Polizeipräsident Gerhard Kallert verabschiedet Georg Bieberich in den Ruhestand – Florian Aut wird Interimsleiter der Polizeiinspektion Neustadt an der Saale
Nach der Christbaumsammlung durch den Gemeindebauhof spendet Grafenrheinfeld an die Sternsinger
36-Jähriger wird nahe der Gutermann-Promenade von mehreren Angreifern angegangen – Kripo sucht Zeugen
Sattelzug rammt Pannen-Pkw auf der A 70 bei Theres: Beide Fahrer verletzt
25 geheilte Personen, nur noch vier neu Infizierte in Stadt und Landkreis Schweinfurt – aber schon wieder ein Corona-Todesfall
Immobilienkauf – das sind die ersten Schritte: Interview mit Andres Krines, Leiter ImmobilienCenter der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge
Widerstand in Haßfurter Anwaltskanzlei: Mandant geht Polizeibeamten tätlich an
Rückhertz spendet 650 Euro an die Kindertafel und denkt an „täglich ein warmes Mittagessen“ für das Haus Marienthal
Restauration des 270 Jahre alten Bildstocks geglückt: Gemeinde und Bezirkskulturstiftung investieren in den Erhalt
„Licht und Kunst“: Vorabendgottesdienst zu Lichtmeß mit Lichtobjekten von Juliane Schölß
AOK mit neuem Online-Coach: Interaktives Programm unterstützt Diabetiker
Pizzazunge gleich im Laden aufgegessen, um Geld zu sparen – doch der 27-Jährige wurde beobachtet
Mit unüblicher Menge Arzneimittel angetroffen: Zwei Männer hatten zu viele Tabletten dabei
Umbruch bei der Automobilindustrie: SKF beschleunigt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen
Weltzolltag 2021: Der deutsche Zoll als Schlüsselelement nachhaltiger Lieferketten
Niederschläge gemeldet: Kommt nun nochmal eine ganze Ladung Schnee auf die Region Schweinfurt zu?
Mode-Discounter Pimkie ist insolvent: Wird das der nächste Tiefschlag für die Stadtgalerie Schweinfurt?
Konstruktiver Austausch mit dem Schweinfurter Einzelhandel: Corona-Hilfen für Unternehmen vereinfacht und aufgestockt
Sieben neue Corona-Kranke, 14 frisch geheilte Personen – aber schon wieder ein Todesfall
Öffentliche Belobigung für Lebensretter: Beherztes Eingreifen rettete 83-jähriger Frau vermutlich das Leben
Pkw überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt – und weitere Unfälle auf den Autobahnen
Spitze Zungen: Basketball zwischen Bäumen
Stabil und schnell: Innenverteidiger Vitus Scheithauer verstärkt die Schnüdel
FHWS-Studierende entwickeln zwei Modelle: Wasserstofftechnik für eine grüne, CO2-neutrale Stadt
3542 verkaufte Zeitungen weniger: Erschreckende Zahlen für lokalen Medienkonzern
Lauf´ mal hin: Das Almrösl mit seinen gezwickten Bratwürsten und Schnitzelbrötchen – MIT VIELEN FOTOS!
Unberechtigt in ein Haus eingedrungen: 34-Jähriger war unbelehrbar und wurde zum Wiederholungstäter
Kinder backen für Kinder – und die Bäckerei Schmitt konnte so 7300 Euro spenden
Depression im Alter: Wenn nur noch Krankheit, Tod und gebrochene Knochen Gesprächsstoff sind
Für heiße Sommer und trockene Grünanlagen: Mobiles Wasserfass für die Gemeinde Üchtelhausen
Nie wieder-Aktion gegen Rassismus: Klare Kante zum „Erinnerungstag im deutschen Fußball“ am 27. Januar
Nicht nur Hertha BSC Berlin verlor am Wochenende zuhause gegen Werder Bremen…
Spitze Zungen: Bitte die Fußball-Bundesliga abbrechen!
14 neu geheilte Personen, aber 32 frisch Infizierte und ein weiterer Corona-Todesfall in Stadt und Landkreis Schweinfurt
anpfiff.info im Rhöner Winter: „Neue Rubriken für noch mehr Lesespaß!“
previous arrow
next arrow
Slider

Überblick

Polizeipräsident Gerhard Kallert verabschiedet Georg Bieberich in den Ruhestand – Florian Aut wird Interimsleiter der Polizeiinspektion Neustadt an der Saale

BAD NEUSTADT AN DER SAALE - Seit 2008 war Georg Bieberich zunächst stellvertretender Dienststellenleiter und seit 2019 Chef der Polizeiinspektion Bad Neustadt an der Saale. Nun wurde er am Montagvormittag von Polizeipräsident Gerhard Kallert in den Ruhestand verabschiedet, den er am 01. Februar antritt. Sein Nachfolger, Florian Aut, wird ab 01. März für sechs Monate die Dienststelle im Rahmen seiner Führungsbewährung leiten.

>>> Mehr lesen >>>

36-Jähriger wird nahe der Gutermann-Promenade von mehreren Angreifern angegangen – Kripo sucht Zeugen

SCHWEINFURT - In der Nähe des Bahnhaltepunktes Schweinfurt Mitte wurde am Montagmittag ein 36-Jähriger von drei unbekannten Tätern körperlich angegangen und im Verlauf der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt derzeit zum genauen Tathergang und sucht in diesem Zusammenhang unter anderem nach zwei Passantinnen, die dem Geschädigten im Anschluss an die Tat Hilfe geleistet haben sollen.

>>> Mehr lesen >>>

Widerstand in Haßfurter Anwaltskanzlei: Mandant geht Polizeibeamten tätlich an

HASSFURT - Am Montagmorgen war es in einer Haßfurter Anwaltskanzlei zu Unstimmigkeiten zwischen Mitarbeitern der Kanzlei und einem Mandanten gekommen. In der Folge wurde die Haßfurter Polizei verständigt. Auch hier zeigte sich der 33-Jährige unkooperativ und es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen er einen Polizisten auch ins Gesicht schlug. Gegen den Beschuldigten wird nun u. a. wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

>>> Mehr lesen >>>

AOK mit neuem Online-Coach: Interaktives Programm unterstützt Diabetiker

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Die AOK bietet für Patientinnen und Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 einen neuen Online-Coach. Das Programm soll ihnen helfen, die Krankheit besser zu verstehen und ihren Lebensstil entsprechend anzupassen. An der Entwicklung war ein Expertenteam aus Diabetologen, Psychologen sowie Ernährungs- und Sportwissenschaftlern beteiligt.

>>> Mehr lesen >>>

Mit unüblicher Menge Arzneimittel angetroffen: Zwei Männer hatten zu viele Tabletten dabei

SCHWEINFURT - Zwei Männer, im Alter von 27 und 28 Jahren, wurden am Montagabend gegen 22 Uhr am Hauptbahnhof kontrolliert. Bei einem der beiden Männer fanden die Beamten 119 Tabletten Pregabalin. Dies ist normalerweise eine Arznei, die oftmals bei der Behandlung bzw. zur Linderung von epileptischen Krämpfen, Angstzuständen oder auch von Nervenschmerzen eingesetzt wird.

>>> Mehr lesen >>>

Umbruch bei der Automobilindustrie: SKF beschleunigt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen

SCHWEINFURT - Die Automobilindustrie unterliegt aktuell dem gravierendsten Umbruch ihrer Geschichte. Für die kommenden zwei Jahre erwarten Experten die Einführung von rund 450 neuen Batterie- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen. SKF unterstützt die Branche mit Lagern, branchenspezifischen Lösungen und Know-how dabei, die Herausforderungen zu meistern und die Chancen der E-Mobilität zu nutzen.

>>> Mehr lesen >>>

Konstruktiver Austausch mit dem Schweinfurter Einzelhandel: Corona-Hilfen für Unternehmen vereinfacht und aufgestockt

SCHWEINFURT - Die aktuelle Situation des Einzelhandels stand im Mittelpunkt eines virtuellen Austausches der Bundestagsabgeordneten Anja Weisgerber zusammen mit Staatssekretär Gerhard Eck, Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé, City-Manager Thomas Herrmann sowie Bezirksrat Stefan Funk mit Axel Schöll und Volker Wedde vom Einzelhandelsverband sowie Werner Christoffel von „Schweinfurt erleben“.

>>> Mehr lesen >>>

Öffentliche Belobigung für Lebensretter: Beherztes Eingreifen rettete 83-jähriger Frau vermutlich das Leben

LANDKREIS SCHWEINFURT - Schnell, umsichtig und verantwortungsvoll - so reagierten Anka Finster-Stöcklein, Frankenwinheim, und Stefan Stapf, Röthlein, gemeinsam mit einem weiteren Ersthelfer aus dem Landkreis Hassberge am Morgen des 31. Oktober 2019 bei einem Verkehrsunfall einer 83-jährigen Frau auf der Strecke zwischen Brünnstadt und Gerolzhofen.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Basketball zwischen Bäumen

Dr. Ulrike Schneider soll angeblich fast jeden Tag auf der Carus-Allee flanieren und dabei überlegen, ob sie lachen oder weinen soll. Zur Erinnerung: Die Stadträtin, die im Schweinfurter Rathaus für die Zukunft./ÖDP sitzt, wollte ja in unmittelbarer Nähe einen Stadtwald gepflanzt sehen, statt auf dem Gelände die Landesgartenschau 2026.

>>> Mehr lesen >>>

FHWS-Studierende entwickeln zwei Modelle: Wasserstofftechnik für eine grüne, CO2-neutrale Stadt

SCHWEINFURT - Mit dem Attribut „grüne Stadt“ möchten sich künftig sicher alle Metropolen auszeichnen. Die Schritte dorthin sind mit großen Veränderungen, wirtschaftlichen und politischen Weichenstellungen sowie Kosten verbunden. Durch vorab laufende Simulationen können technische, politische wie wirtschaftliche Entscheidungen auf Basis einer nachvollziehbaren Grundlage getroffen und Investitions- und Betriebskosten gesenkt werden.

>>> Mehr lesen >>>

Unberechtigt in ein Haus eingedrungen: 34-Jähriger war unbelehrbar und wurde zum Wiederholungstäter

SCHWEINFURT - Als am Sonntag ein 34jähriger Mann, derzeit ohne Bleibe, unberechtigterweise in das Haus seiner Verwandtschaft eindrang, benutzte er hierzu am Sonntagmittag einen Stein und schlug im Kellerbereich ein Fenster ein. Nachdem er dort angetroffen werden konnte, wurde er nach erfolgter Sachbearbeitung und Belehrung, nicht wieder ins Haus einzudringen, wieder entlassen.

>>> Mehr lesen >>>

Nie wieder-Aktion gegen Rassismus: Klare Kante zum „Erinnerungstag im deutschen Fußball“ am 27. Januar

BAYERN - Nein zu Rassismus! Nein zu jeder Art der Diskriminierung! Das ist der klare Standpunkt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr! Dennoch ist es wichtig, sich immer wieder klar und auch an besonderen Tagen zu dieser Einstellung öffentlich zu bekennen, diese Wertevorstellungen im gesamten Umfeld wachzurufen und auch einzufordern.

>>> Mehr lesen >>>