 25 Millionen Dollar. Nicht schlecht für eine Gruppe von Universitätsstudenten!

Wie endete die Geschichte des MIT Blackjack Teams?

Die Geschichte des MIT Blackjack Teams endete mit der Auflösung des Teams. Obwohl das Team mit seinem System des Kartenzählens äußerst erfolgreich war, erregte es schließlich die Aufmerksamkeit der Casinobehörden und des FBI. Die Casinos begannen, Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um das Team zu stoppen, und die zunehmende Kontrolle durch die Behörden führte zum Ende des Teams.

Das MIT Blackjack Team arbeitete noch viele Jahre weiter, löste sich aber schließlich in den frühen 2000er Jahren auf. Einige Mitglieder gründeten ihre eigenen erfolgreichen Unternehmen, während andere eine Karriere im Finanzwesen oder in anderen Bereichen anstrebten.

Obwohl das Team nicht mehr aktiv ist, ist die Geschichte des MIT Blackjack Teams immer noch inspirierend für jeden, der davon geträumt hat, das Casino zu besiegen. Der Erfolg des Teams zeigt, dass es mit genügend Geschick und Disziplin möglich ist, vom Glücksspiel zu leben – auch wenn es nur für kurze Zeit ist.

Ist Kartenzählen noch möglich?

Durch den verstärkten Einsatz von Gegenmaßnahmen durch die Casinos ist das Kartenzählen heute viel schwieriger geworden. Es gibt jedoch immer noch einige Leute, die davon leben können.

Entgegen der gängigen Meinung muss man kein Mathegenie oder eine begabte Person wie Dustin Hoffman im Film Rain Man sein.  Allerdings benötigt man viel Disziplin, ein gutes Gedächtnis und eine genaue Kenntnis der grundlegenden Blackjack-Strategie. Wenn Sie das alles können, dann können Sie mit dem Kartenzählen vielleicht etwas Geld verdienen.

Ist Kartenzählen legal?

Das Kartenzählen ist nicht illegal, aber die Casinos können Sie vom Spiel ausschließen, wenn sie glauben, dass Sie es praktizieren. Wenn Sie von einem Casino ausgeschlossen werden, können Sie oft in einem anderen Casino weiterspielen.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Casinos Informationen über Blackjack-Spieler austauschen. Wenn Sie also in einem Casino gesperrt sind, könnte es schwierig werden, in ein anderes zu gelangen.

Allgemeine Blackjack-Tipps

Da das Kartenzählen sehr schwierig ist und dazu führen kann, dass Sie aus den Casinos verbannt werden, empfehlen wir Ihnen nicht, es zu versuchen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Gewinnchancen beim Blackjack zu erhöhen.

Hier sind ein paar allgemeine Blackjack-Tipps:

Halten Sie sich an die Grundstrategie. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Regeln, die Ihnen sagen, was Sie in einer bestimmten Situation am besten tun sollten. Wenn Sie die Grundstrategie befolgen, haben Sie die besten Chancen zu gewinnen.

Nehmen Sie keine Versicherung an. Dies ist eine Nebenwette darauf, dass der Geber einen Blackjack hat. Es mag wie eine gute Idee erscheinen, aber es ist eigentlich eine schlechte Wette, weil die Chancen gegen Sie stehen.

Teilen Sie keine 10er. Dies ist ein häufiger Fehler, den die Leute machen. Wenn Sie 10er teilen, verringern sich Ihre Gewinnchancen, da die Wahrscheinlichkeit, dass Sie verlieren, größer ist, wenn Sie teilen.

Spielen Sie keine Spiele mit einer Auszahlung von 6:5. Es gibt einige Blackjack-Spiele, bei denen der Dealer Ihnen nur 6:5 statt 3:2 auf einen Blackjack auszahlt. Das scheint kein großer Unterschied zu sein, aber es erhöht den Hausvorteil um ein Vielfaches. Vermeiden Sie diese Spiele, wenn Sie können.

Verwalten Sie Ihr Guthaben. Blackjack ist ein Glücksspiel, und Sie werden gute und schlechte Tage haben. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Guthaben verwalten, damit Sie an einem schlechten Tag nicht pleite gehen. Setzen Sie nur so viel, wie Sie sich leisten können zu verlieren, und gehen Sie immer, wenn Sie vorne liegen.

Üben Sie kostenlos online. Wenn Sie Ihre Blackjack-Fähigkeiten verbessern wollen, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, kostenlos online zu üben. Es gibt viele Websites, auf denen Sie Blackjack gegen einen Computer-Dealer spielen können. Auf diese Weise können Sie die grundlegende Strategie erlernen und Ihre Fähigkeiten verbessern.

Wenn Sie diese allgemeinen Blackjack-Tipps befolgen, können Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen, aber letztlich ist das Haus immer im Vorteil. Das Beste, was Sie tun können, ist zu versuchen, Ihre Verluste zu minimieren und Spaß zu haben.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!