Planung ist „alter Hut“: Initiative ZUKUNFT. sagt nochmals „Nein zur LGS“ und sieht „Betrug am Wähler!“
Ergebnisse der Reihentestungen: Elf Positivbefunde im Kloster Maria Hilf, vier bei der Lebenshilfe Sennfeld
„Aufgeweiteter Radaufstellstreifen“: Bessere Fahrt für Fahrradfahrer am John-F-Kennedy-Ring
Die Daten der Bürger bei der Stadt Schweinfurt sind sicher – und weitere News aus der Stadt
Vorstandswechsel im Naturparkverband Bayern: Heinrich Schmidt einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt
Positive Bilanz in Unterfranken bei der bayernweiten Kontrollaktion „Maskenpflicht im ÖPNV und auf stark frequentierten Plätzen“
Versammlung vor Zentrallager einer Supermarktkette – Mehrere Landwirte blockieren Zufahrt
Rund zwei Wochen Vollsperrung: Neuer Asphalt für die Staatsstraße zwischen Sennfeld und Schwebheim
Neues vom Rhöner Fußball-Ligapokal: Reichenbach schlägt im Derby Steinach – MIT VIELEN FOTOS UND VIDEO!
Corona aktuell: Besorgniserregend nah an der 200
21. Schweinfurter Kurzfilmtage: Erstmals im Herbst und auch eine ganze Woche lang
Der zweite Sieg am Wochenende: Die Mighty Dogs gewinnen auch in Buchloe
Stilles Gedenken am Volkstrauertag: Infektionsgeschehen zwingt zur Absage der Gedenkfeierlichkeiten in der Großgemeinde Schonungen
Bürgerinitiative gegen die Landesgartenschau demonstriert vor der nächsten Stadtratssitzung
Ein Streifzug durch die Geschichte Unterfrankens: Erich Schneider hat ein Buch geschrieben
Spatenstich in der Heinrich-Böll-Str. 23: Ein weiterer Meilenstein an der Eselshöhe
Fahrzeug brennt komplett aus, Cannabis und Marihuana am Steuer
Einbruchsversuch in Reiterswiesen, Mercedes Sprinter in Arnstein weg
Neues vom Liga-Pokal: Bischofsheims Fußballer gewinnen in Sandberg – MIT VIELEN FOTOS!
Corona aktuell: es bleibt dunkelrot
Nix Fußball: Ein Unfall vor dem Stadion verhinderte das Schnüdel-Spiel am Samstag
Ganztägiger Warnstreik bei den Stadtwerken Schweinfurt: Wer kein Angebot für die Zukunft macht, muss mit mehr Druck rechnen
Jugendlichen mit Waffe bedroht: Polizei nimmt Tatverdächtigen unmittelbar nach der Tat fest
Spielspaß mit Umweltbewusstsein verbinden: Spielplatz Weinbergstraße in Astheim vollkommen erneuert
Corona aktuell: Bad Kissingen 15 neue Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz: 38
33-jähriger Mann wird bei einem Wohnhausbrand in Nüdlingen verletzt – Kripo ermittelt
Maskenpflicht in Gastronomie und Handel und die Probleme damit
Alkoholisierte Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer, E-Scooter Fahrer mit knapp 1,3 Promille unterwegs
Großeinsatz für gleich fünf Feuerwehren: Vollbrand eines bewohnten Gartenhauses in Marktsteinach
Eine Runde im sonnigen Herbst wandern auf dem Wald- und Naturlehrpfad „Eichig“
Corona aktuell: die Tageswerte des RKI – Statement des Oberbürgermeisters Sebastian Remelé
Mark Heatley 23 Sekunden vor dem Ende: Wie die Mighty Dogs ein fast schon wieder verlorenes Spiel noch drehten
Schwerer Verkehrsunfall auf der A7: 22-jähriger Pkw-Fahrer kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Stadt Schweinfurt mit einem Inzidenzwert von über 100 dunkelrot: Maskenpflicht nun auch im Kino und im Theater
Corona-Ampel auf „Dunkelrot“: Weitere einschränkende Maßnahmen im Landkreis Schweinfurt
previous arrow
next arrow
Slider

Überblick

Planung ist „alter Hut“: Initiative ZUKUNFT. sagt nochmals „Nein zur LGS“ und sieht „Betrug am Wähler!“

SCHWEINFURT - Angesichts der Corona-Krise, die ein Milliardenloch in den staatlichen Haushalt und ein Millionenloch in den städtischen Haushalt reißen wird, hat die Initiative ZUKUNFT. den Antrag gestellt, die Pläne für eine Landesgartenschau 2026 mit sofortiger Wirkung einzustellen. Es geht um Investitionen in Millionenhöhe, die die Initiative lieber an anderer Stelle einsetzen möchte. Ulricke Schneider spricht vom „Betrug am Wähler!“

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Schlaufernsehen stirbt, weil spät!

Über die Qualität muss man sicher nicht streiten. "Mann, Sieber!" im ZDF, alle paar Wochen Dienstagabend zu sehen, ist eine ausgezeichnete Kabarett-Show. Was subjektiv klingen mag, bestätigt objektive Kritik. Tobias Mann und Christoph Sieber bringen es immer wieder auf den Punkt. Bald aber ist der letzte "Satz" zuende: Denn das ZDF stellt die Show ein.

>>> Mehr lesen >>>

Vorstandswechsel im Naturparkverband Bayern: Heinrich Schmidt einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt

EICHSTÄTT / HASSBERGE / SPESSART / STEIGERWALD / RHÖN - Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Verantwortlichen der bayerischen Naturparke im Oktober 2020 in Kipfenberg im Landkreis Eichstätt. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Landrat a.D. Anton Knapp die Vorsitzenden und Geschäftsführer aus den 19 bayerischen Naturparken. In seinem Rechenschaftsbericht stellte er besonders die Themen und Erfolge der letzten Jahre heraus und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

>>> Mehr lesen >>>

Positive Bilanz in Unterfranken bei der bayernweiten Kontrollaktion „Maskenpflicht im ÖPNV und auf stark frequentierten Plätzen“

UNTERFRANKEN - Am Freitag führte die Polizei in Unterfranken im Rahmen einer bayernweiten Aktion Kontrollen im Öffentlichen Personennahverkehr und auf stark frequentierten Plätzen hinsichtlich der Bestimmungen nach der 7. Bayerischen Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung, insbesondere der Verpflichtung, Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen, durch. In der Gesamtschau gab es nur wenige Beanstandungen.

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: Besorgniserregend nah an der 200

SCHWEINFURT – Auch weiterhin behält SW1.News die RKI-Werte der 7-Tage-Inzidenz für Dich im Auge. Es geht leider besorgniserregend weiter und weiter in die Höhe. Schweinfurt Stadt: 183,4 (gestern 138,5) Schweinfurt Landkreis: 178,4 (gestern 136,9) Schweinfurt ist trauriger Spitzenreiter der Region: Im Vergleich dazu zeigt sich z. B. in Würzburg die Lage mit einem Wert von 111 etwas besser. Der Landkreis Bad Kissingen, welcher in der Vergangenheit durch niedrige Werte glänzte zeigt momentan eine Inzidenz von 47,5 – was natürlich immer noch recht niedrig erscheint im Vergleich mit Schweinfurt. Quelle: RKI 26.10.20 00:00 Uhr  

>>> Mehr lesen >>>

Stilles Gedenken am Volkstrauertag: Infektionsgeschehen zwingt zur Absage der Gedenkfeierlichkeiten in der Großgemeinde Schonungen

SCHONUNGEN - Niemand kommt aktuell am Thema „Corona“ vorbei. Die Infektionszahlen der letzten Tage und Wochen gerade in der Region sind sprunghaft angestiegen. Jetzt gilt es eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu vermeiden, damit Gesundheitsämter die Kontaktpersonen ermitteln und Infektionsketten wirksam durchbrochen werden können.

>>> Mehr lesen >>>

Fahrzeug brennt komplett aus, Cannabis und Marihuana am Steuer

HAUSEN BEI WÜRZBURG - Am 24.10.2020 gegen 08:10 Uhr befuhr eine 36-Jährige Frau aus Dänemark mit ihrem PKW VW Passat die BAB 7 in Fahrtrichtung Kassel. Kurz vor der Rastanlage Riedener-Wald-Ost verlor das Fahrzeug an Leistung, die Fahrerin hielt auf dem Seitenstreifen an und stieg aus ihrem Fahrzeug aus. Kurz darauf fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus.

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: es bleibt dunkelrot

SCHWEINFURT – Wie jeden Tag informiert Dich SW1.News über die aktuellen Werte des RKI. Diese bleiben leider dunkelrot. Das RKI meldet zum 25.10.20 00:00 Uhr: Schweinfurt Stadt 138,5 (gestern 108,6) Landkreis Schweinfurt 136,9 (gestern  125,6)

>>> Mehr lesen >>>

Inzidenz steigt – auch Bad Kissingen verschärft die Regeln

BAD KISSINGEN – Mit einer aktuellen 7-Tage-Inzidenz von 38 überschreitet der Landkreis Bad Kissingen den Grenzwert von 35. Damit müssen im Kampf gegen das Virus striktere Maßnahmen ergriffen werden. Deshalb erlässt das Landratsamt Bad Kissingen eine Bekanntmachung im Rahmen der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung.

>>> Mehr lesen >>>

Ganztägiger Warnstreik bei den Stadtwerken Schweinfurt: Wer kein Angebot für die Zukunft macht, muss mit mehr Druck rechnen

SCHWEINFURT - Im Tarifkonflikt für die Beschäftigten im ÖPNV bei den kommunalen Arbeitgebern macht ver.di mehr Druck. In Bayern sind die Beschäftigten in den kommunalen Nahverkehrsbetrieben aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Grund ist die massive Verweigerungshaltung der Arbeitgeber, bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu vereinbaren.

>>> Mehr lesen >>>

Jugendlichen mit Waffe bedroht: Polizei nimmt Tatverdächtigen unmittelbar nach der Tat fest

WÜRZBURG / INNENSTADT - In einer Straßenbahn hat ein 55-Jähriger nach aktuellem Ermittlungsstand einen 17-Jährigen am Freitagabend mit einer Waffe bedroht. Die Würzburger Polizei nahm den Beschuldigten wenig später am Hauptbahnhof fest und stellte auch die Pistole, bei er es sich um eine Softair-Waffe handelte, sicher. Der 55-Jährige wurde in eine Klinik eingewiesen.

>>> Mehr lesen >>>

Spielspaß mit Umweltbewusstsein verbinden: Spielplatz Weinbergstraße in Astheim vollkommen erneuert

VOLKACH - Monatelang war der Spielplatz Weinbergstraße in Volkachs größtem Ortsteil Astheim gesperrt. Nun konnten die Kinder „ihren“ Spielplatz wieder in Besitz nehmen. Der Grund für die Sperrung: Der Zahn der Zeit hatte ziemlich intensiv an einigen Spielgeräten genagt, deswegen war das Spielen dort nicht mehr sicher. Die Stadt Volkach hatte sich daher entschlossen, den Platz komplett zu modernisieren.

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: Bad Kissingen 15 neue Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz: 38

BAD KISSINGEN – Am Samstag, 24. Oktober 2020, liegen im Landkreis Bad Kissingen 15 neue Coronafälle vor. Somit gibt es aktuell 46 bestätigte Coronafälle im Landkreis. 350 Coronafälle sind im Landkreis Bad Kissingen bisher insgesamt bestätigt. Als gesundet gelten inzwischen insgesamt 286 Personen. 18 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet waren, sind verstorben. 193 Kontaktpersonen befinden sich aktuell in Quarantäne.   Aktuelle 7-Tage-Inzidenz Landkreis Bad Kissingen: 38. Der Landkreis Bad Kissingen hat somit die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Damit müssen im Kampf gegen das Virus striktere Maßnahmen ergriffen werden – und zwar mit Hilfe einer Allgemeinverfügung. Darin wird unter anderem festgelegt, …

>>> Mehr lesen >>>

Maskenpflicht in Gastronomie und Handel und die Probleme damit

SCHWEINFURT – Wenn heute nach der Demonstration gegen die Maskenpflicht am Marktplatz haufenweise Maskengegner ohne diese zu tragen in die Geschäfte „einfallen“, dann wünscht sich so mancher Händler und Gastronom wieder einmal den Laden zugelassen zu haben. Probleme hat man in diesen Zeiten ja sowieso genug. Die Gegner der Maske argumentieren damit ein Attest zu haben und die Maske deshalb nicht tragen zu müssen. Viele weigern sich aber dieses vorzuzeigen, der Datenschutz wird hier an erster Stelle angeführt. Will der Händler oder Gastronom sich schützen, ist Diplomatie gefragt. Hilft die nicht, kann er vom Hausrecht gebrauch machen und den Zutritt …

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: die Tageswerte des RKI – Statement des Oberbürgermeisters Sebastian Remelé

SCHWEINFURT – Auch weiterhin behält SW1.News die RKI-Werte der 7-Tage-Inzidenz für Dich im Auge. Hier die aktuellen Daten, die aber aufgrund eines Serverausfalls (s. u.) nicht ganz realistisch sein könnten. Die Werte der nächsten Tage werden also entscheidender sein. Schweinfurt Stadt: 108,6 (gestern 114,2) Schweinfurt Landkreis: 125,6 (gestern 115,2) Gestern hat sich auch Oberbürgermeister Sebastian Remelé in einem Video an die Bürger der Stadt gewandt. Dieses kannst Du hier ebenfalls sehen! Die kompletten Einschränkungen kannst Du hier nachlesen! Quelle: RKI 24.10.20 00:00 Uhr – Hinweis: Aufgrund eines Serverausausfalls am RKI am 22.10.2020, wurden nicht alle Datensätze von den Gesundheitsämtern und …

>>> Mehr lesen >>>