Lichtbild-Vortrag zum Thema „Schweinfurt im 20. Jahrhundert – Niedergang und Neuaufbau“
Wie der TSV Bad Königshofen gegen Grünwettersbach alte Zöpfe abschnitt und Oikawa den Jetlag und Rasmussen besiegte
„Aktionstage 100 pro Reanimation“: Herzstillstand. Was tun? Ein Leben retten!
4. Ausbildungs- und Freiwilligenmesse in Gerolzhofen: Lernorte Schule, Ausbildungsstätten und Ehrenamt vereint
Diskobesuch endet in der Polizeizelle – und weitere Meldungen der Polizei zum Wochenende
Neues aus der Fußball-Bayernliga: Großbardorf schafft ein spätes 2:2 gegen Bayern Hof – MIT VIELEN FOTOS!
Politik braucht Frauen: 5. Interkommunaler Aktionstag am 19. Oktober in Schweinfurt
Schweinfurt ist weiterhin „Fairtrade-Stadt“ und erfüllt dafür alle fünf Kriterien
East meets West: Kulturwochenende Begegnung mit China im Schloss Zeilitzheim
Mighty Dogs sprechen von einer guten Leistung trotz unzufriedenstellendem Ergebnis gegen Haßfurt
Aubstadt bleibt auf Erfolgskur: Der späte Ausgleich durch Steffen Behr
Pleite in Buchbach – doch der FC 05 bleibt trotzdem Tabellenführer
Woche der Nachhaltigkeit in Gerolzhofen: Es geht nicht nur um Ökonomie und Ökologie
Eisinger Unternehmen sponsert Klimagerät für Bienenprojekt „HOBOS“
Ökumenischer mittelalterlicher Gottesdienst an der Stadtmauer auf der Platanenpromenade
Die Passion4Saxxes und das Duo Café Sehnsucht begeistern am Vorabend des Tags des offenen Denkmals im Schloss Werneck
Manfred Breitenbach führt weiterhin die SPD in Poppenhausen
Mehr Energie und Liebe in Details stecken: Gründernetzwerk StartupSchweinfurt hat Anregungen für den Kreativcenter First Floor
„Feuerproben“ live: Gedankenleser Thorsten Havener kommt nach Haßfurt – JETZT TICKTES GEWINNEN!
Neues aus der Fußball-A-Klasse: Dürrfeld schlägt Mönchstockheim mit 5:0 – MIT VIELEN FOTOS!
Unterfränkische Kulturtage 2019 in Stadtlauringen
Weltrekord: Biohacker Frank Reiher aus Schweinfurt auf großer Bühne in New York!
24 künftige Facharbeiter in fünf Berufen: SKF begrüßt die neuen Auszubildenden
Krankenpflegehilfe-Ausbildung im Leopoldina-Krankenhaus sowie den Haßberg-Kliniken etabliert sich
„5 bunte Jahre“: Familientag zum Jubiläum des Steigerwald-Zentrums
„Fit in Erster Hilfe“: Zum Tag der Ersten Hilfe am 14. September starten die Johanniter mit neuem Konzept
Durchstarten im Berufsleben: Ausbildungsstart für 8 neue Azubis bei MAINCOR
Mainschleifen-Weintasting: Eine Freiluft-Vinothek in Volkach für Jedermann
Bergrheinfeld will nachlegen: „Eine gute Halbzeit reicht oftmals nicht!“
Maiskolben vom Feld entwendet, Kinder klettern auf Baukran in Werneck
Der Luftdüsenversteller
Dank der Zahnarztpraxis Dr. Wahler: Neue Lern-Roboter für die International School Mainfranken
Auf geht´s nach Buchbach: Schaffen die Schnüdel Sieg zehn in Serie?
Zwei dicke Freunde: Kilian Ort und Dang Qiu kämpfen diesmal gegeneinander
SPORT1 zeigt Toto-Pokal-Schlagerspiel zwischen den Löwen und Haching live im Free TV
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N - Brönnhof
  • Hallburg

Letzte Artikel

Lichtbild-Vortrag zum Thema „Schweinfurt im 20. Jahrhundert – Niedergang und Neuaufbau“

SCHWEINFURT - Schweinfurt lag mehrmals im 20. Jahrhundert in Trümmern. Weil die Ideologien von Faschisten und Kriegstreibern Verderben über die Stadt und das Land gebracht hatten. Die jüngsten Wahlergebnisse der AfD – auch in Schweinfurt – und ihr rauer Ton gegen Minderheiten geben der SPD wieder Anlass zur Sorge, dass die gesellschaftlichen Spannungen in der Multikultistadt Schweinfurt mit ihren vielen Nationalitäten und Religionen steigen.

>>> Mehr lesen >>>

Wie der TSV Bad Königshofen gegen Grünwettersbach alte Zöpfe abschnitt und Oikawa den Jetlag und Rasmussen besiegte

BAD KÖNIGSHOFEN - Zwei Stunden Tischtennis auf gehobenem Niveau. Drei Einzel, von denen jedes seinen eigenen, besonderen Reiz hatte. Jede Menge Ballwechsel, besonders jene Rallyes, bei denen sich die Spieler in der Box kreuz und quer herum jagten und sämtliche physischen Gesetze außer Kraft zu setzen schienen, wenn sie den 2,7 Gramm leichten Ball aus dem hintersten Winkel auf die 2,09 Quadratmeter große Tischhälfte zurück brachten.

>>> Mehr lesen >>>

Die Passion4Saxxes und das Duo Café Sehnsucht begeistern am Vorabend des Tags des offenen Denkmals im Schloss Werneck

LANDKREIS SCHWEINFURT - „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ lautete das bundesweite Motto des Tags des offenen Denkmals im Jahr 2019. Das Schloss Werneck, als Sommerresidenz des Fürstbischofs Friedrich Karl von Schönborn durch Balthasar Neumann in den Jahren 1733 bis 1745 erbaut, hat vom Barock bis in die Moderne etliche Umbrüche erlebt.

>>> Mehr lesen >>>

„5 bunte Jahre“: Familientag zum Jubiläum des Steigerwald-Zentrums

HANDTHAL - Fünf Jahre gibt es das „Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben“ in Handthal nun schon. Und es hat sich in dieser Zeit mit seiner interaktiven Dauerausstellung, den vielfältigen Wechselausstellungen und zahlreichen Veranstaltungen drinnen und draußen zu einem Besuchermagneten vor allem auch für Familien in der Region entwickelt.

>>> Mehr lesen >>>

„Fit in Erster Hilfe“: Zum Tag der Ersten Hilfe am 14. September starten die Johanniter mit neuem Konzept

SCHWEINFURT - Laut einer Forsa-Umfrage der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH) trauen sich 40 Prozent der Deutschen nicht zu, in einem Notfall Erste Hilfe zu leisten. 66 Prozent davon gaben als Grund an, nicht zu wissen, was in einem Notfall zu tun sei. 88 Prozent begründeten ihre Aussage mit ihrer Angst, etwas falsch zu machen oder die Situation zu verschlimmern.

>>> Mehr lesen >>>

Der Luftdüsenversteller

145,89 Euro kostet ein kleines Plastikteil. Das klingt nach Wucher, ist es auch. Selbst wenn Arbeitszeit mit drin steckt in der Rechnung meines Autohauses, das natürlich am allerwenigsten dafür kann, dass der Versteller der Luftdüse meines Autos abgebrochen ist.

>>> Mehr lesen >>>

Auf geht´s nach Buchbach: Schaffen die Schnüdel Sieg zehn in Serie?

SCHWEINFURT - Freitagnachmittag macht sich der Bus der Schnüdel auf den Weg nach Oberbayern. Irgendwo vor den Toren Buchbachs hat der FC 05 ein Hotel gebucht. So professionell wie möglich will sich der Tabellenführer der Fußball-Regionalliga auf seine nächste Aufgabe vorbereiten. Und peilt am Samstag ab 14 Uhr den zehnten Pflichtspielsieg in Serie an.

>>> Mehr lesen >>>

SPORT1 zeigt Toto-Pokal-Schlagerspiel zwischen den Löwen und Haching live im Free TV

MÜNCHEN - Premiere in der 21-jährigen Historie des bayerischen Toto-Pokal-Wettbewerbs: Erstmals überhaupt wird mit dem Schlagerspiel zwischen dem TSV 1860 München und der SpVgg Unterhaching eine Viertelfinal-Begegnung aus dem Freistaat live und bundesweit im Free TV ausgestrahlt. SPORT1 zeigt den Pokal-Kracher zwischen den beiden Drittliga-Nachbarn am Freitag, 11. Oktober 2019, ab 19.30 Uhr live. Die Übertragung aus dem Stadion an der Grünwalder Straße beginnt um 19.15 Uhr.

>>> Mehr lesen >>>

Auf geht´s nach Buchbach: Frank Laumer wäre sogar mal mit einem Unentschieden zufrieden

SCHWEINFURT / NIEDERWERRN – Der FC Schweinfurt 05 würde diese Saison 2019/20 in der Fußball-Regionalliga Bayern zu gerne als Meister und Aufsteiger in die 3. Liga abschließen. Bislang scheint das bei Platz eins ein durchaus realistisches Vorhaben zu sein. Ein ständiger Begleiter der Schnüdel ist seit Jahren schon Frank Laumer. Und der präsentiert auf www.fuswball.de wieder alle Partien der Grün-Weißen.

>>> Mehr lesen >>>

Zeuzleben/ Stettbach oft zuhause: „Auch gegen Hesselbach 2 hatten wir einen Durchhänger!“

ZEUZLEBEN / STETTBACH - Der 5:3-Sieg bei Aufsteiger DJK-SV Büchold war natürlich ein wichtiger für die SG Zeuzleben/ Stettbach, die zuvor drei ihrer ersten vier Partien verlor und die bei einer weiteren Niederlage auf den Relegationsplatz abgerutscht wäre. Jetzt schaut es besser aus - und zudem finden sieben der folgenden neun Partien vor heimischer Kulisse statt.

>>> Mehr lesen >>>

Omnibus streift Pkw und entfernt sich unerkannt vom Unfallort

SCHWEINFURT - Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, stand der geschädigte Verkehrsteilnehmer mit seinem silbernen Pkw der Marle Volvo am Bahnhofsplatz und wollte in die Stresemannstraße abbiegen. An der Einmündung befand sich rechts neben ihm ein weißer Omnibus, der nach rechts auf die Stresemannstraße abbog.

>>> Mehr lesen >>>

Mehr Klimaschutz im Arbeitsalltag: DAK-Gesundheit in Schweinfurt engagiert sich beim Projekt „Klimaretter – Lebensretter“

SCHWEINFURT - Die DAK-Gesundheit in Schweinfurt engagiert sich für mehr Klimaschutz im Arbeitsalltag. Ab September nimmt das DAK-Servicezentrum am bundesweiten Projekt „Klimaretter – Lebensretter“ der Stiftung viamedica teil. Die Initiative wird vom Bundesumweltministerium gefördert und richtet sich speziell an Unternehmen und Beschäftigte aus der Gesundheitsbranche. Das Ziel: Energie und CO2-Emissionen einsparen.

>>> Mehr lesen >>>

Erst gestritten, dann geschlagen: Heranwachsender greift in der Neutorstraße zur eigenen Faust

SCHWEINFURT - Am Montag, gegen 20.20 Uhr, gerieten zwei Heranwachsende im Alter von zirka 20 Jahren in der Neutorstraße zunächst verbal aneinander. Zunächst blieb es bei einem verbalen Streit. Als sich die beiden Streithähne jedoch ein paar Minuten später wieder einen verbalen Schlagabtausch lieferten, reichte es dem bisher unbekannten Täter, der daraufhin mehrfach mit der Faust in das Gesicht des Geschädigten schlug.

>>> Mehr lesen >>>

Mighty Dogs zeigen gute Ansätze im ersten Vorbereitungsspiel und freuen sich auf das Derby

SCHWEINFURT - Nach den ersten Trainingseinheiten auf dem Eis war Markus Babinsky bestimmt nicht der einzige, der sich über den Start in die Eishockeysaison freute: „Es war schön, endlich wieder zu spielen. Es hat Spaß gemacht, hat uns aber auch gezeigt, dass wir noch sehr am Anfang stehen und uns in einigen Bereichen noch deutlich steigern müssen. Aber wir gehen von Woche zu Woche und werden auch von Woche zu Woche besser.“

>>> Mehr lesen >>>

Geldersheimer Gadenfest und Fotoarbeiten mit dem Titel „Lost Places“

GELDERSHEIM - Das Geldersheimer Gadenfest hat seit Jahren Tradition und ist auch beliebt bei Wanderern und Radausflüglern. Es findet am Sonntag, den 22. September von 14.00 bis 18.00 Uhr statt. Wie jedes Jahr können Besucher vor der malerischen Kulisse der Gaden in ruhiger Atmosphäre Kaffee und Kuchen oder auch Brotzeit mit Federweißen genießen.

>>> Mehr lesen >>>

Wo der Dorfteufel auf Alice im Fantasieland trifft!: Künstlerische Vielfalt und Mundart-Feuerwerk mit WURZELWERK in Unterfranken

SÖMMERSDORF - „Daach, Griaß Gott, Servus – beim 3. Volkstheaterfestival WURZELWERK vom 12. bis 15. September in Sömmersdorf sind alle Mundart- und Theaterbegeisterten herzlich willkommen“, sagt der Präsident des Bundes Deutscher Amateurtheater (BDAT) Simon Isser und lädt zur Begegnung ein: künstlerisch, sprachlich, intergenerativ.

>>> Mehr lesen >>>

Verstärkung für die Unterfränkische Polizei: 63 Neuzugänge treten ihren Dienst an

UNTERFRANKEN - Der unterfränkische Polizeivizepräsident Martin Wilhelm konnte am Freitag in den Räumen der Bereitschaftspolizeiabteilung in Würzburg insgesamt 63 neue Kolleginnen und Kollegen beim Polizeipräsidium Unterfranken begrüßen. Der Vizepräsident hieß alle Neuzugänge herzlich willkommen und gab Ihnen für ihre Arbeit im neuen Dienstbereich einige hilfreiche Worte mit auf den Weg.

>>> Mehr lesen >>>

Spielerisch war´s kein Leckerbissen, aber egal: Die Schnüdel bleiben Tabellenführer

SCHWEINFURT - Ob zum fehlenden Glück auch noch das Pech hinzu kam, was Uwe Wegmanns Namenskollegen Jürgen einst mal zu Ruhm abseits des Fußballs verhalf? Damit hatte es in Schweinfurt wohl eher am Rande zu tun. Die Gäste aus Memmingen verkauften sich ordentlich beim Tabellenführer, die 0:2-Niederlage aber konnten sie nicht vermeiden. "Eine Überraschung wäre aber möglich gewesen. Meine Mannschaft hat ein gutes Spiel gemacht", so der FCM-Coach.

>>> Mehr lesen >>>

Und Erwachsene ebenso!

Ja, wir haben sie auch im Regal, die endlose Tüten-Ansammlung Gummibärchen. Die mit viel Saft von Haribo mag ich am liebsten, das gebe ich zu. Immer dann, wenn der Marktkauf sie im Angebot hat, holen wir uns ein paar Packungen.

>>> Mehr lesen >>>

Wochenende? Sowas gibt´s nicht für die lokale Polizei…

SCHWEINFURT - In der Zeit von Mittwoch bis Samstag wurde aus einem leerstehenden und als Lagerraum genutzten Haus im Zürch ein LCD-Fernseher gestohlen. Der unbekannte Täter verschaffte sich durch Aufbrechen der Haupteingangstüre Zugang zum Gebäude und nahm den Fernseher der Marke Toshiba im Wert von 150 Euro mit.

>>> Mehr lesen >>>