Wer hat Lust, im KuK zu Kinoabenden künftig die Gastronomie zu übernehmen?
Lagerhalle in Flammen: Schweiß- und Flexarbeiten lösten in Würzburg ein Feuer aus
Mal was Neues: Handfeste Schlägerei im Straßenverkehr am Sennfelder Bahnhof
Baubeginn der neuen Urnenwoge für den Grafenrheinfelder Fronsee-Friedhof
Rund 100.000 Euro sind weg: Seniorin in Sorge um ihre Enkelin versetzt und um Erspartes gebracht
Nico Rinderknecht verlängert beim FC Schweinfurt 05 bis 2022
Corona aktuell: die RKI-Werte im Blick – 196,5 in der Stadt
Stadtlauringen startet am Mittwoch: Dritte lokale Impfstelle im Landkreis Schweinfurt nimmt Betrieb auf
Spektakuläre Elternaktion in Schweinfurt zu fragwürdigen Corona-Schulmaßnahmen der Regierung
#Ärmelhoch…für die Corona-Schutzimpfung: Start der Kampagne des Landkreises Schweinfurt
Aktion Gochsheimer Frühlingsgruß: „Bitte kauft vor Ort und nicht online“
Förderung eines Filmprojekts: Bekommt Daniel Asadi Faezi 5000 Euro für LAGERKONTINUITÄT?
Mission Ready Festival und das 90er Live Würzburg: Open Airs Giebelstadt auf 2022 verlegt
Umfrage bei den Fußball-Bezirksligisten: Der TSV Forst wäre gerne der „lachende Dritte“
Fahr´n, fahr´n, fahr´n, auf der Autobahn…: Gefälschter Führerschein, Internationaler Haftbefehl, Drogenkonsum
29 neu Infizierte: Somit sind aktuell 1204 Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt vom Corona-Virus betroffen
EVOLUT30N: DJ BoBo feiert 2023 sein 30-jähriges Bühnenjubiläum und geht wieder auf Tour
Gerolzhofen, Waigolshausen, Dittelbrunn, Donnersdorf und Hesselbach: Fünf weitere Schnelltestzentren im Landkreis Schweinfurt nehmen den Betrieb auf
Schweinfurter Volksfest 2021: Die Absage ist wahrscheinlich, ein PopUp-Freizeitpark die Alternative
Inzidenzwert über 100: Neue Regelungen für Kindertageseinrichtungen und Schulen im Landkreis Schweinfurt ab Montag
ÖPNV im Landkreis Schweinfurt: Weiterhin keine Linienfahrten an Sonn- und Feiertagen
Falscher Staatsanwalt am Telefon: Bankmitarbeiterin und Polizei verhindern Betrug
Ladendiebstahl für fast 1.000 Euro in Sennfeld, Graffiti-Sachbeschädigungen in Schwebheim
Themenwoche Mobil bleiben: Fahrradgarage Schweinfurt sucht nach Alltagshelden
Abfallwirtschaft der Stadt Schweinfurt informiert über erhöhtes Aufkommen am Wertstoffhof
Onlinevortrag der Elternschmiede zum Übertritt an weiterführende Schulen
U20 Workshop Poetry Slam: Fünf Minuten für Dich und Deine Gedanken
Corona aktuell: die RKI-Werte im Blick
Die Corona-Lage im Landkreis Schweinfurt: Wichtige Informationen im Überblick
Bündnis „SWADS“ öffnet sich: „Nur unsere Politiker in ihrem Elfenbeinturm sind nicht von Einschränkungen betroffen!“
IHK-Handelsausschuss tagte in Würzburg: Wie werden Innenstädte zu „Smart Cities“?
Volkacher Kabarettsommer, die Zweite: Heuer sollen zehn Abende auf dem Weinfestplatz für beste Laune sorgen
Verstörende Coronazahlen des Robert Koch-Instituts: 115 neu Infizierte in Stadt und Landkreis Schweinfurt
BFV-Vorstand: Saison-Abbruch 2019/21 unvermeidbar, Rechtsfragen im Detail noch offen
Die nächste Protestaktion: DemoZug 2.0 durch Bad Kissingens Innenstadt am Samstag
previous arrow
next arrow
Slider
ANZEIGE:
Mezger KFZ-Meisterwerkstatt
ANZEIGE:
Ferber Stellenangebot
ANZEIGE:
Ferber Stellenangebot

Überblick

Mal was Neues: Handfeste Schlägerei im Straßenverkehr am Sennfelder Bahnhof

SCHWEINFURT - Am Freitag, den 16.04., gegen 15.30 Uhr fuhr ein 52jähriger Schweinfurter mit seinem Pkw auf dem Paul-Rummert-Ring in Fahrtrichtung Maxbrücke auf dem Linksabbiegerstreifen. Ein 27jähriger Transporterfahrer fuhr mit seinem Peugeot-Transporter auf dem Geradeausfahrstreifen in gleicher Richtung und scherte knapp vor dem 52jährigen ein, was diesen zum Hupen veranlasste, da der Transporterfahrer mit seinem Fahrzeugheck noch auf den anderen Fahrstreifen ragte.

>>> Mehr lesen >>>

Baubeginn der neuen Urnenwoge für den Grafenrheinfelder Fronsee-Friedhof

GRAFENRHEINFELD - "Auch die Bestattungskultur unterliegt einem langsamen aber beständigen Wandel. Wo früher fast ausschließlich Familiengräber gefragt waren, gibt es seit einigen Jahren vermehrt einen Trend hin zu Urnenbestattungen in Urnenmauern und anderen Formen von Urnengräbern. In Grafenrheinfeld werden seit vielen Jahren die Urnenwogen sehr häufig gewählt", erklärt Grafenrheinfelds Bürgermeister Christian Keller.

>>> Mehr lesen >>>

#Ärmelhoch…für die Corona-Schutzimpfung: Start der Kampagne des Landkreises Schweinfurt

LANDKREIS SCHWEINFURT - Seit mehr als einem Jahr prägt die Corona-Krise nahezu alle Lebensbereiche. Die Pandemie hat den Alltag vieler Menschen verändert und zu starken Einschränkungen geführt. Mit Hochdruck haben in den zurückliegenden Monaten weltweit Forscherinnen und Forscher daran gearbeitet, Impfstoffe gegen das gefährliche Virus zu entwickeln – mit Erfolg. Diesen hochwirksamen Impfstoffen fällt im Kampf gegen Corona eine entscheidende Rolle zu.

>>> Mehr lesen >>>

Gerolzhofen, Waigolshausen, Dittelbrunn, Donnersdorf und Hesselbach: Fünf weitere Schnelltestzentren im Landkreis Schweinfurt nehmen den Betrieb auf

LANDKREIS SCHWEINFURT - Zur weiteren effektiven Eindämmung der Corona-Pandemie hat die Bayerische Staatsregierung die Etablierung sogenannter Schnelltestzentren beschlossen. Im Landkreis Schweinfurt werden daher Anfang kommende Woche insgesamt fünf Schnelltestzentren ihren Betrieb aufnehmen: Am Montag, 19. April 2021, in Gerolzhofen und in Waigolshausen bzw. am Dienstag, 20. April 2021, in Dittelbrunn, Donnersdorf und Hesselbach.

>>> Mehr lesen >>>

Themenwoche Mobil bleiben: Fahrradgarage Schweinfurt sucht nach Alltagshelden

SCHWEINFURT - Seit 2015 gibt es sie in Schweinfurt: Die Fahrradgarage der Offenen Sozialen Dienste der Diakonie Schweinfurt. Hier findet man Menschen, die sich über Jahre für die gute Sache engagieren. Es sind die ehrenamtlichen Schrauber und Helfer, die in ihrer Freizeit regelmäßig in die Fahrradgarage kommen, um Fahrräder, die von Bürgern aus Stadt und Landkreis Schweinfurt gespendet werden, wieder auf Vordermann zu bringen, um sie dann an einkommensschwache Personen zu verleihen.

>>> Mehr lesen >>>

Bündnis „SWADS“ öffnet sich: „Nur unsere Politiker in ihrem Elfenbeinturm sind nicht von Einschränkungen betroffen!“

SCHWEINFURT - Das Bündnis "SWADS - Schweinfurt auf die Straße", das Ende März einen Demonstrationszug veranstaltete und letzten Samstag eine Kundgebung auf dem Schweinfurter Volksfestplatz mit zusammen allemal mindestens 2000 Leuten, steht in der Kritik, weil man weitestgehend anonym agiere. Nun aber spricht mit Björn Schmidt einer der Initiatoren exklusiv mit SW1.News.

>>> Mehr lesen >>>

BFV-Vorstand: Saison-Abbruch 2019/21 unvermeidbar, Rechtsfragen im Detail noch offen

BAYERN - Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat in seiner Videokonferenz am Mittwochabend nochmals deutlich und ohne Gegenstimme zum Ausdruck gebracht, dass er es aufgrund der staatlichen Verfügungslage – die 12. Bayerische Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung wurde bis mindestens 9. Mai 2021 verlängert – de facto für nicht mehr möglich erachtet, die aktuell aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/21 in den allermeisten Ligen ordnungsgemäß zu Ende zu führen und ein Abbruch der Verbandsspielklassen unvermeidlich erscheint. Ein formeller Beschluss zum Abbruch sollte aber aus formalen Gründen noch nicht aktuell getroffen werden.

>>> Mehr lesen >>>