Coronavirus: Folgende Lockerungen treten ab Montag, den 01. März, in Kraft
Bei der Kontrolle in einer Regionalbahn stellt die Bundespolizei 2 Kilogramm Marihuana sicher
Mahnendes Zeichen für die schwierige Lage der Händler: Am Montag leuchtet die Stadtgalerie Schweinfurt rot
Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit: Sabine Dittmar begrüßt Aufnahme des Bahnhofs Iphofen und des Bahnhofsgebäudes in Schweinfurt ins Bundesprogramm
Achtung, Trinkwasserverunreinigung: Abkochgebot in Teilen des westlichen Landkreises Schweinfurt
Vier neue Corona-Fälle – aber insgesamt sind fünf Personen weniger infiziert in Stadt und Landkreis Schweinfurt
Zur Ministerpräsidentenrunde am 3. März fordert die IHK eine konkrete Öffnungsperspektive
Maßnahmen des Radverkehrskonzeptes umgesetzt: Gustav-Heusinger-Straße wird zur ersten Fahrradstraße Schweinfurts
Zeugenaufruf: Wer waren die Unbekannten auf dem Dach des Oerlenbacher Edeka-Marktes?
Joint dabei und ohne triftigen Grund unterwegs – mit 1,8 Promille auf dem E-Bike
Polizeieinsatz am Würzburger Willy-Brandt-Kai: Beschuldigte leisten Widerstand und beleidigen Polizeibeamte
Klärschlammverwertung oder Kanalanschluss? Studie soll den wirtschaftlichsten und ökologischsten Weg für Reichmannshausen aufzeigen
Spitze Zungen: Leiden mit Leverkusen
19-Jähriger nutzte eine Ausfahrt mit dem Pkw als letzte Übung vor seiner praktischen Fahrprüfung
Neues barrierefreies mobiles WC: Schonungen bereitet sich auf die Zeit nach dem LockDown vor
Bestehende Besucherregelung in den Schweinfurter Krankenhäusern Leopoldina und St. Josefs gilt weiterhin
DER Reisebüro schließt 40 Filialen: Ob auch der Standort Schweinfurt betroffen ist?
Online-Diskussion zu Wirtschaftshilfen: Abgeordnete Weisgerber und Brehm stehen Rede und Antwort
Coronavirus: Wichtige Informationen im Überblick zur Lage im Landkreis Schweinfurt
Fünf Personen in einer Wohnung, Rettungseinsatz wegen zu viel Alkohol: In Bad Kissingen uferte eine verbotene Geburtstagsparty aus
Negativer Zahlenverlauf: 27 neu positiv Getestete und 13 frisch mit dem Coronavirus infizierte Personen
Naturwissenschaften sind für Jedermann: Olympia-Morata-Gymnasium gewinnt P-Seminar-Preis
Profiroll Schuricht GmbH: eine gelungene Unternehmensnachfolge in der Familie
Fünfmal wöchentlich – ohne lange Wartezeiten: Neuer TÜV SÜD – Prüfstützpunkt in Unterpleichfeld eröffnet
Warum Marius Heinze nun Turner ist: „Eigentlich war der Wechsel letzten Sommer geplant!“
Sündiges Gerolzhofen: Jugendliche waren Mittwochnachmittag mit einem Messer unterwegs
Unternehmensgruppe Glöckle als «Attraktiver Arbeitgeber» zertifiziert
Einbruch im Tourismus: Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten
„Bearing Rigs for Accelerated Verification Experiments“ : Neues SKF-Testzentrum trägt den Namen BRAVE
Formel-E-Saisonstart in Saudi-Arabien: Premiere für ZF-Antriebsstrang mit Mahindra Racing
Weiterhin Top-Tischtennis auf Weltniveau in Bad Königshofen: Bastian Steger verlängert für zwei Jahre
Digitale Informationsveranstaltung zum Thema „Deine Zukunft: Alles, was Recht ist“
Hurra, es gibt ein neues unterfränkisches Brauhaus – und am Wochenende einen blonden Bock
Mehrere Herrenräder aus einem Keller entwendet – und ein Damen-Touringrad aus einer Garage
Brand einer Scheune bei Marktbreit, in Röttingen bricht Feuer in einer Küche aus: Feuerwehrmann und 74-jährige Bewohnerin werden verletzt
previous arrow
next arrow
Slider

Überblick

Zeugenaufruf: Wer waren die Unbekannten auf dem Dach des Oerlenbacher Edeka-Marktes?

OERLENBACH - Am Sonntagmorgen, im Zeitraum von 04:45 bis 05:10 Uhr, meldete eine Zeugin eine verdächtige Wahrnehmung. Sie habe Geräusche und Geschreie, aus Richtung des Edeka-Marktes, Am Kreisel 2, gehört. Als die Streife vor Ort eintraf konnte zunächst nichts Verdächtiges wahrgenommen werden. Bei weiterer Sichtung des Gebäudes durch den Hausmeister wurden auf dem Dach Schuhabdrücke und beschädigte Lüfterabdeckungen entdeckt, auch waren diverse Schrauben und Nieten entfernt.

>>> Mehr lesen >>>

Polizeieinsatz am Würzburger Willy-Brandt-Kai: Beschuldigte leisten Widerstand und beleidigen Polizeibeamte

WÜRZBURG - Nach einer Mitteilung über zwei Personen, welche am Mainufer Betäubungsmittel konsumieren sollen, erfolgte am Donnerstagnachmittag eine Kontrolle durch eine Streife der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Im Zuge des folgenden Einsatzes leisteten zwei Männer im Alter von 26 und 21 Jahren Widerstand und beleidigten die eingesetzten Polizeibeamten. Letztlich konnten bei einem der Beschuldigten Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.

>>> Mehr lesen >>>

Klärschlammverwertung oder Kanalanschluss? Studie soll den wirtschaftlichsten und ökologischsten Weg für Reichmannshausen aufzeigen

REICHMANNSHAUSEN - Kein Thema stand in den letzten Jahren so oft auf der Tagesordnung wie die Erneuerung der Kanalisation in Schonungens Ortsteilen. Mit etwa 15 Millionen Euro Investitionssumme wurde ein ambitioniertes Paket geschnürt, um ein ökologisches, wirtschaftliches und hochleistungsfähiges Entwässerungssystem aufzubauen, das auch künftig extremen Starkregenereignissen gewachsen ist.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Leiden mit Leverkusen

Stell´ Dir vor, die deutschen Fußballteams kacken international ab - und es juckt niemanden! So geschehen diese Woche. Dabei ist nicht die Chancenlosigkeit der Mönchengladbacher gegen Manchester gemeint. Diese Borussia, an sich bestens besetzt, durch den bald wechselnden Trainer selbst ins Dilemma geraten, liebt man hierzulande und hätte gerne Besseres gesehen.

>>> Mehr lesen >>>

Corona-aktuell: DM verkauft Antikörper-Test

Politisch wird über Schnelltests für eine aktuelle Corona-Infektion gesprochen. Wenn man sich aber mit Ärzten unterhält, dann taucht oft die Aussage auf, dass manch einer das Virus längst unbemerkt durchgemacht hat und deswegen bereits Antikörper im Blut hat. Die Frage stellt sich also: wäre es nicht gut darauf zu testen – vielleicht würde bereits einen Immunität* existieren und viele Menschen könnten sich eine Impfung sparen? Die Drogeriekette DM verkauft nun einen Antikörper-Test inkl. Labordiagnostik für Zuhause. Für 49,95€ verkauft die Drogeriekette den Test von Cerascreen. Und so läuft das ab: Mit beiliegender Lanzette wird eine Blutprobe entnommen. Diese wird mittels …

>>> Mehr lesen >>>

Profiroll Schuricht GmbH: eine gelungene Unternehmensnachfolge in der Familie

VEITSHÖCHHEIM - Die Übergabe des eigenen Geschäfts an einen Nachfolger zählt zu den besonderen Herausforderungen im Werdegang eines Unternehmens, besonders dann, wenn es sich um die Weitergabe des Staffelstabs innerhalb der Familie handelt. Wie man den Übergabeprozess behutsam und weitgehend ohne Konflikte gestalten kann, zeigt sich am Beispiel der Profiroll Schuricht GmbH mit Sitz in Veitshöchheim. Der Fachbetrieb für Insekten- und Sonnenschutz liegt nach zehnjährigem Übergangsprozess nun in den Händen von Daniel Schuricht.

>>> Mehr lesen >>>

Unternehmensgruppe Glöckle als «Attraktiver Arbeitgeber» zertifiziert

SCHWEINFURT - Die Unternehmensgruppe Glöckle ist von Great Place to Work® als «Attraktiver Arbeitgeber» zertifiziert worden.  „Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitarbeitenden uns in einer anonymen Befragung so gut bewertet haben“, so Carolin Glöckle, geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensgruppe Glöckle. „Zudem liefert uns die Zertifizierung wertvolle Impulse, um uns als Arbeitgeber weiterzuentwickeln.“            

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch im Tourismus: Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Die Stadt Schweinfurt haben im vergangenen Jahr nur noch rund 67.800 Gäste besucht – ein Minus von 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank auf 129.000. Im Kreis Schweinfurt beträgt das Minus sogar 48 Prozent: Nur noch 28.300 Gäste kamen. Die Zahl der Übernachtungen sank um 44 Prozent auf knapp 63.000.

>>> Mehr lesen >>>

„Bearing Rigs for Accelerated Verification Experiments“ : Neues SKF-Testzentrum trägt den Namen BRAVE

SCHWEINFURT - Rund 50 Millionen Lager müssen jedes Jahr getauscht werden. Warum diese Komponenten ausfallen und wann es soweit ist, hängt von zahlreichen Variablen ab. Genaue Vorhersagen zu treffen, ist dementsprechend schwierig. SKF wird künftig in ihrem neuen Testzentrum „Bearing Rigs for Accelerated Verification Experiments" (BRAVE) die Mechanismen dahinter genauer untersuchen.

>>> Mehr lesen >>>

Weiterhin Top-Tischtennis auf Weltniveau in Bad Königshofen: Bastian Steger verlängert für zwei Jahre

BAD KÖNIGSHOFEN - Völlig unabhängig vom endgültigen Abschneiden seiner Mannschaft in ihrer vierten Saison in der TTBL (Tischtennis-Bundesliga) zimmert man beim TSV Bad Königshofen an deren Gerüst für die nächste Runde. Wie Manager Andy Albert in einem Interview mit dem Internet-Sportkanal „sportdeutschland.tv“ nach dem 3:1-Sieg im letzten Heimspiel gegen den TTC OE Bad Homburg bekanntgab, wolle man am derzeitigen Stammtrio Steger/Ort/Zeljko festhalten und sei in Gesprächen auch auf dem richtigen Weg.

>>> Mehr lesen >>>
powered by:
GW Wohnungsbau
Herold Haustechnik GmbH
Zaundirekt
Fürst KFZ Meisterbetrieb