20-Jähriger kommt mit Schnittverletzung an der Hand ins Krankenhaus – und klaut für den Heimweg ein Fahrrad…
Spieglein, Spieglein an der Scheibe, mal sehen ob ich in Freiheit bleibe?
Desinfektions- und Reinigungsmittel: Spendenübergabe beim Kinderschutzbund Schweinfurt
Versuchter Mord: Großprozess am Landgericht nach Messerstichen einer Frau gegen den früheren Lebensgefährten
Bürgerbegehren „Bezahlbar wohnen in Schweinfurt“: Initiatoren setzen die Unterschriftensammlung vorerst aus
Geldbeutel gefordert: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Interview mit dem Geiselwinder Park-Boss Matthias Mölter: „Wir sind eigentlich viel weiter als geplant!“
IKEA Würzburg spendet 11.000 Euro an Würzburger und Schweinfurter Kindertafel
Erster Stammtisch des Gründernetzwerks Gründen@Schweinfurt: Sind Soforthilfen ein vergiftetes Geschenk?
Wernecker Brauspezialitäten leben in Ochsenfurt weiter: Frankonia-Biere kommen ab Oktober von der Kauzen Bräu
Drei Ladendiebinnen an einem Tag im Kaufland erwischt, in der Galeria Kaufhof klaute ein Mann einen Parfümtester
Der tolle, große Fußball-Wahnsinn: Wir erinnern in einer elfteiligen Serie an die Relegationen ab 2009 – Teil 7
Saisoneröffnung mit 22 Neuheiten: Das Freizeit-Land Geiselwind startet verspätet ins neue Jahr und lädt im nächsten Winter die Besucher ein
Vier-Tages-Festival ab 04. Juni in Geiselwind: Außergewöhnliche Event- und Konzertshow beim Strohofer
Corona: Lüften ist vielleicht wichtiger als Händewaschen und Desinfizieren
Schon wieder kein neuer Corona-Infizierter, dafür sieben Geheilte mehr in Stadt und Landkreis Schweinfurt
Lauf´ mal herum: Die Kaskadenschlucht in der Rhön in der Nähe von Gersfeld
Knoblach fordert Defizitausgleich fürs Jugendwohnen von Blockschülern – Kolping Bildungszentrum Schweinfurt massiv betroffen
Spitze Zungen – Kommentar: Livemusik-Szene bröckelt – Colos-Saal bleibt bis September dicht
Röthleins bewegende Jahre: Von Fast-Landesliga bis Fast-A-Klasse
Freibäder und Fitnessstudios öffnen am 08. Juni, eine Woche später auch Kinos und Theater
Georgischer Sattelzug auf dem Weg in die Türkei: Polizei zieht eine tickende Zeitbombe aus dem Verkehr
Social Distancing? Kennen Zecken nicht! – Johanniter verschenken sichere Entfernungshilfe für unterwegs
VW-Fahrer zeigt junger Frau den „Mittelfinger“, Schädlingsbekämpfer entpuppte sich als Betrüger
Der tolle, große Fußball-Wahnsinn: Wir erinnern in einer elfteiligen Serie an die Relegationen ab 2009 – Teil 6
Grund zur Hoffnung: Seit den Lockerungen am 05.05. – wenig neue Infektionen
Lehrstellensuche in Zeiten der Pandemie: Trotz Corona beste Ausbildungschancen im Handwerk
Verdacht des Rauschgifthandels: Kripo stellt nach Durchsuchungsbeschluss größere Menge Heroin sicher
Kundenservice im Doppelpack und was wurde aus dem E-Bus
Muss die Galeria Kaufhof am Schweinfurter Jägersbrunnen bald schließen?
Jetzt haut es aber den Deckel raus – Satire
36-Jähriger randaliert in der Schweinfurter Judengasse und beißt einem Polizisten in Wade
Dienstag die gleichen Zahlen wie Montag: Das Corona-Virus ruht aktuell scheinbar in Stadt und Landkreis Schweinfurt
Offener Brief der Escape-Game-Betreiber an den Freistaat Bayern, nachdem die „Freizeitbranche indoor“ weiterhin nicht öffnen darf
Win-Win-Situation für Bedürftige und Gastronomiebetriebe: Zonta Club spendet 5750 Euro an die Schweinfurter Tafel
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N - Stadtwerke Schweinfurt
  • SW-N Sandra Moped
  • SW-N-Bad Kissingen
  • SW-N Sandra Bernadett Grätsch

Letzte Artikel

Bürgerbegehren „Bezahlbar wohnen in Schweinfurt“: Initiatoren setzen die Unterschriftensammlung vorerst aus

SCHWEINFURT - Die Initiatoren/innen des Bürgerbegehrens „Bezahlbar wohnen in Schweinfurt" haben zu den diesbezüglichen Ausführungen der Vereinbarung von CSU und Grünen über ihre Zusammenarbeit im Schweinfurter Stadtrat eine Stellungnahme versendet - abgegegeb im Namen von Frank Firsching, Jochen Keßler-Rosa, Barbara Mantel, Sinan Öztürk, Karl-Heinz Körblein und Elke Tober-Vogt.

>>> Mehr lesen >>>

Geldbeutel gefordert: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

SCHWEINFURT - Nachdem ein 17-Jähriger am späten Dienstagabend unter Gewaltandrohung seinen Geldbeutel an einen 20-Jährigen und dessen beiden Begleiter herausgegeben hatte, konnte die Polizei Schweinfurt drei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die weiteren Ermittlungen.

>>> Mehr lesen >>>

Erster Stammtisch des Gründernetzwerks Gründen@Schweinfurt: Sind Soforthilfen ein vergiftetes Geschenk?

SCHWEINFURT - Zu seinem ersten Gründerstammtisch lud das neue Gründernetzwerk Gründen@Schweinfurt in kleiner Runde zum gegenseitigen Austausch zu den unternehmerischen Auswirkungen in der Coronakrise. Leider konnten nicht alle Interessierten teilnehmen, weil die Stadtverwaltung erst nach einem Genehmigungsmarathon pandemiebedingt den Teilnehmerkreis auf acht Teilnehmer begrenzte.

>>> Mehr lesen >>>

Saisoneröffnung mit 22 Neuheiten: Das Freizeit-Land Geiselwind startet verspätet ins neue Jahr und lädt im nächsten Winter die Besucher ein

GEISELWIND - Das dürfte in der Welt der Freizeit-Parks einmalig sein: In seine nun 51. Saison startet das direkt an der Autobahn A3 gelegene fränkische Freizeit-Land Geiselwind gleich mit 22 (!) Neuheiten, womit sich die Zahl der Attraktionen für die Besucher auf nunmehr gut 120 erhöht. Im vierten Jahr unter dem neuen Park-Chef Matthias Mölter setzt man in Geiselwind zum nächsten Quantensprung an, was die Argumente für einen Besuch vor allem für Familien betrifft.

>>> Mehr lesen >>>

Röthleins bewegende Jahre: Von Fast-Landesliga bis Fast-A-Klasse

RÖTHLEIN - Durchaus leidensfähig müssen aktuell die Fans des FC Röthlein/ Schwebheim sein, der in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 2 bereits auf einem Abstiegsplatz überwinterte, woran sich in der Corona-Zeit auch nichts änderte. Aktuell ist man der A-Klasse so nach wie nie. Dabei stand Röthlein in der Eigenständigkeit sogar mal kurz vor dem Aufstieg in die Landesliga.

>>> Mehr lesen >>>

Lehrstellensuche in Zeiten der Pandemie: Trotz Corona beste Ausbildungschancen im Handwerk

UNTERFRANKEN - Auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie bleibt das Ausbildungsengagement der Handwerksbetriebe in Unterfranken hoch. Der Großteil will auch im neuen Ausbildungsjahr mit Start im September wieder neue Lehrlinge einstellen. Für Schülerinnen und Schüler heißt das, sie haben gute Chancen einen Ausbildungsplatz in einem der vielfältigen Ausbildungsberufe des Handwerks zu ergattern.

>>> Mehr lesen >>>

Offener Brief der Escape-Game-Betreiber an den Freistaat Bayern, nachdem die „Freizeitbranche indoor“ weiterhin nicht öffnen darf

SCHWEINFURT - Spielbanken sind seit nun zwei Wochen geöffnet - Escape Rooms sind weiterhin in der Zwangspause. „Wir haben keine Lobby, keine Interessensvertretung und gehören der Kategorie „Freizeit Indoor“ an - deswegen haben wir weiterhin geschlossen. Wir wollen uns das nicht weiter gefallen lassen, da wir die Hygienevorschriften sehr gut erfüllen können. Deswegen haben wir uns mit über 20 bayerischen Escape Game Betreibern zusammengeschlossen und einen Offenen Brief der Escape-Game-Betreiber an den Freistaat Bayern formuliert", sagt Michael Wilhelm vom Geheimnisreich in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Lebe Deine Kreativität: Frank Herterich bietet eine neue Anlaufstelle für Künstler im Schweinfurter Stadtteil Oberndorf

SCHWEINFURT-OBERNDORF – Lange schon ist Frank Herterich als Künstler und Onlinehändler für Kunstbedarf bekannt. War er in der Region bisher ein Geheimtipp, hat sich dies durch eine erhebliche Sortimentserweiterung geändert. Denn der Einstieg seines Sohnes Sebastian und der damit verbundenen Neuausrichtung, wurde aus dem Geheimtipp ein umfangreicher Fachmarkt für Kunstbedarf.

>>> Mehr lesen >>>

Hilfe für krebskranke Kinder: Mit dem Verkauf von Tee wollen Kräuter Mix, das E-Center in Kitzingen und Thorsten Ellmauer Gutes tun

ABTSWIND / KITZINGEN - 575 Packungen Kräutertee hat Thorsten Ellmauer dieser Tage ins E-Center nach Kitzingen gebracht. Die duftenden 100-Gramm-Beutel sind eine Spende von Kräuter Mix. Die Abtswinder Firma hat den Tee unter dem Namen „Ottos Kräutertee“ hergestellt und abgepackt – und Thorsten Ellmauer kostenlos zur Verfügung gestellt.

>>> Mehr lesen >>>

Aktion #WirsindfuerEuchda: VR-Bank Bad Kissingen spendet 10.000 Mund-Nase-Masken für Schülerinnen und Schüler im Landkreis

BAD KISSINGEN - Die VR-Bank Bad Kissingen hat 10.000 Mund-Nase-Masken zur Verteilung an die Schulen im Landkreis Bad Kissingen gespendet. Damit will das Institut den Schülerinnen und Schülern die Rückkehr in den Schulalltag erleichtern. Jürgen Klubertanz, Vorstandsmitglied der VR-Bank Bad Kissingen, übergab die Masken am Montag (18.05.2020) an Landrat Thomas Bold und Schulamtsdirektorin Cornelia Krodel.

>>> Mehr lesen >>>

Amtsantritt auf Abstand: Pfarrerin Barbara Renger beginnt als 2. Pfarrerin von St. Johannis

SCHWEINFURT - Aus dem festlichen Einführungsgottesdienst für Pfarrerin Barbara Renger, der für den 17. Mai geplant war, wurde erst einmal nichts – er soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wenn wieder größere Feiern möglich sind. So blieb Dekan Oliver Bruckmann nichts anderes übrig, als Pfarrerin Barbara Renger erst einmal im kleinen Rahmen in ihr Amt einzuführen.

>>> Mehr lesen >>>

Ausgleich im Schlagerspiel in letzter Minute: Ettleben/ Werneck grüßt als Meister der Kreisliga, Gerolzhofen muss wieder in die Relegation

ETTLEBEN / WERNECK / GEROLZHOFEN - Was war das doch für ein heißes Finale am letzten Spieltag der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1!? Der Tabellenführer erwartete den Zweiten - und es war klar: Der Sieger der Partie würde als Meister in die Bezirksliga aufsteigen, bei einem Remis könnten die Hausherren jubeln. Und so kam´s auch vor fast 1000 Fans.

>>> Mehr lesen >>>

Wenn abends um 21 Uhr die Polizei vor der Türe steht: So schnell landet man unfreiwillig in der geschlossenen Anstalt in Werneck

REGION SCHWEINFURT - Wie schnell landet ein brav seine Steuern zahlender Bürger in der geschlossenen Anstalt in Werneck, also in der Psychiatrie des Kreiskrankenhauses? SW1.News hat einen Erlebnisbericht bekommen. Der Verfasser ist der Redaktion namentlich bekannt. Was er berichtet, klingt irgendwie erschreckend. Ist so etwas in Deutschland wirklich möglich?

>>> Mehr lesen >>>

20.000 Euro für den FC Schweinfurt 05: FC Bayern Hilfe e.V. spendet für Regionalligisten

MÜNCHEN / BAYERN / SCHWEINFURT - Der FC Bayern setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans über den FC Bayern Hilfe eV ein Zeichen der Solidarität mit dem Amateurfußball und dem Breitensport. Viele Anhänger haben auf eine Rückerstattung der Tickets für die Spiele ohne Zuschauer in der Allianz Arena verzichtet und den entsprechenden Betrag dem FC Bayern Hilfe eV als Spende zur Verfügung gestellt. Diese Summe kommt nun den 18 Vereinen der Regionalliga Bayern und dem Bayerischen Landes-Sportverband BLSV zugute. Jeder Regionalligist erhält 20.000 Euro und der BLSV 100.000 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Geisterfahrer auf der Autobahn bei Gochsheim: Es werden dringend Zeugen gesucht

GOCHSHEIM - Am 21.05.2020 gingen gegen 18:57 Uhr mehrere Notrufe bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken ein. Konkret soll ein hellblauer/silberner Kleinwagen auf Höhe der Anschlussstelle Gochsheim entgegengesetzt der Richtungsfahrbahn Bamberg in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs gewesen sein. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfallgeschehen, allerdings wurden nach aktuellem Erkenntnisstand mehrere Fahrzeugteilnehmer konkret gefährdet und mussten ausweichen.

>>> Mehr lesen >>>

Die bewegenden Jahre der FTS: Fast immer Landesliga – aber zweimal durchgereicht

SCHWEINFURT - 25 Jahre lang war Ernst Gehling Trainer der Freien Turner Schweinfurt, die in der ewigen Tabelle der Fußball-Landesliga Nord mit dem FC Sand, dem FC Bamberg, den Würzburger Kickers oder der TG Höchberg eine ganz große Nummer sind. Heute spielt man in der Landesliga Nordwest eine gute Rolle. Doch nicht nur vor vier Jahren, sondern auch schon in den 90ern ging´s für die FTS mal zwei Ligen tiefer auf Talfahrt.

>>> Mehr lesen >>>

Es war zu erwarten: Auch der Nachsommer Schweinfurt 2020 wird ausgesetzt

SCHWEINFURT - Von 11. September bis 4. Oktober hätte er stattfinden sollen – Der Nachsommer Schweinfurt 2020 im ZF Kesselhaus, mit Abstechern im Theater und in der Kunsthalle. Der Nachsommer wäre zu einem echten Tatort geworden, Axel Prahl und Ulrich Tukur hätten musikalisch ermittelt, Salut Salon und Lilly Among Clouds hätten atmosphärische Momente beschert, Myles Sanko hätte mit seiner Soul-Stimme verzaubert, m-pact aus Los Angeles gleich als Sextett – und vieles Wunderbares mehr wäre im ZF Kesselhaus passiert.

>>> Mehr lesen >>>

Musiker übergeben nach Konzerten Spende von 1100 Euro an Toy Run e.V.

ERLANGEN / SCHWEINFURT / BAD NEUSTADT - Die Musikpädagogin Katrin Heinz-Karg konnte eine Spende in Höhe von 1100 Euro an Toy Run e.V. in Erlangen übergeben. Die Inhaberin von Mina Musikunterricht, der Gremsdorfer Musikschule für Menschen mit und ohne Behinderungen, hatte im vergangenen Dezember und Februar Konzerte mit befreundeten Musikern gegeben.

>>> Mehr lesen >>>

Corona-Zahlen werden erfreulicher: Nun über 601 geheilte Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Wie das Gesundheitsamt Schweinfurt mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen aktuell - Stand Mittwoch, 20.05.2020, 9.30 Uhr - bei 681 (Landkreis: 506 (+0)/ Stadt Schweinfurt: 175 (+0)). 10 von ihnen werden stationär in Krankenhäusern behandelt. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei insgesamt 42 (Landkreis: 25/ Stadt Schweinfurt: 17).

>>> Mehr lesen >>>

Sportreporter Marcel Seufert zeigt Fußball-Leidenschaft auf dem Platz und aktuell nur am Mikrofon

SCHWEINFURT / DITTELBRUNN / MÜNCHEN - Neun Partien in der Saison 2017/18, sieben dann letzte Runde, heuer aber kein Einsatz in dieser so außergewöhnlichen Spielzeit. Marcel Seufert gehört schon noch dem Kader der SG Dittelbrunn an. Doch der 31-Jährige muss, oder besser: darf meisten dann arbeiten, wenn auch in der Kreisklasse Schweinfurt gekickt wird. Die pausiert weiter - aber Seufert hat endlich wieder mit Fußball zu tun.

>>> Mehr lesen >>>

Mehr Freiflächen für die Gastronomie in Schweinfurt – unbürokratisch und ohne Mehrkosten

SCHWEINFURT - Die Corona-Krise hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Einige Berufsgruppen, vor allem im medizinischen Bereich, können sich vor Arbeit kaum retten, andere Bereich, wie die Gastronomie, waren von heute auf morgen ohne Einnahmen. Sie waren mit die ersten Betriebe, die schließen mussten, und werden vermutlich als letzte Unternehmensgruppe ihren regulären Betrieb wieder aufnehmen können.

>>> Mehr lesen >>>

Konstituierende Sitzung in Schonungens Alter Kirche: Jürgen Geist und Bernd Götzendörfer zu stellvertretenden Bürgermeistern gewählt

SCHONUNGEN - Das dürfte wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die einzige Gemeinderatssitzung weit und breit sein, die in einem Kirchenschiff abgehalten wurde, genauer gesagt dem Kulturzentrum „Alte Kirche“ Schonungen. Vielleicht ein gutes Omen für die kommende Legislaturperiode. Aber natürlich war es in erster Linie den Corona-Umständen geschuldet und den einzuhaltenden Abständen zwischen den Sitzungsteilnehmern und Besuchern, die die Verlegung des Tagungsortes notwendig machten.

>>> Mehr lesen >>>

Nach einer Schlägerei in der Wolfsgasse werden zwei Täter festgenommen, einer ist weiter flüchtig

SCHWEINFURT - Am Sonntag, gegen 00.50 Uhr ging ein in Schweinfurt wohnender 22-jähriger Mann die Wolfsgasse entlang und telefonierte lautstark mit einem seiner Bekannten. Drei ihm entgegenkommende junge Erwachsene im Alter von 18 bis 19 Jahren fühlten sich anscheinend hierdurch provoziert und suchten die Konfrontation. Sie gingen gemeinschaftlich auf ihn zu und bedrängten ihn.

>>> Mehr lesen >>>

Kimawandel, früher Vegetationsbeginn, Frostschäden: Der Grüne Paul Knoblach fordert nachhaltige Unterstützung von Wein- und Obstbauern

NORDHEIM / WIPFELD / GARSTADT - Mit einem so intensiven Frost wie in der Nacht auf den 12. Mai haben die fränkischen Winzer und Obstbauern nicht mehr gerechnet. Besonders betroffen sind die Winzer und Obstbauern an der Mainschleife. Vom immensen Ausmaß der Schäden hat sich der Abgeordnete Paul Knoblach (Schweinfurt) bei Winzern und Obstbauern in Nordheim/Main, Wipfeld und Garstadt vor Ort überzeugt.

>>> Mehr lesen >>>