Den eigenen Klettergarten geschaffen: Beim Ferienspaß der Gemeinde Dittelbrunn ging´s hoch hinaus  
Fortschritte beim gemeinsamen Konversionsprojekt: Zweckverband Interkommunaler Gewerbepark Conn Barracks traf sich in neuer Zusammensetzung
Diverse Unfallfluchten, Fahrradfahrer gegen Autotüre, Hund beißt Katze
Das Sommerinterview: Alles zum aktuellen Stand der Planungen bei den Mighty Dogs
Schülerpraktikum bei FIS in Grafenrheinfeld im Bereich Software-Entwicklung und -Beratung
Spitze Zungen: Das persönliche Ende des europäischen Fußballs
Landesligisten beim Testen: Ettleben hat´s Euerbach gezeigt!
Erfahrung pur: Routinier Arne Feick wird eine Rothose und wechselt von Heidenheim nach Würzburg
480.000 Euro Städtebauförderung fließen in die Stadt Schweinfurt
Kaffee, Kuchen oder eine herzhafte Brotzeit: Gartenlokal im Innenhof der Oberen Saline eröffnet
Unfall mit Teerfahrzeug: 29-Jähriger gerät unter einen kippenden Lkw und verstirbt
Das BRK-Herzenzwunsch-Hospizmobil auf seinem ersten Einsatz
Nach 50 Jahren in Schwebheim: Schäflein Nutzfahrzeugwerkstatt feiert Neueröffnung in Röthlein
Faustball-Nationalteam schlägt die Schweiz mit gleich drei Schweinfurtern
Schon wieder ein Verkehrsunfall mit Motorrad auf der Autobahn A 70
Betrügerische Ping-Anrufe: Wenn eine Würzburger Nummer zu sehen ist – dann Achtuung!
Jubiläum: Geschäftsführer Reinhold Karl hat 25 Jahre das GRIBS Schweinfurt geprägt
Überfall mit Messer am Schwarzen Weg: Die Polizei sucht dringend Zeugen
Wohltuendes an heißen Tagen: Johanniter überraschen beim Menüservice ihre Kunden mit Erfrischungsgetränk
Hohe Temperaturen, kaum Niederschlag: Die Polizei weist nochmal auf Waldbrandgefahr hin
Lauf´ mal ´rum: Durch den Wald und an Seen vorbei rund um Sambachshof
Tourismus und Gastro in Corona-Zeiten: Die Folgen der Pandemie für 2.600 Beschäftigte in Schweinfurt
Verkehrsunfall mit Motorrad – und weitere Einsätze der Schonunger Feuerwehr
Zweimal 8:0: Das nächste 16:0-Wochenende für die Schweinfurter Schnüdel
Vollsperrung für mehr Sicherheit: Erneuerung der Staatsstraße St 2270 zwischen Schwanfeld und Theilheim beginnt
Kreisstraße zwischen Pfersdorf und Holzhausen von 11. bis voraussichtlich 14. August gesperrt
Pkw gegen Krad: Fahrzeuge brennen aus, zwei Schwerverletzte im Landkreis Rhön-Grabfeld
Für private Baumaßnahmen im Ortskern: Informationen zu Beratungsgutscheinen und Förderung von Abriss- und Entsorgungskosten
Sportlich, sportlich…: Polizeibeamter stellt in Donnersdorf einen Motorradfahrer zu Fuß
Finanzspritze für das Ehrenamt, Bayernwerk unterstützt die Unterstützungsgruppen des Landkreises
Ist eine Flusskreuzfahrt zu Corona- Zeiten möglich? Mit der „MS GEOFFREY CHAUCER“ nach Wien, Bratislava, Budapest
B 286: Traggerüst an neuer Brücke in Schwebheim verschwindet, Durchfahrt ist zehn Tage gesperrt
Katze durch Angelhaken verletzt, Streit in der Fußgängerzone eskalierte
Aufpassen auf´s Smartphone: Handys im Biergarten im Visier von Trickdieben
Hakenkreuz-Schmiererei – und zahlreiche weitere Beschäftigungen für die lokale Polizei
previous arrow
next arrow
Slider

Letzte Artikel

Fortschritte beim gemeinsamen Konversionsprojekt: Zweckverband Interkommunaler Gewerbepark Conn Barracks traf sich in neuer Zusammensetzung

SCHWEINFURT / GELDERSHEIM / NIEDERWERRN - In der ersten Verbandsversammlung in dieser Wahlperiode haben sich die zwölf Verbandsräte des Zweckverbands Interkommunaler Gewerbepark Conn Barracks aus den Gemeinden Niederwerrn und Geldersheim sowie aus Stadt und Landkreis Schweinfurt über die Fortschritte im größten Konversionsprojekt der Region Schweinfurt informiert.

>>> Mehr lesen >>>

Landesligisten beim Testen: Ettleben hat´s Euerbach gezeigt!

SCHWEINFURT / EUERBACH / ETTLEBEN - Zwei Landesligisten der Region in und um Schweinfurt waren die letzten Tage mit Testspielen bei großer Hitze aktiv und sorgten dabei für zwei überaus interessante Resultate. Es ging gegen einen Bezirksligisten und gegen einen Kreisligisten. Und der gewann... Ein drittes Team hatte gegen einen Bayernligisten keine Chance.

>>> Mehr lesen >>>

Extratouren: Warum nicht mal Wandern in der Vulkanregion Hoher Vogelsberg rund um Schotten?

SCHOTTEN - Der wald- und aussichtsreiche Hohe Vogelsberg ist umgeben von einer Landschaft, die geprägt wird durch Baumhecken, Bächen und Seen sowie von tiefen Wäldern auf über 700 Meter hohen Gipfeln. Die Tourist-Information befindet sich im hessischen Schotten, das keine 130 Kilometer und gerade mal eineinhalb Stunden Fahrzeit von Schweinfurt entfernt ist. Ideal für einen Urlaub daheim...

>>> Mehr lesen >>>

Das BRK-Herzenzwunsch-Hospizmobil auf seinem ersten Einsatz

UNTERFRANKEN - Am vergangene Samstag durfte das BRK den ersten Herzenzwunsch für einen Fahrgast in seiner palliativen Lebensphase erfüllen: einmal mit einem Hubschrauber fliegen! So holte das Team des Herzenzwunsch-Hospizmobils den Fahrgast am Hospiz ab und fuhr mit ihrer Tochter zu einem nahegelegenen kleinen Flugplatz.

>>> Mehr lesen >>>

Tourismus und Gastro in Corona-Zeiten: Die Folgen der Pandemie für 2.600 Beschäftigte in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Von der Kontaktliste im Wirtshaus bis zur Maskenpflicht im Hotel: Corona verlangt nicht nur Gästen einiges ab. Auch für die rund 2.600 Menschen, die in Stadt und Kreis Schweinfurt im Hotel- und Gaststättengewerbe arbeiten, hat die Pandemie massive Auswirkungen. Wo genau der Schuh drückt, will die Gewerkschaft NGG nun genau wissen – und hat eine Branchenumfrage gestartet.

>>> Mehr lesen >>>

Zweimal 8:0: Das nächste 16:0-Wochenende für die Schweinfurter Schnüdel

SCHWEINFURT - Nach dem 0:6 beim TSV Kornburg am Mittwoch stellte sich die Frage für den SV Gutenstetten-Steinachgrund, wie das Spitzenteam der Bezirksliga Mittelfranken denn beim aktuellen Tabellenführer der Regionalliga Bayern zurecht kommt, wenn man schon bei einem Landesliga-Kellerkind ziemlich untergeht. Die Antwort lautete: Mit dem 0:8 schlugen sich die Gäste auf einem Nebenplatz des Willy-Sachs-Stadions wacker.

>>> Mehr lesen >>>

Katze durch Angelhaken verletzt, Streit in der Fußgängerzone eskalierte

BURKRADROTH - Anzeige bei der Polizei erstattete am Freitag die Eigentümerin eines Katers. Die Frau stellte am Donnerstag fest, dass ihr Haustier einen Angelhaken in der Oberlippe stecken hatte. Der Haken war noch mit einem Stück Fleisch versehen. Es wird angenommen, dass ein bislang unbekannter Täter das Fleischstück bewusst mit dem Haken versah, um Tieren Schaden/Schmerzen zuzufügen.

>>> Mehr lesen >>>

Breitbandausbau und Modernisierung des TV Kabelnetzes am Zeilbaum

SCHWEINFURT - Die RegioNet treibt den Breitbandausbau in Schweinfurt weiter voran. Am Zeilbaum erfolgt nun der Ausbau mit Glasfaser und das bestehende Kabelnetz wird modernisiert. Die RegioNet-Kunden profitieren dadurch von einer weiteren Verbesserung der Versorgungssicherheit mit (U)HD TV sowie von Highspeed Internetverbindungen mit über 300 Mbit/s.

>>> Mehr lesen >>>

Kräuterführung und Workshop mit Kräuterpädagogin Christiane Jakob-Seufert

FLADUNGEN - In der Rhön ist der Brauch lebendig, zum Fest Mariä Himmelfahrt am 15. August Heilkräuter in einen Strauß zu binden. Im Gottesdienst werden die Sträuße gesegnet und schmücken anschließend den Herrgottswinkel oder einen anderen Platz im eigenen Heim. Die Zahl der Wildkräuter hat dabei eine besondere Bedeutung: Es sollen sieben oder neun oder ein Vielfaches davon sein.

>>> Mehr lesen >>>

Man sieht sich immer zweimal: Syrer fuhr wiederholt schwarz mit dem Zug und sitzt nun in U-Haft

BAMBERG / WÜRZBURG - Am frühen Donnerstagmorgen, 06. August, konnte ein Reisender in einem Regionalexpress zwischen Bamberg und Würzburg keinen Fahrschein vorzeigen. Da er bereits aufgrund mehrerer schwerwiegender Straftaten zu Jahresbeginn polizeilich in Erscheinung getreten ist und untergetaucht war, wurde durch die Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft beantragt.

>>> Mehr lesen >>>

Zwangsweise Runderneuerung beim TSV Abtswind: Zehn Abgängen stehen nur sieben Zugänge gegenüber

ABTSWIND - Endlich darf wieder gekickt werden, auch im Wettbewerb, aber ohne Zuschauer! Bereits seit dem 20. Juli bereitet sich die erste Mannschaft des TSV Abtswind auf den Re-Start und die Mission Klassenerhalt in der Bayernliga vor. Losgehen soll es dann Anfang September mit den ersten Pflichtspielen, vorausgesetzt die Pandemie verläuft weiterhin glimpflich und das Bayerisches Innenministerium gibt dazu grünes Licht.

>>> Mehr lesen >>>

AOK-Sommertipps: So kommt man geschützt in die Sonne – Tipps der Johanniter gegen Hitze und für den Notfall

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Sonnenstrahlen machen glücklich. Treffen sie auf die Haut, setzen sie Glückshormone frei, sogenannte Endorphine. Zudem ist Sonnenlicht wichtig für die Produktion des körpereigenen Vitamin D, das zu gesunden Knochen und Zähne beiträgt. Zu viel Sonne kann allerdings auch schädlich sein. Die ultraviolette (UV-) Strahlung durch Sonne lässt die Haut vorzeitig altern und ist zudem ein Risikofaktor für Hautkrebs.

>>> Mehr lesen >>>

Sommerfahrplan der Würzburger Kickers: Trainingslager in Österreich, Testpiele gegen die Bundesligisten Berlin und Mainz

WÜRZBURG - An diesem Samstag, 8. August, nimmt der FC Würzburger Kickers das Mannschaftstraining und damit offiziell die Vorbereitung auf die anstehende Zweitliga-Saison 2020/21 auf. Nachdem in der Vorwoche für den Trainerstab, den Staff und die Mannschaft bereits die ersten Testungen auf Covid-19 sowie die von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) vorgeschriebenen sportmedizinischen Untersuchungen auf der Agenda standen, bittet FWK-Cheftrainer Michael Schiele (Foto) seine Spieler am Wochenende zu den ersten Einheiten auf dem Rasen.

>>> Mehr lesen >>>

Ferienangebote für Kinder: Spiel, Spaß und Wissenswertes im Bad Kissinger Museum Obere Saline

BAD KISSINGEN - Spannendes Erleben und Neues Erfahren lautet das Motto des Ferienprogramms im Museum Obere Saline. Für neugierige Kinder gibt es im ehemaligen Salinenschloss der Würzburger Fürstbischöfe vieles zu entdecken. In der Oberen Saline logierten zeitweilig die Fürstbischöfe und Otto von Bismarck nahm hier sein Kurquartier ein. Seine Wohnräume sind bis heute mit der originalen Einrichtung erhalten.

>>> Mehr lesen >>>

„Corona-Disziplin“ auf dem Bau in Schweinfurt sinkt: Oft kein Händewaschen, keine Masken, kein Abstand

SCHWEINFURT - Die „Corona-Disziplin“ auf dem Bau sinkt: Auf immer mehr Baustellen in Schweinfurt wird gegen Abstands- und Hygieneregeln verstoßen. Das kritisiert die IG Bauen-AgrarUmwelt (IG BAU). „Viele Baufirmen nehmen die Ansteckungsgefahr mit dem CoronaVirus auf die leichte Schulter. Das ist fatal“, sagt der Vorsitzende der IG BAU Mainfranken, Michael Groha.

>>> Mehr lesen >>>

Website sorgt für Wissensfluss: Stadtwerke Schweinfurt dokumentieren Entstehung der neuen Wasserverbundleitung

SCHWEINFURT - Für den permanenten Informationsfluss rund um die neue Wasserverbundleitung von Schweinfurt bis nach Wohnau im Steigerwald sorgt ab sofort eine Internetseite. Die Onlineplattform präsentiert Wissenswertes rund um das von den Stadtwerken Schweinfurt initiierte anspruchsvolle Projekt. Wer auf www.wasserverbundleitung-sw.de klickt, erfährt, wie die Trinkwasserversorgung in Unterfranken künftig nachhaltig gesichert wird.

>>> Mehr lesen >>>

Ist Stein gleich Stein?!: Kindergarten St. Elisabeth in Premich zum dritten Mal als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet

PREMICH - Eine Gruppe von Kindern beugt sich im Garten der Kita „St. Elisabeth“ über ein Plantschbecken voller blauem Schleim. Das fasziniert. Tatsächlich ist der Schleim Bestandteil einer Experimentierstation, die die Vorschulkinder beim jährlichen Abschlussfest der „Forscher Frösche“ ausprobieren. Am 04. August 2020 wurde das intensive Engagement des Kindergartens für die frühkindliche MINT-Bildung durch die Region Mainfranken GmbH honoriert.

>>> Mehr lesen >>>

Pkw bleibt nach Überschlag auf der Seite liegen – und weitere News der Polizei aus der Region

BAD BOCKLET - Eine junge Seat-Fahrerin befuhr am Dienstagmorgen, gegen 06.20 Uhr, die Staatsstraße St 2292 von Unterebersbach in Richtung Steinach. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie aus Unachtsamkeit mit dem rechten Vorderreifen in das Bankett. In der Folge übersteuerte sie ihr Fahrzeug und geriet nach links in die Leitplanke. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der dortigen Böschung.

>>> Mehr lesen >>>

2.000 Euro für die Errichtung von Autobahnschilder: Förderverein Schloss Mainberg überreicht Spende

MAINBERG - Es ist eine Traumkulisse am Mainufer unterhalb der Weinberge und des historischen Schlosses. Genau diese Perspektive ziert bald das neue Autobahnschild, das Pendler und Reisende an der Autobahn A70 auf das „historische Mainberg“ hinweisen soll. Der Förderverein Schloss Mainberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich für den Erhalt und eine nachhaltige Nutzung des Denkmals einzusetzen.

>>> Mehr lesen >>>

SPD-Kreisfraktion begab sich unter Führung von Hans Fischer auf Exkursion durch Schwebheims Wald und Flur

SCHWEBHEIM - Schwebheim gilt schon lange als Apotheker-Gärtchen Frankens und vor allem als Modellkommune für eine gelungene Flurbereinigung – doch was steckt dahinter? Die SPD-Kreistagsfraktion, darunter Landrat Florian Töpper, Fraktionssprecher Stefan Rottmann und seine Stellvertreterin Martina Braum begaben sich mit Altbürgermeister Hans Fischer auf Spurensuche und beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit der Flurumgestaltung in den letzten vier Jahrzehnten.

>>> Mehr lesen >>>

Positive Bilanz, Lob der Besucher: Seit zwei Wochen ist das Volkacher Hallenbad wieder geöffnet

VOLKACH - Vor gut zwei Wochen wurde das Hallenbad Volkach wieder für Badenixen und Wasserratten in einer Testphase geöffnet. Nun zogen die Verantwortlichen eine erste Zwischenbilanz, die äußerst positiv ausfiel. Sowohl das speziell erarbeitete Hygiene-Konzept als auch die Regelungen wie, wer, wann, wie lang ins erfrischende Nass darf, kamen in dieser Testphase so gut an, dass jetzt beschlossen wurde, diese Regelungen zunächst bis zum 6. September 2020 beizubehalten.

>>> Mehr lesen >>>

Andreas Sauer will es: Ein Abschiedsspiel im Max Morlock-Stadion?

WÜLFERSHAUSEN / BURGHAUSEN / NÜRNBERG - Schnackenwerth, Poppenhausen, Gänheim - das waren vom 21. bis 23. Spieltag der Saison 2014/15 die drei Rivalen, gegen die Andreas Sauer seine letzten Kreisklasse-Partien für die DJK Wülfershausen/ Burghausen bestritt. Der heute 40-jährige Keeper stand letztmals am 20. Oktober 2019 aktiv im Kasten,möchte aber zu gerne demnächst sein Abschiedsspiel im Nürnberger Max Morlock-Stadion bestreiten.

>>> Mehr lesen >>>

Aggressionsdelikt im Straßenverkehr: Rassistische Beleidigungen eines 70-Jährigen vs. 34-Jährigen mit mehr als 2 Promille

BAD KISSINGEN - Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in die Hemmerichstraße gerufen. Wie sich herausstellte, lag der Ausgangspunkt der Auseinandersetzung bereits in der Bachstraße. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, hatte gegen 21.45 Uhr ein 34-jähriger Fußgänger einen Pkw-Fahrer, der dort in seinem geparkten Peugeot saß, aufgefordert, zur Seite zu fahren.

>>> Mehr lesen >>>