Mahnwache zum Gedenken an die Opfer in Hanau
Die FT Schweinfurt zieht Bilanz: „Wir wollen diesmal auch ohne Meisterschaft feiern!“
Fette Ideen für die Schweinfurter Innenstadt: Kann ein Outlet-Konzept die City retten?
Und plötzlich war das Mobiltelefon weg: Diebstahl aus einem italienischen Restaurant
Bundesverdienstkreuz für Walter Heußlein: Hohe Auszeichnung für Handwerkskammer-Präsidenten
„Kennst mi?“ im Gasthaus Habermann in Traustadt fand ein lebhaftes Echo
Christliche Wählervereinigung Oberwerrn lädt zur öffentlichen Podiumsdiskussion im Pfarrheim ein
Bittere Pleite – aber noch haben die Mighty Dogs den Klassenerhalt selbst in der Hand
Lothar Zachmann will nach acht Jahren die SPD-Landratschaft beenden
Bei fränkisch-thüringischem Tischtennis-Derby sind die Gäste aus Nühlhausen favorisiert
Klimakrise in Unterfranken: Fachtagung des BUND Naturschutz in Bayern im Naturfreundehaus Schweinfurt
Die Wahl zur besten Gaststätte der Region: Nun stehen 100 Wirtshäuser auf der Vorschlagsliste!
The Snow must go on: Fridays for Future Demonstration mit nur noch 30 Teilnehmern – MIT VIELEN FOTOS & VIDEOS
Röthlein/Schwebheim zieht Bilanz: „Wir lassen doch keine Heimspiele ausfallen!“
Paukenschlag bei den Schnüdeln: FC Schweinfurt 05 und Björn Schlicke gehen getrennte Wege
Rassistischem Hass, Hetze und mörderischer Gewalt entgegentreten: Mahnwache zum Gedenken an die Opfer in Hanau
Die Veranstaltungen im März 2020 im Theater der Stadt Schweinfurt
Diebe machen sich in Altersheimen zu schaffen: Die Kripo warnt und bittet um Zeugenhinweise
Die DJK Hirschfeld zieht Bilanz: „Mit Platz sechs können wir zufrieden sein!“
Effizienz und Produktivität steigern, Kosten des Standortes senken: Einigung über ein Zukunftspaket für SKF ist erreicht – Kündigungen trotzdem möglich!
„Rote Karte dem Rassismus – Einer von Uns – Leroy Kwadwo“
Stundentakt bis Mitternacht: Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express ins Faschingserlebnis
Planspiel Börse der Sparkasse: Optimismus überwog trotz politischer Spannungen
3.500 Beschäftigte neben der normalen Stelle: Immer mehr Menschen im Kreis Schweinfurt sind auf den Zweitjob angewiesen
Wenn der Online-Kauf im Internet trotz sofortiger Bezahlung schief geht
Moderne Arbeit bedeutet, nachhaltig zu arbeiten: Kooperation zwischen Aluxo und bb-net aus Schwienfurt
Karriereende nach 20 Jahren: Bestreitet Andi Kleider am Sonntag gegen Schongau sein letztes Heimspiel für die Mighty Dogs?
Richtfest am neuen Sennfelder Gemeindebauhof: Der moderne Neubau kostet über drei Millionen Euro und versorgt sich nahezu autark
Neuer Aussichtsturm am Zabelstein soll Ende des Jahres stehen: Naturpark Steigerwald e. V. erhält Fördermittel des bayerischen Umweltministeriums
„Angriff auf unschuldige Menschen, die anders sind!“: Ayfer Rethschulte trauert um die Opfer in Hanau
„Es fehlt an Struktur und Steuerung!“: CSU ist über den Abfall des Landkreises Schweinfurt im Zukunftsatlas besorgt und setzt auf „Macher“ Lothar Zachmann
Bereits über 200.000 Besucher im Steigerwald-Zentrum in Handthal
Forst ist in diesem Jahr Schauplatz des Riesengaudiwurms: Über 30 teilnehmende Gruppen und hunderte Aktive
Franz Vornbergers Bilder einer Schenkung: Ausstellung in der Kunsthalle Schweinfurt in der Galerie im Quadrat
DB Museum setzt 2020 auf besondere Ausstellungs- und Veranstaltungsformate und einen neuen Mediaguide
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N- Mahnwache Hanau
  • SW-N-Lothar Zachmann
  • SW-N- Holger Laschka
  • SW-N- „One Billion Rising“

Letzte Artikel

Christliche Wählervereinigung Oberwerrn lädt zur öffentlichen Podiumsdiskussion im Pfarrheim ein

OBERWERRN - Die Christliche Wählervereinigung Oberwerrn (CWVO) hat die Bürgermeisterkandidatinnen und –kandidaten der Gemeinde Niederwerrn zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion am 4. März 2020 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Oberwerrn eingeladen. Eine Zusage der Adressaten steht noch aus, gleichwohl möchte die Vereinigung bereits jetzt über diese Veranstaltung informieren.

>>> Mehr lesen >>>

Bei fränkisch-thüringischem Tischtennis-Derby sind die Gäste aus Nühlhausen favorisiert

BAD KÖNIGSHOFEN - Für den Tabellenachten TSV Bad Königshofen kam es zuletzt und kommt es demnächst knüppeldick, was die Qualität und das Renommee der Gegner betrifft: Erst der amtierende Meister Ochsenhausen (3.), dann vergangenen Sonntag in Maxhütte der Serienmeister Düsseldorf (2.), das nächste Auswärtsspiel in Saarbrücken (1.), so dass sich dieses vorletzte Heimspiel der Tischtennis-Bundesliga gegen Mühlhausen (5.) vergleichsweise leicht anhört.

>>> Mehr lesen >>>

Klimakrise in Unterfranken: Fachtagung des BUND Naturschutz in Bayern im Naturfreundehaus Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Klimakrise bedroht die Zukunft unserer Gesellschaft. Wir müssen die Warnungen der Wissenschaft ernst nehmen und handeln. Der BUND Naturschutz fordert eine Politik, die das 1,5 Grad Ziel der Klimakonferenz von Paris 2015 als reale Aufgabe anpackt und effektive Maßnahmen umsetzt, um eine Klimakatastrophe zu verhindern: Halbieren unserer Energieverbräuche bis 2040 und 100 Prozent Erneuerbare Energien bis 2040 muss unsere Aufgabe und Ziel sein.

>>> Mehr lesen >>>

Paukenschlag bei den Schnüdeln: FC Schweinfurt 05 und Björn Schlicke gehen getrennte Wege

SCHWEINFURT - Björn Schlicke ist nicht mehr Sportlicher Leiter des Fußball-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05. Dies haben der 38-jährige und Geschäftsführer Markus Wolf am Freitagmittag mitgeteilt. Beide Seiten haben sich aufgrund unterschiedlicher Sichtweisen die sportliche Ausrichtung betreffend darauf verständigt, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung einvernehmlich zu lösen.

>>> Mehr lesen >>>

„Rote Karte dem Rassismus – Einer von Uns – Leroy Kwadwo“

WÜRZBURG - Unter dem Motto „Rote Karte dem Rassismus – Einer von Uns – Leroy Kwadwo“ werden auf Initiative des FC Würzburger Kickers und des SC Preußen Münster zahlreiche weitere Vereine der 3. Liga, Schiedsrichter und Einlaufkinder in einheitlichen T-Shirts (siehe Anhang) am 25. Spieltag kurz vor Anpfiff der Begegnungen auf die Aktion hinweisen.

>>> Mehr lesen >>>

Moderne Arbeit bedeutet, nachhaltig zu arbeiten: Kooperation zwischen Aluxo und bb-net aus Schwienfurt

SCHWEINFURT - Sustainability as a Service: Aluxo und bb-net starten Nachhaltigkeitsinitiative. Während man sich von Seiten der Politik eine umfassende Lösung für den Umgang mit dem Klimawandel wünscht und das am besten auf globaler Ebene, könnten sich „kleinere“ Initiativen von Unternehmen und Aktivist*innen mittelfristig zügiger erfolgreich erweisen.

>>> Mehr lesen >>>

Neuer Aussichtsturm am Zabelstein soll Ende des Jahres stehen: Naturpark Steigerwald e. V. erhält Fördermittel des bayerischen Umweltministeriums

LANDKREIS SCHWEINFURT - Es geht voran mit dem Bau eines neuen Aussichtsturms am Zabelstein im Steigerwald. Das bayerische Umweltministerium hat nun dem Naturpark Steigerwald durch die Regierung von Unterfranken über die Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinie eine Förderung in Höhe von 230.000 Euro für den neuen Aussichtsturm in Aussicht gestellt.

>>> Mehr lesen >>>

„Es fehlt an Struktur und Steuerung!“: CSU ist über den Abfall des Landkreises Schweinfurt im Zukunftsatlas besorgt und setzt auf „Macher“ Lothar Zachmann

LANDKREIS SCHWEINFURT - Besorgt blickt Landratskandidat Lothar Zachmann auf die letzten Ergebnisse des PROGNOS ZUKUNFTSATLAS® 2019. Der Landkreis Schweinfurt fällt von Platz 217 im Jahr 2017 auf Platz 229 zurück! „2013 waren wir noch auf Platz 96 von 401 Städten und Landkreisen“, gibt der CSU-Kandidat zu bedenken.

>>> Mehr lesen >>>

Bereits über 200.000 Besucher im Steigerwald-Zentrum in Handthal

HANDTHAL - Familie Johna ließ sich durch das angekündigte stürmische Wetter nicht von einem Ausflug in den Steigerwald abhalten – und wurde zusätzlich zum Walderlebnis durch eine Überraschung belohnt: Andreas Leyrer, forstlicher Leiter des Steigerwald-Zentrums, konnte mit der Familie Johna aus Höchstadt den 200.000sten Besucher am Steigerwald-Zentrum begrüßen.

>>> Mehr lesen >>>

Forst ist in diesem Jahr Schauplatz des Riesengaudiwurms: Über 30 teilnehmende Gruppen und hunderte Aktive

FORST - Bunt, fröhlich und närrisch wird es an diesem Wochenende zugehen, wenn der Großgemeinde Faschingsumzug in Forst Station macht. Die Premiere 2016 übertraf alle Erwartungen: Hunderte aktive Teilnehmer und eine stattliche Anzahl an Besuchern sorgten seiner Zeit für einen großartigen Gaudiwurm bei strahlendem Sonnenschein. Ähnlich wird es wohl, wenn der Startschuss am kommenden Samstag um 14.14 Uhr fällt.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: So leicht kommt man an Geld!

Er naht, der Tag, an dem ich einfach mal was davon herunter lade oder anklicke. Damit es "peng" macht, mein Rechner abstürzt, der Bildschirm schwarz wird oder die Aufschrift kommt: "Zahlen Sie 10.000 Euro, sonst sind alle Ihre Daten zerstört!" Irgendwann will ich das erleben, so wie ich eines Tages auch - verkalkt, oder wie man heute sagt: dement - auf Enkeltrickbetrüger hereinfallen werde.

>>> Mehr lesen >>>

Spendenübergabe: Das Personal der FHWS unterstützt die Sanierung des Elchgeheges im Wildpark

SCHWEINFURT - Die diesjährige Spende des Personals der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt kommt dem Schweinfurter Wildpark zugute. Bei der Weihnachtsfeier des Personals wird jedes Jahr für einen guten Zweck gesammelt: Die Ausrichter, jährlich wechselnd der örtliche Personalrat in Würzburg oder Schweinfurt, bestimmt im Vorfeld über geeignete Empfänger.

>>> Mehr lesen >>>

Verdienstkreuz am Bande für Peter Heusinger: Hohe Auszeichnung für Niederwerrner Altbürgermeister

LANDKREIS SCHWEINFURT - Der Niederwerrner Altbürgermeister Peter Heusinger hat am 14. Februar 2020 aus den Händen von Staatssekretär Gerhard Eck und Unterfrankens Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Bei der Feierstunde in der Würzburger Residenz mit dabei waren auch Landrat Florian Töpper und Niederwerrns Bürgermeisterin Bettina Bärmann.

>>> Mehr lesen >>>

Karl Deeg gewinnt bayerische Bronzemedaille: Schweinfurter erfreuen bei bayerischen und unterfränkischen Crosslaufmeisterschaften

BUTTENWIESEN / SCHWEINFURT - Nach dem überaus erfolgreichen Abschneiden der Schweinfurter Läuferinnen und Läufer bei den unterfränkischen Crosslaufmeisterschaften in Schweinfurt wagten eine Woche später - auch altersbedingt - nur drei Schweinfurter Jugendliche einen Start bei den bayerischen Crosslaufmeisterschaften im schwäbischen Buttenwiesen.

>>> Mehr lesen >>>

Gemeinsam in die restliche Runde: Fanstammtisch beim FC 05 am 29. Februar

SCHWEINFURT - Der 1. FC Schweinfurt 05 veranstaltet am 29. Februar 2020 um 17 Uhr im Soccerdome einen Fanstammtisch. Vor dem Fanstammtisch findet um 13:30 Uhr das letzte Vorbereitungsspiel statt, bevor die restliche Runde der Regionalliga Bayern 2019/2020 startet. Gegner im Testspiel ist der Ligakonkurrent SpVgg Greuther Fürth II. Gespielt wird auf dem Gelände des Willy-Sachs-Stadions auf dem Kunstrasenplatz.

>>> Mehr lesen >>>

Dringlichkeits-Antrag an die Verwaltung: Für die Schweinfurter Grünen tut die Stadt zu wenig für die Reaktivierung der Steigerwaldbahn

SCHWEINFURT - Mit einem Dringlichkeits-Antrag an die Stadtverwaltung, der soeben an das Rathaus ging, wollen die drei Schweinfurter Grünen-Stadträte Ayfer Rethschulte, Dr. Reginhard von Hirschhausen und Dr. Thomas Schmitt erreichen, dass sich der Stadtrat baldmöglichst mit der Reaktivierung der Steigerwaldbahn beschäftigt.

>>> Mehr lesen >>>

Närrisches Volkach sagt „Mainschleife Helau!“: Zweitägiges Bürgerfest und Landkreis-Faschingszug, Open-Air-Parties, Weiber-Weinprobe

VOLKACH - Die Mainstadt Volkach ist Ende Februar fest in Narrenhand, denn mit dem zweitägigen närrischen Bürgerfest und dem legendären Landkreis-Faschingszug (24. und 25. 2.2020) avanciert Volkach zur Faschingshochburg. Open-Air-Parties an Rosenmontag und Faschingsdienstag mit ausgesuchten Live-Bands, närrischen Speisen und Getränken sowie vielen gut gelaunten und kostümierten Besuchern sorgen für beste und ausgelassene Stimmung.

>>> Mehr lesen >>>

Arge Volkacher Lebensart 2019 spendet Eintrittserlös mit 3308,78 € für guten Zweck

VOLKACH - Sechs Winzer und zwei Gastronomiebetriebe aus Volkach veranstalten alljährlich das kulinarisch musikalische Winzerhoffestival Volkacher Lebensart. Die beteiligten Betriebe haben sich in einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen und im Rahmen der Veranstaltungsplanung einen wichtigen Beschluss gefasst: Sollte durch den Verkauf der Eintrittstickets für das zweitägige Festival mit acht Live-Bands nach Abzug aller Kosten ein Erlös verbucht werden, wird dieser auf alle Fälle gespendet.

>>> Mehr lesen >>>

Nach handgreiflichem Streit in Diskothek: Alkoholisierte Beschuldigte greifen Polizeibeamte an

WÜRZBURG / INNENSTADT - Zwei alkoholisierte Männer im Alter von 21 und 22 Jahren haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Club bei einer Auseinandersetzung drei weitere Gäste durch Faustschläge ins Gesicht verletzt. Die Würzburger Polizei nahm die Beschuldigten fest. Bei den getroffenen Maßnahmen wurden drei Beamte durch das Duo verletzt. Die Ermittlungen laufen.

>>> Mehr lesen >>>