Eine Poolnudel Sicherheitsabstand: Tag der Verkehrssicherheit beim ADFC Schweinfurt
UEFA Regions‘ Cup: Die Jagd nach der Trophäe beginnt – und mittendrin ein Schleeriether und ein Egenhäuser…
Die erfolgreiche Ausstellung „Gunter Sachs – Kamerakunst“ ist am Sonntag zu Ende gegangen!
Leserbrief: „Gerhard Eck ist ja ein ´richtiger Experte´ auf dem Gebiet Steigerwaldbahn!“
Mit dem Moped unterwegs – heute „Maria im Weingarten“ und die „Vogelsburg “ bei Volkach
Nach Mitteilung über Handy-Raub: Kripo ermittelt und sucht Zeugen
Grüne Klausur zum Kommunalwahlprogramm 2020: Offener Workshop in der Brauerei Ulrich Martin
Madinger GmbH Industry Services feierte auf dem Firmengelände in Euerbach 20-jähriges Bestehen
„Enkeltrick-Masche“: Polizei warnt vor Telefonbetrügern – Aktuell Vielzahl von Anrufen
Kindertagesstätte in Holzmodulbauweise am Spitalseeplatz: „Das ist ein Novum für Schweinfurt!“ – MIT VIELEN FOTOS!
Der KIWI-Cup feiert sein 25-Jähriges und lädt am 29. Juni nach Bergrheinfeld
Warum Felix Reusch nach Abtswind geht: „Die Perspektive ist der einzige Grund dafür!“
Unbekannter männlicher Leichnam aus Main geborgen: Die Kripo ermittelt nun
20.200 Beschäftigte in bayerischer Getränkeherstellung: Mehrwegflaschen für Klimaschutz und Arbeitsplätze im Kreis Schweinfurt
Das schwarze Schaf der deutschen Comedy-Szene: Frühschoppen mit Bembers bei freiem Eintritt auf dem Volksfest
Bundesfördermittel für E-Ladesäulen im Großgemeindegebiet: In Schonungen wird die E-Mobilität durch Windkraft angetrieben
Stürmer Nr. 5 für die Mighty Dogs: Auch Daniel Tratz bleibt
Polizei-News aus KG: Senior stiehlt Blumen, mit Armbrust Wildtaube erlegt
Fahr mal hin: Die Salzburg bei Bad Neustadt und der Hainturm bei Münnerstadt
Unter Alkohol, vielleicht auch mehr: 30 Jahre alter Radfahrer wurde in der Spitalstraße mit 2 Promille und Marihuana-Resten erwischt
Wulli & Sonja eröffnen mit der Show „Herzensland“: 24. Bergrheinfelder Kulturwoche vom 23. bis 30. Juni
Gleichberechtigung
Exhibitionist am Mainufer, Mann tritt Wohnungstüre ein, Hundebiss in den Oberschenkel
Frontalzusammenstoß beim Überholen eines Traktors bei Röthlein
Junggesellenabschiede auf Abwegen: Missglückter „Spaß“ löst Polizeieinsätze aus
Mit Kreativität gegen Alkoholmissbrauch: Landrat übergibt Preise an ideenreiche, junge Menschen
Tragischer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer: 44-Jähriger verstirbt an Unfallstelle
SPD ehrt Gerhard Hey: Fair Play auf dem Sportplatz und im Rathaus
Falsche Gewinnversprechen locken: Vorsicht vor Trickbetrügern!
Wernecker Bierwoche in Mühlhausen: Zur „I love Malle“-Party wackelt garantiert das Festzelt
Auch Topspieler Josef Straka verlässt die Mighty Dogs ausgerechnet zu einem Ligarivalen
Das Vogelschützerhäuschen ist fertiggestellt: Neue behindertengerechte Toilettenanlage am Stadteingang
Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express die Legende Nik Kershaw in der Posthalle erleben
Bauteilprüfungen und Instandsetzungsarbeiten auf der Hahnenhügelbrücke
„Die Flächenanforderungen der Shopbetreiber haben sich in den letzten 10 Jahren geändert!“: Das ist der Grund für den Leerstand in der Stadtgalerie
previous arrow
next arrow
Slider

Letzte Artikel

Eine Poolnudel Sicherheitsabstand: Tag der Verkehrssicherheit beim ADFC Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Rechtsprechung ist eindeutig: 1,5 Meter seitlichen Abstand sollten Autos beim Überholen von Radfahrern einhalten. Darauf machte jetzt der ADFC Schweinfurt am 15. Juni, dem Tag der Verkehrssicherheit, mit einem Fahrradkorso in der Ignaz-Schön-Straße aufmerksam. Sie hatten sich Poolnudeln auf den Gepäckträger geschnallt, um die nötige Distanz zu verdeutlichen. Ein überraschend breiter Abstand.

>>> Mehr lesen >>>

UEFA Regions‘ Cup: Die Jagd nach der Trophäe beginnt – und mittendrin ein Schleeriether und ein Egenhäuser…

KEHLHEIM / EGENHAUSEN / SCHLEERIETH - Jetzt zählt’s, die Jagd nach der Trophäe beginnt: Die Auswahl des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) startet an diesem Dienstag in die Endrunde um den UEFA Regions‘ Cup. Bei der Europameisterschaft der Amateure, die vom 18. bis 26. Juni in Bayern stattfindet, trifft das deutsche Team um Cheftrainer Engin Yanova auf die Weltmeisternation Frankreich.

>>> Mehr lesen >>>

Kindertagesstätte in Holzmodulbauweise am Spitalseeplatz: „Das ist ein Novum für Schweinfurt!“ – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Die Stadt Schweinfurt errichtet aktuell eine Kindertagesstätte am Spitalseeplatz. Seit Anfang Mai laufen die Vorbereitungen, nun geht der Bau schnell voran. Gemeinsam mit Baureferent Ralf Brettin und SWG-Bereichsleiter Roman Walter sowie Jugendamtsleiterin Marianne Albert-Wirsching und Sozialreferent Jürgen Montag hat Oberbürgermeister Sebastian Remelé am Montag die Baustelle besichtigen.

>>> Mehr lesen >>>

Stürmer Nr. 5 für die Mighty Dogs: Auch Daniel Tratz bleibt

SCHWEINFURT - Daniel Tratz verlängert nach seiner Debütsaison in Schweinfurt den Vertrag um ein weiteres Jahr. Neben einem guten Körperspiel zeichnen den gebürtigen Nürnberger auch seine große Einsatzbereitschaft aus. In der kommenden Saison der Eishockey-Bayernliga wird Daniel mit der Rückennummer 20 für die Mighty Dogs auf dem Eis stehen.

>>> Mehr lesen >>>

Unter Alkohol, vielleicht auch mehr: 30 Jahre alter Radfahrer wurde in der Spitalstraße mit 2 Promille und Marihuana-Resten erwischt

SCHWEINFURT - Den richtigen Riecher hatte eine Streife kurz nach Mitternacht von Samstag auf Sonntag, als sie einen 30jährigen Radfahrer in der Spitalstraße kontrollierten. Bei ihm wurden schnell Anzeichen auf berauschende Mittel erkannt - ein Alkotest erbrachte einen Wert von ca. 2 Promille, bei der Durchsuchung seiner Person konnte zudem eine Frischhaltefolie mit Resten von Marihuana aufgefunden werden.

>>> Mehr lesen >>>

Gleichberechtigung

Dass Frauen nun auch Skispringen dürfen und die Tochter von Michael Schumacher vielleicht irgendwann mal Formel 1-Star wird, damit muss die Sportwelt leben. Im Falle des Skispringens ist das bei der deutschen Vormachtstellung in Sachen Olympischer Medaillen ja sogar ganz gut. Und mal ehrlich: Wer sieht bei den dick verpackten Athleten schon einen Unterschied zwischen Männlein und Weiblein auf der Schanze?

>>> Mehr lesen >>>

Junggesellenabschiede auf Abwegen: Missglückter „Spaß“ löst Polizeieinsätze aus

UNTERFRANKEN - Bei gleich zwei Junggesellenabschieden am Samstagmittag haben unüberlegte „Überraschungsaktionen“ zu Polizeieinsätzen geführt. Die unterfränkische Polizei freut sich über jede Hochzeit im Regierungsbezirk, mahnt allerdings auch dazu, bei der Vorbereitung von Junggesellenabschieden die Grenzen des Spaßes nicht zu überschreiten und keine Personen zu verängstigen.

>>> Mehr lesen >>>

SPD ehrt Gerhard Hey: Fair Play auf dem Sportplatz und im Rathaus

DITTELBRUNN - Die SPD in der Gemeinde Dittelbrunn hat mit Gerhard Hey einen profilierten Kommunalpolitiker für 35-jährige Zugehörigkeit zur Sozialdemokratie ausgezeichnet. „Fair Play war für Dich immer eine Selbstverständlichkeit, auf dem Sportplatz und im Rathaus“ betonte Heys früherer Ratskollege Landrat Florian Töpper in der Feierstunde in Richtung des Jubilars, der von 1996 bis 2014 drei volle Wahlperioden dem Gemeinderat angehört hat.

>>> Mehr lesen >>>

Falsche Gewinnversprechen locken: Vorsicht vor Trickbetrügern!

UNTERFRANKEN - In den vergangenen Tagen waren Trickbetrüger wieder aktiv und haben eine 26-Jährige aus Würzburg um 900 Euro gebracht. Die Geschädigte hatte das Geld mit Zahlungskarten an die Täter übermittelt, um einen angeblichen Geldgewinn zu erhalten. Es ist mit weiteren Fällen zu rechnen und die unterfränkische Polizei rät dazu, solche Telefonate sofort abzubrechen.

>>> Mehr lesen >>>

Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express die Legende Nik Kershaw in der Posthalle erleben

WÜRZBURG - Wouldn´t it be good -The Riddle - I Won’t Let The Sun Go Down On Me - Dancing Girls - Wide Boy - The One & Only: Mit seinen Songs und seinem Sound traf Nik Kershaw den Nerv der Zeit. Sein vor 35 Jahren veröffentlichtes Debütalbum “Human Racing” erlangte Platinstatus. Und auch heute noch gehören seine Pop-Hymnen zum Standard-Repertoire eines jeden Radio Senders.

>>> Mehr lesen >>>

„Die Flächenanforderungen der Shopbetreiber haben sich in den letzten 10 Jahren geändert!“: Das ist der Grund für den Leerstand in der Stadtgalerie

SCHWEINFURT - Ein Samstag in der Stadtgalerie, kurz vor Pfingsten. Draußen sind´s 25 Grad, drinnen gezählte 16 (!) Leerstände. Im Erd- und im Obergeschoss haben die Verantwortlichen in Schweinfurts Einkaufstempel die verschiedenen geschlossenen Läden mit bunten Dekorationen versehen, damit sie freundlicher erscheinen.

>>> Mehr lesen >>>

Modernste Technik für die Aus- und Weiterbildung: Übergabe eines Schulungstraktors an die Fahrzeugakademie Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Fahrzeugakademie Schweinfurt der Handwerkskammer für Unterfranken freut sich über einen neuen hochtechnisierten CLAAS-Schulungstraktor für die Ausbildung der Lehrlinge und Meisterschüler im Land- und Baumaschinenmechatroniker-Handwerk. Am vergangenen Freitag, 7. Juni 2019, fand die Übergabe in der Werkstatt der Fahrzeugakademie in Schweinfurt statt.

>>> Mehr lesen >>>

47 Jahre alter Mann mit Schreckschusspistole und 3 Promille Alkohol im Blut löst Polizeieinsatz aus und wird festgenommen

SCHWEINFURT - Ein Mann, der vor einem Restaurant einen Schuss aus einer Schreckschusspistole abgefeuert hat, hat am Donnerstagabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Schweinfurter Polizei sicherte mit mehreren Streifen den Bereich um das Lokal und nahm wenig später einen 47-Jährigen fest. Der stark alkoholisierte Mann blieb über Nacht in Sicherheitsgewahrsam.

>>> Mehr lesen >>>

Nach schwerer Körperverletzung an Christi Himmelfahrt: Die Polizei sucht einen Taxifahrer

SCHWEINFURT - Schwere Folgen hatte eine körperliche Auseinandersetzung an Christi Himmelfahrt, 30. Mai 2019, zwischen einem 47-Jährigen und einem ca. 20 – 25 Jahre alten Mann. Durch mehrere Schläge gegen den Kopf verlor der Ältere das Augenlicht auf einem Auge. Zur Aufklärung der Tat sucht die Kripo Schweinfurt dringend nach einem Taxifahrer, der dem Sachstand nach die beiden Kontrahenten zuvor in den Stadtteil Oberndorf gefahren hatte.

>>> Mehr lesen >>>

Stellungnahme von MdL Gerhard Eck zur Steigerwaldbahn: Zweifel, dass diese Art zu reisen, heute plötzlich wieder attraktiv sein soll

UNTERFRANKEN - Jüngste Stellungnahmen zur Zukunft der stillgelegten Bahnstrecke Kitzingen-Etwashausen/ Schweinfurt sowie Forderungen vor allem von „grüner“ Seite und Zuschriften aus der Bevölkerung an Gerhard als Stimmkreisabgeordneter im Bayerischen Landtag und Staatssekretär im Bayerischen Innenministerium veranlassen den CSU-Politiker, einmal in aller Deutlichkeit seinen Standpunkt zur sogenannten „Steigerwaldbahn“ darzulegen.

>>> Mehr lesen >>>

Tote Person aus Main geborgen: Todesursache ist noch unklar

GOSSMANNSDORF - Ein Mitarbeiter des Wasserkraftwerkes ist am Mittwochmorgen auf eine tote Person aufmerksam geworden, die im Bereich des Kraftwerkes bei Goßmannsdorf im Landkreis Würzburg im Main trieb. Der männliche Leichnam wurde von der Feuerwehr aus dem Main geborgen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Todesursache werden von der Kripo Würzburg geführt.

>>> Mehr lesen >>>

Start in die Bergrennsaison 2019: So lief´s für den Schweinfurter Georg Lang und seiner „Daisy“

ESCHDORF / WOLSFELD - Die erste Veranstaltung im luxemburgischen Eschdorf Anfang Mai war geprägt von Wetterkabriolen in den Ardennen. Das Training musste nach größeren Unfällen bedingt durch Schneefall abgebrochen werden. Georg Lang startet in dieser Bergrenn-Saison mit dem MSW HS 01 ' Daisy', der ihm erstmalig zum Ende der letztjährigen Saison zur Verfügung gestellt wurde.

>>> Mehr lesen >>>

„Superfood“ selber anbauen: Start in die heimische Beeren-Saison mit vielen innovativen Ideen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Naschobst frisch vom Strauch ist nicht nur köstlich, an Inhaltsstoffen und Mineralien steht es dem sogenannten „Superfood“ meist in Nichts nach. Der eigene Anbau von Beerensträuchern auch auf kleinsten Flächen im Garten oder auf Balkon und Terrasse lohnt sich allemal, meint Brigitte Goss, die Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

BauPokal 2019: Landesfinal-Gruppen sind ausgelost, der FC 05 trifft in Sonthofen auf Augsburg, Ingolstadt und Regensburg

SONTHOFEN / SCHWEINFURT - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat live auf Facebook die Vorrundengruppen für das Landesfinale um den Bayerischen BauPokal 2019 ausgelost. Sieben Bezirksmeister sowie der Vizemeister aus dem Ausrichterbezirk Schwaben kämpfen am Samstag, den 29. Juni, auf dem Sportgelände des 1. FC Sonthofen um den Sieg bei der 26. Auflage des größten U15-Junioren-Turniers Europas.

>>> Mehr lesen >>>

Beim Stadtfest wird aufgetafelt! Vom 14. bis 16. Juni feiert Ostheim zum 33. Mal auch mit Partynacht und verkaufsoffenem Sonntag

OSTHEIM VOR DER RHÖN - Bald ist wieder Stadtfest in Ostheim vor der Rhön. „Aufgetafelt!“ lautet das Motto der 33. Auflage des Rhöner Volksfestes vom 14. bis 16. Juni. Die malerische Marktstraße des Genussortes Bayern verwandelt sich in eine Schlemmermeile, Bands spielen auf drei Bühnen, Künstler zeigen auf der Showbühne ihr Können, Händler bieten vielerlei Nützliches und Dekoratives und bei Kindern geht es nicht nur auf den Karussells rund. Der Eintritt ist frei.

>>> Mehr lesen >>>

Freiwilligendienst im Sport als Startschuss für langjähriges ehrenamtliches Engagement

SCHWEINFURT - Auf die Frage, wie alles begann, antwortet Martina Artes schnell und entschlossen. Die gebürtige Schweinfurterin entscheidet sich nach ihrem Abitur 2014 für einen zwölfmonatigen Bundesfreiwilligendienst im Sport beim Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e.V. (ISB). Die damals frisch gebackene Abiturientin sieht in dem freiwilligen Jahr eine gute Möglichkeit zur beruflichen Orientierung. Anfangs stand für sie noch nicht fest, wohin ihr beruflicher Weg sie führen wird.

>>> Mehr lesen >>>

„Viele Neue? Sind eher Chance als Risiko!“: Schweinfurts sportlicher Leiter Björn Schlicke über den Umbruch im Kader und das Ziel Meisterschaft

SCHWEINFURT - Mit Benedict Laverty verpflichtete der FC 05 vergangene Woche seinen schon zehnten externen Neuzugang. Richtiges Mitrechnen vorausgesetzt, denn die Tage zuvor ging es Schlag auf Schlag. Sieben der Neuen sind maximal 23 Jahre alt. 22 Mann stehen nun im Kader, der am heutigen Dienstag das Training aufnimmt. Mit dem Ziel, sich 2020 im Sommer auf eine Saison in der 3. Liga vorzubereiten.

>>> Mehr lesen >>>

Dr. med. Matthias Blanke wird neuer Mannschaftsarzt: Starker Partner für die Schnüdel in der medizinischen Betreuung

SCHWEINFURT - Für die neue Saison und bereits in der Vorbereitungsphase konnte der 1. FC Schweinfurt 05 Herrn Dr. med. Matthias Blanke als neuen Mannschaftsarzt gewinnen. Der renommierte Chefarzt am Schweinfurter Leopoldina Krankenhaus und der Geomed Kreisklinik Gerolzhofen wird in Zukunft zusammen mit seinem Team die medizinische Betreuung übernehmen.

>>> Mehr lesen >>>

Erst mal sehen, was amazon hat

Genau zehn Jahre war es nun gerade her gewesen die letzten Tage, dass sich eines der ganz großen Unternehmen Deutschlands verabschiedete. Quelle ging pleite und ein Stück Geschichte endete im fränkischen Fürth. Rückblickend eigentlich unfassbar.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurter Frustbewältigung führt zum Kantersieg über Darmstadt – ERV verzichtet auf das Final Four-Turnier und zieht sich aus der 2. Rollhockey-Bundesliga zurück

SCHWEINFURT - Mit viel Wut im Bauch über die durch die Spielleitung gefällte Entscheidung (siehe unten) ging der ERV Schweinfurt am Wochenende in sein letztes Heimspiel der 2. Bundesliga im Rollhockey. Der Gast aus Darmstadt, immerhin vor dem Spiel punktgleich, war dem Frust allerdings nicht gewachsen.

>>> Mehr lesen >>>

Gründernetzwerk StartupSchweinfurt: MyCoffeebag aus Salz bei Bad Neustadt präsentierte beeindruckende Zahlen

SCHWEINFURT - Die Zahlen sind beeindruckend. 8000 produzierte Coffeebags pro Tag, schon über 1,5 Millionen verkaufte Coffeebags insgesamt und mittlerweile zehn Mitarbeiter. Keine Frage, das 2015 gegründete Startup MyCoffeebag aus Salz bei Bad Neustadt, dessen Gründungsidee auf einem Fernsehabend mit „Höhle der Löwen“ basiert, ist auf Wachstumskurs.

>>> Mehr lesen >>>

Projekte, Studienangebote und Labore kennenlernen: Tag der Elektrotechnik an der FHWS in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Fakultät Elektrotechnik lädt am Freitag, 14. Juni, zum „Tag der Elektrotechnik“ von 13 bis 17 Uhr an die Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Ignaz-Schön-Str. 11 ein. Ausgewählte Labore der Fakultät sind für interessierte Besucher geöffnet. Die beiden Studiengänge Elektrotechnik und Mechatronik werden vorgestellt, Fragen von zukünftigen Studierenden können hierbei geklärt werden. Studierende des sechsten Semesters stellen ihre Projektarbeiten vor.

>>> Mehr lesen >>>

Die Vorteile des Standorts kompakt im Überblick: Neue Standortbroschüre der Wirtschaftsförderung des Landkreises Schweinfurt

LANDKREIS SCHWEINFURT - Attraktive Industrie- und Gewerbeflächen, hervorragende Verkehrsanbindungen, sowie bezahlbarer Wohn- und Lebensraum – die Vorteile des Landkreises Schweinfurt liegen nicht nur auf der Hand, sondern sind nun auch kompakt und anschaulich in der neuen Standortbroschüre zusammengefasst. Auf 20 Seiten wirbt die Wirtschaftsförderung des Landkreises auf Deutsch und Englisch bei ansiedlungsinteressierten Unternehmen und potentiellen Investoren für den Landkreis.

>>> Mehr lesen >>>

„Place to Be.“: ABENTEUER & ALLRAD 2019 in Bad Kissingen zeigt nahezu das gesamte Spektrum der internationalen Off-Road- und Caravaning-Szene

BAD KISSINGEN - Unter dem Motto „Place to Be.“ zeigt die ABENTEUER & ALLRAD im Jahr nach ihrem 20jährigen Jubiläum einmal mehr nahezu das gesamte Spektrum der internationalen Off-Road und Caravaning-Szene im Rahmen einer einzigartigen Veranstaltung. Weit über 300 Aussteller aus aller Welt werden dann vom 20. – 23. Juni 2019 in Bad Kissingen vor Ort sein.

>>> Mehr lesen >>>

Radfahrerin wird bei einem Vorfahrtsunfall in Schwebheim schwer verletzt

SCHWEBHEIM - Am späten Nachmittag ereignete sich an der Einmündung Aschenhof/ Hauptstraße/ Staatsstraße 2277 von Röthlein kommend ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 72 Jahre alte Frau radelte mit ihrem Ehemann am Aschenhof weiter Richtung Hauptstraße. Beim Passieren der Staatsstraße 2277 nahm ihr eine Autofahrerin, von Röthlein kommend, die Vorfahrt.

>>> Mehr lesen >>>