Neuartiges Messgerät für hochauflösende Thermografie an der FHWS in Würzburg entwickelt
Fachberatung Barrierefreies Bauen und Wohnungsanpassung in Kooperation mit OBA
Kinder beim Beschmieren von einem Stromkasten beobachtet, Elfjährige bekommt nach dem Klauen ein schlechtes Gewissen
Aquaplaning und ein Aggressionsdelikt im Straßenverkehr: Autofahrer tritt gegen Pkw
„Bitte warten“ oder „Zutritt frei“: Corona-Ampeln für den Schweinfurter Einzelhandel
Aus Distanz wird wieder Nähe: Hospizverein Schweinfurt begleitet Schwerstkranke und Sterbende
CSU-Kreistagsfraktion will einen Klimabeirat: Kreistag soll Geschäftsordnung beschließen
Erstspende Challenge 2020: „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit – schenke Leben spende Blut“
Kripo ermittelt zu zwei Einbrüchen in Schweinfurt und sucht Zeugen – und weitere Polizei-News
„Ewige Abneigung geschworen“: Als die Fantastischen Vier mal in Schweinfurt waren und dennoch nicht auftraten
Bei einem Verkehrsunfall am Riementaler Berg wird eine 24-Jährige schwer verletzt
Indianerzelte, Planwagen und Blockhütten: Der Wilde Westen fängt gleich hinterm Europa-Park an
Nach Streit Tür eingetreten, Gesundheitsprobleme führten zu „Langsamfahrt“
Car & Concert auf dem Schweinfurter Volksfestplatz: Nun stehen die letzten drei Acts fest
TenneT startet Planungsprozess zur Stromleitung P43: Landrat Florian Töpper reagiert verärgert auf Freileitungsplanungen
37-Jähriger droht mit Messer; Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest
Für Heimat, Handwerk und Genuss: 15 Metzgereien in und um Schweinfurt machen auf ihre Verantwortung und Qualität aufmerksam
Jeden Sonntag etwas erleben: Veranstaltungstermine des Steigerwald-Zentrums in Handthal
75 Jahre Logistik: Arnold Schwerlast in Rimpar im Jubiläumsjahr 2020
Urlaub in der Rhön: Unser Portal hat bald ein Dutzend Tage lang fette Tipps parat
Nach einem Streit in der Ankereinrichtung: 25-Jähriger wird im Bezirkskrankenhaus untergebracht
Anja Weisgerber besucht Schaeffler Schweinfurt; CO2-Einsparung und Technologien der Zukunft standen im Mittelpunkt
Lebensgefährten mit Messer verletzt: Ermittlungen wegen versuchten Totschlags – Tatverdächtige in Untersuchungshaft
Der Enkeltrick hat mal wieder funktioniert: 87-jährige Seniorin übergibt Bargeld und Schmuck
Mit 2,2 Promille auf dem Fahrrad unterwegs – und weitere Meldungen der Schweinfurter Polizei
Rundfunkbeitrag: Kosten Wohnmobile auf dem Campingplatz extra?
„Immer für Sie da!“ Neuer Patientenfürsprecher im Leopoldina im Amt
Anpassung der Besuchsregelungen im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
Nicht applaudieren, sondern reformieren!: „Wir sind unverzichtbar und halten die Gesellschaft zusammen!“
Das Rhön-Park-Hotel: Familienurlaub & Tagungen im Herzen der Rhön!
Förderung für Mikrologistik-Projekt der FHWS: Drohnen und fahrerlose Transportsysteme bestimmen die Zukunft der Logistik
Einsatz am Bezirkskrankenhaus Werneck: Polizei macht gegen einen hochaggressiven 29-Jährigen von der Schusswaffe Gebrauch
Parlament tagte in Würzburg: 126. Vollversammlung der Handwerkskammer für Unterfranken
„Füreinander mit Herz und Verstand“: Zur nächsten Kundgebung in den Wehranlagen kommt diesmal der Sänger Donny Vox
Nuss-Baiser-Torte, Klostergeist und Hopfengold: Kulinarische Genuss-Radtour durch das Bayerische Golf- und Thermenland
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N-Blumen -Markt
  • SW-N - Keiner kommt nach SW
  • Schloss Wespenstein
  • SW-N- Schweinfurt

Letzte Artikel

Neuartiges Messgerät für hochauflösende Thermografie an der FHWS in Würzburg entwickelt

WÜRZBURG - Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) und das Unternehmen CLAUSS haben gemeinsam ein neuartiges Messgerät für Thermografie-Aufnahmen in bislang unerreichter Auflösung und Qualität entwickelt. Mögliche Anwendungsgebiete sind z.B. die Bestimmung der Energieeffizienz von Industrieanlagen, das Auffinden von Baumängeln bzw. die Schadensanalyse von Gebäuden sowie die Untersuchung historischer Bauwerke und Kunstgegenstände.

>>> Mehr lesen >>>

„Bitte warten“ oder „Zutritt frei“: Corona-Ampeln für den Schweinfurter Einzelhandel

SCHWEINFURT - Der Schweinfurter Einzelhandel bekommt in Zeiten der Corona-Auflagen Unterstützung der Siemens Mobility GmbH. Aufgrund der Zugangsbeschränkungen zu den Geschäften bietet das Münchner Unternehmen den Mitgliedern der Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e. V. kostenfrei Signalgeber mit modernster LED-Technik an, die dem Kunden durch das Signal in rot „Bitte warten“ oder grün „Frei“ den Zutritt zu den Geschäften erleichtern soll.

>>> Mehr lesen >>>

CSU-Kreistagsfraktion will einen Klimabeirat: Kreistag soll Geschäftsordnung beschließen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Klimaschutz als ein Kernthema: Ein sehr wichtiges Anliegen im Wahlkampf war der CSU-Kreistagsfraktion des Landkreises Schweinfurt die Gründung eines Klimabeirates. Dieses Thema soll nun mit Nachdruck angegangenen werden. Unter Federführung von Fraktionsvorsitzender Gabriele Jakob und Lothar Zachmann, als einen der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, hat die CSU-Kreistagsfraktion einen entsprechenden Antrag an den Landrat eingereicht.

>>> Mehr lesen >>>

„Ewige Abneigung geschworen“: Als die Fantastischen Vier mal in Schweinfurt waren und dennoch nicht auftraten

SCHWEINFURT - Keiner kommt nach Schweinfurt - und alle machen mit: Diese Aktion sorgte für Aufsehen und brachte Künstlern aus der Region ein bisschen Geld in die Kassen. Wer auch nicht bei diesem nicht stattfindenden Event aufgetreten ist, waren die Fantastischen Vier. Obwohl gar nicht angekündigt. Vor fast 30 Jahren aber gaben die Rapper fast mal ein Konzert in der Stadt.

>>> Mehr lesen >>>

Indianerzelte, Planwagen und Blockhütten: Der Wilde Westen fängt gleich hinterm Europa-Park an

RUST BEI FREIBURG - Morgennebel zieht sich über den Birkensee. Idyllisch säumen urige Blockhäuser und Planwagen das Ufer. Erste Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die Wolkendecke und kitzeln Wildkaninchen in der Nase, wenn sie zwischen Indianerzelten Verstecken spielen. Im Camp Resort spürt man die unendliche Weite der Prärie, die bis zu den Rheinauen des Naturschutzgebietes Taubergießen reicht.

>>> Mehr lesen >>>

TenneT startet Planungsprozess zur Stromleitung P43: Landrat Florian Töpper reagiert verärgert auf Freileitungsplanungen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Am Dienstag, 30. Juni 2020, hat der Netzbetreiber TenneT in Schweinfurt Vertretern der Kommunalpolitik, Verbänden aber auch Bürgerinitiativen Planungsüberlegungen zur Stromtrasse P43 vorgestellt. Bei der Trasse handelt es sich um eine angedachte 380kV-Wechselspannungsleitung von Mecklar in Nordhessen über Dipperz nach Bergrheinfeld.

>>> Mehr lesen >>>

Mit 2,2 Promille auf dem Fahrrad unterwegs – und weitere Meldungen der Schweinfurter Polizei

SENNFELD - Am Mittwoch, gegen 22:50 Uhr fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Liegendfahrrad auf der Schweinfurter Straße in Richtung Sennfeld. Da er trotz der Uhrzeit kein Licht an seinem Fahrzeug eingeschalten hatte, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle wurde deutlicher Atemalkoholgeruch und ein starkes Schwanken bei dem Mann festgestellt.

>>> Mehr lesen >>>

Rundfunkbeitrag: Kosten Wohnmobile auf dem Campingplatz extra?

SCHWEINFURT - Gilt ein Wohnwagen auf dem Campingplatz als Wohnung? Und muss für diesen der Rundfunkbeitrag in Höhe von 17,50 Euro im Monat bezahlt werden? Immer wieder melden sich Eigentümer mit dieser Frage bei der Verbraucherzentrale. „Solange Verbraucher melderechtlich auf dem Campingplatz erfasst sind, sind sie auch für das Wohnmobil beitragspflichtig“, sagt Stefanie Gold von der Schweinfurter Verbraucherzentrale.

>>> Mehr lesen >>>

„Immer für Sie da!“ Neuer Patientenfürsprecher im Leopoldina im Amt

SCHWEINFURT - Bürgermeisterin Frau Sorya Lippert ernennt Herrn Emil Etzel als neuen, unabhängigen Patientenfürsprecher des Leopoldina-Krankenhauses und verabschiedet Herrn Helmut Stühler. Acht Jahre bekleidete Herr Stühler das Amt des Patientenfürsprechers im Leopoldina-Krankenhaus, und hat in dieser Zeit unzähligen Patienten oder deren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

>>> Mehr lesen >>>

Nicht applaudieren, sondern reformieren!: „Wir sind unverzichtbar und halten die Gesellschaft zusammen!“

SCHWEINFURT - „Wir sind unverzichtbar“, sagt der Vorsitzende des Gesamtpersonalrats der Stadt Schweinfurt Alexander Siegel. Wir, das sind die Beschäftigten im öffentlichen Dienst. „Alle Kolleginnen und Kollegen leisten Tag für Tag wichtige Arbeit. Jetzt in der Krise sei besonders deutlich geworden, dass sie die Gesellschaft zusammenhalten“, stellt der Geschäftsführer von ver.di Schweinfurt Sinan Öztürk fest.

>>> Mehr lesen >>>

Parlament tagte in Würzburg: 126. Vollversammlung der Handwerkskammer für Unterfranken

UNTERFRANKEN - Am vergangenen Freitag, 26. Juni 2020, tagte die 126. ordentliche Vollversammlung der Handwerkskammer für Unterfranken. In seinem Bericht ging Handwerkskammer-Präsident Walter Heußlein auf aktuelle handwerkspolitische Themen ein. Hauptgeschäftsführer Ludwig Paul präsentierte den Geschäftsbericht 2019. Die Vollversammlung entlastete Präsidium, Vorstand und Geschäftsführung einstimmig.

>>> Mehr lesen >>>

City Hotel Neumarkt mit besonderen Vorzügen geht in der familienfreundlichen Ferienstadt an den Start

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ - Mit dem neueröffneten N+S City Hotel in der Nürnberger Straße hat die Pfalzgrafenstadt Neumarkt ein Haus mit ganz besonderen Vorzügen bekommen, das das Angebot der kleinen bayerischen Kultur- und Erlebnismetropole bereichert. Das 43 Betten-Haus liegt an der grünen Peripherie der Stadt, aber dennoch zentrumsnah und besticht mit der Größe und dem Komfort seiner Zimmer, die sich für Rad- und Sightseeing-Touristen ebenso eignen wie für Geschäftsreisende.

>>> Mehr lesen >>>

Gut gekühlte Pausenbrote für bedürftige Kinder: Sparkasse Schweinfurt-Haßberge unterstützt die Schweinfurter Kindertafel e.V. mit 2.000 €

SCHWEINFURT - Die Kindertafeln haben es sich zur Aufgabe gemacht, gesunde Frühstückstüten für bedürftige Kinder zu packen und in Schulen und Kindergärten zu verteilen. Vor den Corona-bedingten Schulschließungen haben ehrenamtliche Helfer der Schweinfurter Kindertafel jeden Tag Lebensmittel und Getränke für 380 Kinder kostenlos an Schulen und Kindergärten verteilt.

>>> Mehr lesen >>>

Trainerwechsel in Altbessingen von Michael Fery zu Christian Brauner: „Genau zur richtigen Zeit das passende Angebot!“

ALTBESSINGEN - Mit dem 1. Juli ändert sich vieles bei der DJK Altbessingen. Denn der auf dem guten Rang sechs der Bezirksliga überwinternde und Corona überbrückende Dorfverein entschied sich dazu, den Trainerwechsel nicht nach Saisonende zu vollziehen, sondern bereits jetzt, so wie von der Zeit vorgesehen. Und damit ist eine unfassbar erfolgreiche Ära vorbei.

>>> Mehr lesen >>>

Eine große Anzahl an unterschiedlichen öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August

SCHWEINFURT - Am 08. Juli um 17.00 Uhr geht Gästeführerin Nicole Krinner mit den Gästen entlang der restaurierten Gassen und Gebäuden in der Altstadt. In den Gassen rund um das Rathaus und den Marktplatz bekommen die Teilnehmer einen Einblick in das ehemalige Stadtbild Schweinfurts. Der Schrotturm im Zentrum der Stadt ist ein Wahrzeichen von Schweinfurt. Das Industriedenkmal aus dem Jahr 1611 besichtigen die Gäste momentan nur von außen.

>>> Mehr lesen >>>

Der Arbeitsmarkt im Juni: Unveränderte Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent – trotz Corona-Pandemie

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Die Ausbreitung des Corona-Virus versetzte die regionale Wirtschaft und den Arbeitsmarkt innerhalb kürzester Zeit in den Ausnahmezustand. Gemessen an der Größe des wirtschaftlichen Schocks hielt sich die Reaktion der Arbeitsmarktzahlen in der Region Main-Rhön vergleichsweise in Grenzen. Im Juni stagnierte die Arbeitslosigkeit am regionalen Arbeitsmarkt im Vergleich zum Vormonat.

>>> Mehr lesen >>>

Meet & Greet zwischen dem Stadtjugendring und dem Schweinfurter Stadtrat im Jugendhaus „Fränz“

SCHWEINFURT - Am Donnerstag, den 25. Juni fand unter strengen Hygienemaßnahmen das Meet & Greet zwischen dem Stadtjugendring mit seinen Verbänden und dem Stadtrat im Jugendhaus "Fränz" statt. Eingeladen hatte der Stadtjugendring mit seinen Vereinen und Verbänden, um mit dem Stadtrat über die aktuelle Haushaltssperre und die drohenden Kürzungen zu sprechen, sowie um Unterstützung bei der Fortführung des Projektes „sjrXpress" zu bitten.

>>> Mehr lesen >>>

Von Heißmann & Rassau über Michael Mittermeier bis Wolfgang Krebs und Django Asül: Volkacher Kabarett Sommer 2020 – die Premiere

VOLKACH - Volker Heißmann, Martin Rassau, Michael Mittermaier, Martina Schwarzmann, Wolfgang Krebs und viele mehr – der Weinfestplatz in Volkach wird im Juli und August 2020 zum Treffpunkt bundesweit bekannter Kabarettisten. Der Start zu diesem außergewöhnlichen Kabarett-Programm  unter freiem Himmel und schattigen Bäumen findet am Samstag, 11. Juli, statt.

>>> Mehr lesen >>>

Nicht applaudieren, sondern reformieren: ver.di begrüßt Forderungen des unterfränkischen Klinikstammtisches

SCHWEINFURT - „Absolut richtig, der Applaus muss in und nach der Corona Pandemie tiefgreifende Reformen nach sich ziehen!“, so die stellvertretende Geschäftsführerin von ver.di Schweinfurt Marietta Eder. Die Gewerkschaft ver.di, die die Interessen der Beschäftigten in den unterfränkischen Krankenhäusern vertritt, teilt viele der Forderungen des unterfränkischen Klinikstammtisches.

>>> Mehr lesen >>>

Landkreis wächst „um Waigolshausen“: Seit sieben Jahren ist die Einwohnerzahl um fast 2700 gestiegen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Viermal jährlich veröffentlicht das Bayerische Landesamt für Statistik die offiziellen Einwohnerzahlen. Seit sieben Jahren beinhalten diese jedes Mal gute Nachrichten für den Landkreis Schweinfurt. Denn seit 2012 hat der Landkreis Schweinfurt jährlich neue Einwohner hinzugewonnen. Inzwischen leben über 115.000 Einwohner in seinen 29 Gemeinden.

>>> Mehr lesen >>>

Neuer Firmenname: Aus der EF Autocenter Mainfranken GmbH wird die Emil Frey Mainfranken GmbH

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Vier Jahre firmierte die EF Autocenter Mainfranken GmbH in Würzburg unter diesem Namen, nun wird es Zeit für eine Veränderung. Zukünftig wird das Autohaus, das ausschließlich die Marken Mercedes-Benz, Mercedes-AMG und smart vertreibt, „Emil Frey Mainfranken GmbH“ heißen – das Kürzel EF wird ausgeschrieben, das Autocenter verschwindet ganz. Das Unternehmen mit insgesamt drei Standorten in Würzburg und Schweinfurt erhielt im Mai einen neuen Firmennamen – unter der Dachmarke „Emil Frey“

>>> Mehr lesen >>>

Alkoholisierter Radfahrer mit fast 2 Promille leistet Widerstand und verletzt einen Polizeibeamten

OCHSENFURT - Am Sonntagmorgen hat ein augenscheinlich alkoholisierter Fahrradfahrer bei der Blutentnahme in der Ochsenfurter Polizeidienststelle Widerstand gegen die Polizisten geleistet und einen Beamten verletzt. Der 31-Jährige blieb im Anschluss auf richterliche Anordnung hin wegen seiner Alkoholisierung und des gezeigten aggressiven Verhaltens bis zum Abend in Sicherheitsgewahrsam.

>>> Mehr lesen >>>

Besondere Aktion der Volkacher Mainschleife: Das Fränkische Weinfest zuhause genießen

VOLKACH - Die Corona-Pandemie macht erfinderisch, wie ein neues Projekt aus Volkach zeigt. Am 14. August wären in der schönen Weinstadt am Main rund 50.000 Weinliebhaber aus der ganzen Welt zu Frankens größtem Open-Air-Weinfest zusammengekommen, um sich fünf gesellige Tage lang bei Live-Musik und Volksfeststimmung durch 120 Frankenweine aus den Lagen der Volkacher Mainschleife zu probieren.

>>> Mehr lesen >>>

Kokain im Rucksack, Bierflasche in der Hand: Polizei stellt Drogen im Wert von 60.000 Euro sicher und stoppt einen betrunkenen Radler

HAUSEN BEI WÜRZBURG - Am Freitagvormittag entdeckten Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried im Rahmen einer Kontrolle eine größere Menge Kokain. Ein 32-Jähriger wurde festgenommen und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg der Ermittlungsrichterin vorgeführt. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, Diebstahl in Schwimmbad, viele Trunkenheitsfahrten und Verkehrsunfallfluchten

SCHWEINFURT - Am Freitagabend, gegen 22:45 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern. Zunächst beleidigte und beschimpfte der 55-jährige Tatverdächtige einen 43-Jährigen auf offener Straße. Anschließend schlug er den Geschädigten mit einem Gürtel. Diesem gelang es, sich von seinem Angreifer zu befreien und eine vorbeikommende Polizeistreife anzusprechen.

>>> Mehr lesen >>>

Ausbau der B 286: Brückendurchfahrt zwischen Röthlein und Schwebheim ist ab Montag gesperrt

SCHWEBHEIM / RÖTHLEIN - Die Pfeiler des Brückenneubaus im Rahmen des vierstreifigen Ausbaus der B 286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim ragen schon seit geraumer Zeit in die Höhe. Um als nächsten Schritt nun auch den Brückenüberbau herstellen zu können, werden in der kommenden Woche das Traggerüst und das Schalungsgerüst am Bauwerk zwischen Röthlein und Schwebheim errichtet.

>>> Mehr lesen >>>