Newsallianz IU

Würzburg: Natur und Umwelt aktiv erleben – Umwelt-Erlebniswochen zum 33. Mal

Depro Ronan Keating

WÜRZBURG – Die Umwelt-Erlebniswochen der Umweltstation der Stadt Würzburg sind längst eine feste Institution für Gruppenausflüge von Kindergärten und Schulen geworden. Dieses Jahr steht bereits die 33. Auflage an.

Vom 2. bis 11. Juli wird auf dem Bastionsgelände im Nigglweg 5 unter dem Motto „Natur und Umwelt aktiv erleben“ wieder erlebt, gestaunt, gebastelt, gespielt, und gelernt, was das Zeug hält. Das bunte Angebot der bis zu 16 Aktionsstände reicht vom direkten Kontakt mit kleinen und großen Tieren über handwerkliches Arbeiten mit Naturmaterialien bis hin zum Quetschen der eigenen Müsliflocken.

Die Veranstaltungstage richten sich vom 2. bis 4. Juli jeweils von 8:45 bis 11:45 Uhr an Kindergartengruppen und vom 8. bis 11. Juli jeweils von 8:30 bis 12:30 Uhr an Grundschulkinder der 4. Klasse. Die Gruppenplätze sind bereits vergeben. Interessierte Privatpersonen sind jedoch herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen, den Kindern an den Ständen über die Schulter zu schauen und die ausgelassene Atmosphäre zu genießen.

Mezger

Zeiten:

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Muster
Gaspreis
Hotel
Depro Ronan Keating
  • Kindergartenwoche: Dienstag, 02.07. bis Donnerstag, 04.07., jeweils von 8:45 bis 11:45 Uhr
  • Grundschulwoche: Montag, 08.07. bis Donnerstag, 11.07., jeweils von 8:30 bis 12:30 Uhr
  • Ort: Bastionsgelände hinter der Umweltstation der Stadt Würzburg, Nigglweg 5

Für Fragen zu dieser Veranstaltung sowie weiteren Umweltbildungs- und Beratungsangeboten stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Umweltstation unter Telefon 374400 oder umweltstation@stadt.wuerzburg.de gerne zur Verfügung.

Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten