Vom Klein- und Wildunfall bis hin zur Gewässerverunreinigung: Viel zu tun für die Gerolzhöfer Polizei
„Eklat´“ oder „Kasperltheater“?: Was ist da passiert am Dienstagabend im Gochsheimer Gemeinderat?
Gesundheitsamt erhält in der Pandemie wertvolle Unterstützung durch andere kommunale und staatliche Einheiten
Offener Brief zum Thema Ergebnis der Potentialprognose der „Steigerwaldbahn“
30-Jähriger soll mit Katzenkot auf einen Demonstrationszug der „Eltern stehen auf – Bewegung“ geworfen haben
Notarzteinsatz im Haftraum: Der wegen eines Eigentumsdeliktes eingelieferte 36-Jährige ist verstorben
Durch neun neu Infizierte in Stadt und Landkreis Schweinfurt steigt die Zahl der aktuell Corona-Geschädigten auf 76
Ehrenamtlicher Fahrdienst zum Impfzentrum: Die Geomed Kreisklinik unterstützt mit Schnelltests bei den Fahrer*innen
Reihenhaus in Schweinfurt am Bergl in Flammen: Vier Personen zogen sich Rauchgasvergiftungen zu
MdL Volkmar Halbleib: CSU-Verkehrsministerium betreibt Hinterzimmer-Politik erster Güte, um Reaktivierung der Steigerwaldbahn zu verhindern
Unbelehrbar und auch noch unhöflich: Zwei Frauen verstoßen in Bad Kissingen gegen die Maskenpflicht
Erfolgsmodell: Digitales Einkaufen in Neustadt/Aisch im Köstner-Shop
Der Marktplatzbrunnen in Gerolzhofen erstrahlt wieder mit buntem Osterschmuck
Nach einem Polizeieinsatz in Gerolzhofen wird ein 46-Jähriger in das Bezirkskrankenhaus eingewiesen
Junges Alter schützt vor Straftat nicht: 16-Jähriger mit getunten Kleinkraftrad unterwegs
Bürgerentscheid in Grafenrheinfeld: Ja oder Nein zum neuen MainCenter? Nahversorger im Ort oder Neubau auf der grünen Wiese?
Auch das Hambacher Dorfwirtshaus protestiert gegen die Corona-Maßnahmen – und schüttet Bier weg…
Vorfahrt missachtet, schwer verletzte Fahrradfahrerin nach Verkehrsunfall
Kläranlage: Gerolzhofen und Michelau prüfen die Möglichkeiten der Zusammenarbeit
Sieben neue Corona-Fälle – das macht aktuell 74 infizierte Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt
Stefan Kleineheismann verlässt die Schnüdel und wird Co-Trainer in Bielefeld
Landkreis Schweinfurt: Gemeinsam Zukunft gestalten – Online-Vortragsreihe und Raum für Diskussionen von März bis Mai 2021
„Praktikum Plus – Hausarzt im Grünen“: Nachwuchs-MedizinerInnen sind in und um Schweinfurt willkommen!
Die Sportklasse als neues Angebot in der 5. Jahrgangsstufe am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach
Kaum Bewegung am Arbeitsmarkt, aber steigende Kurzarbeiterzahlen
„Schmidteinander“ in Euerbach: Die Zwillingsbrüder sind wieder vereint
„Im Supermarkt rennen sie rum wie die Ameisen!“: Bei der Aktion „Gedeckter Tisch“ in Wipfeld forderte das lokale Gastgewerbe eine Öffnungsperspektive
Wie aus vielen Krapfen ein Kinderhaus Löwenzahn in Vasbühl werden kann
Personenbeförderungsgesetz: Der DGB fordert, dass die Abgeordneten im Parlament nachbessern
Die Stadtgalerie in Rot: „Die Hoffnung ist groß, aber der Schuh drückt gewaltig!“
Hoffentlich klappt es diesmal: FC 05 reicht Lizenzunterlagen für die 3.Liga fristgerecht ein
Schonungen im Corona-Modus: Wie der Betrieb und die Sicherheit der Einrichtungen gewährleistet werden
Lebensgefährliche Fahrt zweier junger Männer auf dem Puffer eines Regionalexpresses
Vier mehr macht aktuell nun 79 Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt mit dem Corona-Virus
IG Metall startet in den Regionen Schweinfurt, Rhön-Grabfeld und Haßberge mit Warnstreiks
previous arrow
next arrow
Slider
ANZEIGE:
Winner Plus junge Hunde Futter Junior
ANZEIGE:
Mezger KFZ-Meisterwerkstatt
ANZEIGE:
Mezger KFZ-Meisterwerkstatt
ANZEIGE:

Überblick

Gesundheitsamt erhält in der Pandemie wertvolle Unterstützung durch andere kommunale und staatliche Einheiten

LANDKREIS SCHWEINFURT - Seit mehr als einem Jahr dominiert die Corona-Pandemie das gesamtgesellschaftliche Leben. Behörden und Verwaltungen stehen kontinuierlich vor immensen Herausforderungen bei der Bewältigung der Coronakrise und beim Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Das Gesundheitsamt Schweinfurt nimmt dabei – wie generell die Gesundheitsämter im gesamten Bundesgebiet - eine Schlüsselrolle ein.

>>> Mehr lesen >>>

MdL Volkmar Halbleib: CSU-Verkehrsministerium betreibt Hinterzimmer-Politik erster Güte, um Reaktivierung der Steigerwaldbahn zu verhindern

SCHWEINFURT / GOCHSHEIM /GEROLZHOFEN - Das Verkehrsministerium nennt trotz Vorliegen der Potenzialanalyse der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) zur unteren Steigerwaldbahn als Reaktion auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Fraktion im Landtag keine Zahlen zum Verkehrspotenzial einer Reaktivierung für den Schienenverkehr.

>>> Mehr lesen >>>

Der Marktplatzbrunnen in Gerolzhofen erstrahlt wieder mit buntem Osterschmuck

GEROLZHOFEN - „Ich freue mich schon jedes Jahr auf den bunten Osterschmuck“, bekennt Gerolzhofens Bürgermeister Thorsten Wozniak. Seit 5 Jahren schmücken einige Frauen und inzwischen auch ein Mann die Bäume am Marktplatzbrunnen mit mehr als 1.000 bunten Ostereiern. Sie sind vor vielen Jahren von Kindergartenkindern und Schulkindern der Gerolzhöfer Schulen bemalt worden.

>>> Mehr lesen >>>

Die Fantastischen Vier und die Corona-App

Was haben die Fantastischen Vier und Corona miteinander zu tun? So manches, denn durch die Krise fallen auch die Konzerte der seit über 30 Jahren erfolgreichen Deutsch-Rapper aus. Schade für die Fans und natürlich auch für die Kasse der Jungs. Und gerade deswegen haben sie sich wohl einer Initiative angeschlossen, die sie für sinnvoll halten: LUCA Aber was ist LUCA, oder vielmehr: was soll das werden. LUCA soll als Corona-App die Akzeptanz erreichen, die die mit 20 Millionen viel zu teuer an die Telekom bezahlte staatliche Corona-Warn-App nie erreicht hat. Entwickelt wurde die App von dem Berliner IT-Startup neXenio und …

>>> Mehr lesen >>>

Bürgerentscheid in Grafenrheinfeld: Ja oder Nein zum neuen MainCenter? Nahversorger im Ort oder Neubau auf der grünen Wiese?

GRAFENRHEINFELD - Das Bürgerbegehren „Ja zur Stärkung des Ortskerns - Nein zum MainCenter“ wurde zugelassen und die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger Grafenrheinfelds dürfen in einer Briefwahl bis einschließlich Sonntag, 18. April entscheiden, ob sie das von einem Investor geplante MainCenter mit EDEKA-Einkaufs- und Getränkemarkt sowie Bäckerei mit Außengastronomie am Bauernwehr haben möchten oder nicht.

>>> Mehr lesen >>>

Stefan Kleineheismann verlässt die Schnüdel und wird Co-Trainer in Bielefeld

SCHWEINFURT - Innenverteidiger und Co-Trainer Stefan Kleineheismann verlässt den 1. FC Schweinfurt 1905 mit sofortiger Wirkung und wird beim Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld Assistent von Frank Kramer. Der 33-jährige Kleineheismann absolvierte sein letztes Spiel für die Schnüdel im März 2020 und kam danach wegen anhaltender Verletzungsprobleme nicht mehr zum Einsatz. Seither verstärkte er zusätzlich das Trainerteam von Chefcoach Tobias Strobl.

>>> Mehr lesen >>>

Landkreis Schweinfurt: Gemeinsam Zukunft gestalten – Online-Vortragsreihe und Raum für Diskussionen von März bis Mai 2021

LANDKREIS SCHWEINFURT - Der Landkreis Schweinfurt ist trotz und auch wegen der Corona-Pandemie aktiv dabei, wenn es darum geht, wichtige Zukunftsthemen voranzutreiben. Verschiedenste Aufgaben und Projekte zu aktuellen Entwicklungen in der Region werden in einer Online-Vortragsreihe von Dienstag, 9. März, bis Dienstag, 11. Mai 2021, vorgestellt.

>>> Mehr lesen >>>

Kaum Bewegung am Arbeitsmarkt, aber steigende Kurzarbeiterzahlen

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Der Arbeitsmarkt in der Region Main-Rhön hielt trotz langanhaltendem Lockdown weiterhin stand. Der zweite Lockdown wirkte sich im Februar nicht negativ auf die Arbeitslosenzahlen in der Region MainRhön aus. Im Berichtsmonat waren 9.370 Menschen arbeitslos gemeldet. Das waren 130 Personen oder 1,4 Prozent weniger als im Vormonat.

>>> Mehr lesen >>>

Bei der Bahnhofsmission Schweinfurt ist es wie bei einer Familie: „Wir erwarten nichts, bekommen aber so viel zurück!“

SCHWEINFURT - Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Gleise des Schweinfurter Hauptbahnhofes metallisch schillern lassen, die frühen Pendler schon lange weg sind und der vertraute Duft von frisch gebrühten Kaffee in der Luft liegt, dann erwacht morgens die Bahnhofsmission. Oft warten schon die ersten Gäste, wenn Susanne Brand und Ingeborg Götz um 08:00 Uhr die Räumlichkeiten der Bahnhofsmission Schweinfurt direkt neben der alt-ehrwürdigen Bahnhofshalle aufschließen.

>>> Mehr lesen >>>

„Im Supermarkt rennen sie rum wie die Ameisen!“: Bei der Aktion „Gedeckter Tisch“ in Wipfeld forderte das lokale Gastgewerbe eine Öffnungsperspektive

WIPFELD - Klaus Dülk von der Anker-Stube, hatte eingeladen - und viele Medien und Unterstützer kamen. Nachdem eine an sich für den Schweinfurter Marktplatz geplante Aktion „Gedeckter Tisch“ der regionalen Wirte nicht zustande kam, machten eben er zusammen mit seiner Frau und dem zweiten Gastwirt vor Ort auf die Forderung einer Öffnungsperspektive aufmerksam.

>>> Mehr lesen >>>

Die Stadtgalerie in Rot: „Die Hoffnung ist groß, aber der Schuh drückt gewaltig!“

SCHWEINFURT - "Lady in Red" war Anica Helbing zwar nicht, aber die seit rund zwei Jahren in Schweinfurt ansässige Center-Managerin der Stadtgalerie Schweinfurt bestaunte in der zunehmenden Dunkelheit am Montagabend mit leider zu wenigen Passanten und Kunden am Haupteingang Schrammstraße den mit der unter gehenden Sonne zunehmend auch sich in Rot verwandelnden Einkauf-Tempel.

>>> Mehr lesen >>>
powered by:
Winnerplus
Fürst KFZ Meisterbetrieb
Käfer Baustahl Tore Türen
Kanal-Türpe