26. 08. 2016
Breaking News
  • inUNDumSW_de-2016-06-15-Brückeneinsturz-Werneck-Schraudenbach-DSC06368
  • Thomas-Leier-Werner-Christoffel-Ralf-Hofmann
  • inUNDumSW_de-Faschingszug-2016-DSC00006
  • Remelé-2015

Letzte Artikel

18-Jähriger besitzt einen Tag den „richtigen Führerschein“ und wird schon von der Polizei erwischt – weiterer 18-Jähriger mit 101 km/h im Stadtgebiet

Polizei Geschwindigkeitsmessung

SCHWEINFURT - Weil ein 18-jähriger Führerscheinneuling, einen Tag nachdem er seinen „richtigen Führerschein“ in Händen gehalten hat, von der Polizei wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes erwischt worden ist, muss er jetzt nicht nur mit einer Bußgeldanzeige rechnen, sondern erhält obendrein jetzt auch noch kostenpflichtige Nachbeschulung.

>>> Mehr lesen >>>

Rotarier legen Hand an am Schindturm: Er soll wieder ein Ausflugsziel, ein Treffpunkt werden

Peterstirn Rotary 0

SCHWEINFURT - Zum Auftakt seines Schindturm-Projekts veranstaltete der Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn ein Sommerfest. Zu diesem sog. "Intercity-Meeting" kamen auch zahlreiche Mitglieder und Partner der Rotary Cubs Bad Kissingen, Schweinfurt, Schweinfurt-Friedrich Rückert und Hassfurt, um sich über die geplante Renovierung dieses traditionsreichen Bauwerks zu informieren. Erstmals vor- und aufgestellt wurde auch die Schindturm-Spendenbox.

>>> Mehr lesen >>>

Mit der Bahn zu den Stadtfesten nach Aschaffenburg und Schweinfurt – Sonderzug beim Tanzinselfest Gemünden

AschaffenburgerStadtfest_GoldbacherStraße -by Till Benzin

SCHWEINFURT / ASCHAFFENBURG / GEMÜNDEN - „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ so lautet die Devise der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express! nDie Bahn rät: "Nutzen Sie für Ihre Freizeitaktivitäten die Bahn: Entspannend, bequem und ohne Parkplatzsorgen!Beginnen Sie Ihre Fahrt mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express.

>>> Mehr lesen >>>

„Raus aus dem Alltag – rein ins Kulturvergnügen“: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Freilichtspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“

Heimatspiel Schutzfrau Münnerstadt

MÜNNERSTADT - Wer in diesem Jahr mit der Bahn zum Heimatspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ anreist, schont nicht nur die Umwelt sondern auch den Geldbeutel. Die Heimatspielgemeinde gewährt wieder einen attraktiven Bahnbonus von 2,00 Euro auf den Eintrittspreis bei Vorlage der Fahrkarte.

>>> Mehr lesen >>>