MdL Knoblach will Tierleid unterbinden und die Qualtransporte in EU-Drittstaaten endlich stoppen
„Sozial, umweltbewusst, vielfältig und dialogbereit“: Holger Schmitt führt die SPD Dittelbrunn in die Gemeinderatswahl
„Junior Helfer“ am Bergl: Schulsanitätsdienst an der Albert-Schweitzer-Grundschule gegründet
Geld pflegt nicht: Der 23. Schweinfurter Geriatrietag beleuchtete Situation der ambulanten Pflege
Auffahrunfälle auf der Autobahn: Ein Pkw fängt Feuer, Vito in Mercedes, Seat in Vito
4. Spieltag im Schach: Es war irgendwie eine komische Runde für den SK Schweinfurt
Haft für zwei Männer: Polizei stellt 2 Kilogramm Marihuana sicher und Betäubungsmittel bei einer Wohnungsdurchsuchung
Weihnachtsspende der Firma Volkmar Maschinenbau GmbH an die Wissenswerkstatt und das Antonia-Werr-Zentrum
Schwer verletzter, betrunkener Matrose bei Anlegemanöver in der Schleuse Ottendorf
Statt Geschenken 21 Spenden: Die Mitarbeiter der Wernecker Bierbrauerei unterstützen verschiedene Institutionen
Einbruch in Möbelgeschäft, Spiegelberührung im Gegenverkehr, bei Warenanlieferung PKW entwendet
Das Mainlit ab dem 26. Februar: Beim ersten mainfränkischen Literaturfestival lesen zahlreiche Prominente von Gregor Gysi bis Sebastian Fitzek
Geschenkehilfsprojekt: 30 Jahre „Ein Baum für Schweinfurt 2019“ bedeutet 30 Jahre leuchtende Kinderaugen!
Die Mischung stimmt: Auch die Gemeinderats-Liste der CSU-Schonungen steht…
„Humans in Space 2019“: Institut präsentierte digitales medizintechnisches Messsystem zur Anwendung im All
Nach der Niederlage in Geretsried ist für die Mighty Dogs vor zuhause gegen Erding
Grundschulprojekt setzt neue Maßstäbe: Schonunger Räte verabschieden Planung und Kostenschätzung
Waldweihnacht im Wildpark und Spendenübergabe des Bürgervereins Deutschhof
Neues vom Hallenkorbball: So spielten die Frauen und die Jugend 19 in der Landesliga
Verwaltung und CSU-Stadtratsfraktion zu einem notwendigen Umdenken bewegen: SPD begrüßt Innenstadtinitiative der IHK
120 Skispringerinnen und Skispringer kommen am Wochenende zum Weltcup ins Vogtland
Mit Meisterbrief die Karriereleiter nach oben: 273 Jungmeisterinnen und Jungmeister geehrt
Weihnachtsspende der Unternehmensgruppe Glöckle an die „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“ – Station Regenbogen
Die SG Dittelbrunn zieht Bilanz: „Wir hatten jede Menge Ärger durch einen Maulwurf!“
Aufstellungsversammlung von CSU und Freie Bürgerliste: Thomas Hemmerich ist einstimmig als Geldersheimer Bürgermeister-Kandidat nominiert
Die nächste Spende: Die Firma Pfister aus Vasbühl unterstützt die Kinderklinik im Leopoldina-Krankenhaus seit 5 Jahren
Streit um bezahlte Liebe: 29-Jähriger hatte bereits gelöhnt, doch für Sex war es zu alkoholisiert
Vierzig internationale Studierende erarbeiteten in inter-kulturellen und interdisziplinären Teams Konzept-Videos
Von 19 bis 79: Die Gemeinderats-Kandidaten der SPD Waigolshausen sind nominiert
Auszeichnungsfeier in Berlin: Zwei bundesbeste Auszubildende aus Mainfranken sind aus Werneck und Stadtlauringen
Knappe Niederlage der Hockey-Damen des HC Schweinfurt in Erlangen
Trotz starker Aufholjagd kassieren die DJK-Basketballer eine Heimniederlage gegen Breitengüßbach
Die SG Schleerieth zieht Bilanz: „Wir wollen in der Verlosung mit dabei sein!“
Ermittlungen der EKO „Ampel“ laufen auf Hochtouren – Hinweise auf wichtige Zeugen
Nächste Sachbeschädigungsserie im Stadtgebiet: Diesmal zerkratzten Unbekannte 13 Fahrzeuge mit rund 12.000 Euro Schaden und beschädigten auch noch 13 Grabstätten
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N Wildpark Bürgervein Deutschhof
  • SW-N Nikolaus Schweinfurt

Letzte Artikel

„Junior Helfer“ am Bergl: Schulsanitätsdienst an der Albert-Schweitzer-Grundschule gegründet

SCHWEINFURT - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde am vergangenen Montag der Startschuss für den neuen Schulsanitätsdienst in der Albert-Schweitzer -Grundschule gegeben. Der Vorsitzende des BRK Kreisverbandes Schweinfurt, Hartmut Bräuer gratulierte den 15 Schulsanitätern und bedankte sich bei ihnen für ihr großes ehrenamtliches Engagement in der Schule und für die über 550 Schüler der Albert Schweitzer Grund- und Mittelschule.

>>> Mehr lesen >>>

4. Spieltag im Schach: Es war irgendwie eine komische Runde für den SK Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Erste gewinnt zu siebt, während die Zweite das direkte Duell gegen Versbach verliert. Die Dritte gewinnt am grünen Tisch, da der Gegner Brett 1 frei lässt. Die Fünfte zieht um eine Woche vor und verliert überraschend. Die Sechste gewinnt erneut kampflos, da der Gegner keinen Fahrer hat. Es war ein komischer vierter Spieltag für den Schachklub Schweinfurt...

>>> Mehr lesen >>>

Nach der Niederlage in Geretsried ist für die Mighty Dogs vor zuhause gegen Erding

GERETSRIED / SCHWEINFURT - Nachdem die Mighty Dogs am Freitag gegen die EA Schongau ihre ersten drei Punkte in einem Auswärtsspiel in dieser Saison mitgenommen haben, konnten sie dies leider am Sonntag in Geretsried nicht gleich wiederholten. Denn durch Unkonzentriertheiten im zweiten Drittel gaben sie das Spiel aus der Hand. Zwar kämpften die Schweinfurter sich in Geretsried noch einmal heran, doch es blieb bei einer 4:6-Niederlage.

>>> Mehr lesen >>>

Grundschulprojekt setzt neue Maßstäbe: Schonunger Räte verabschieden Planung und Kostenschätzung

SCHONUNGEN - Nie war der Grundschulneubau in Schonungen so zum Greifen nah, wie in der letzten Sitzung des Gemeinderats. Über Monate hinweg traf sich ein Planungsteam aus Vertretern von Architekten, Fachbüros, Rathausverwaltung, Gemeinderäte und Schulleitung um das Projekt gemeinsam zügig voranzutreiben. Die komplette Freiflächenplanung, die Erschließungssituation, die Gebäudetechnik, die Aufteilung und Ausstattung der Räume, die Fassadengestaltung sind nur einige der Meilensteine, die planerisch auf den Weg gebracht wurden. Besonders im Punkto Digitalisierung setzt die Grundschule neue Maßstäbe.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Auf geht´s, Nordmazedonien!

Ich muss zugeben, dass ich mich immer seltener mit dem Thema Fußball-Nationalmannschaft befasse. Erst die Wochen wieder ein bisschen, weil eine der Fragen bei den großen Halbzeit-Interviews auf anpfiff.info danach zielt, die Chancen Deutschlands bei der EM 2020 einzuschätzen und ob Mats Hummels und Thomas Müller ein Comeback feiern müssen.

>>> Mehr lesen >>>

Die SG Dittelbrunn zieht Bilanz: „Wir hatten jede Menge Ärger durch einen Maulwurf!“

DITTELBRUNN - Die SG Dittelbrunn überwintert nach 14 von 24 Partien als Tabellenneunter der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 4. Natürlich hat sich das Team einiges mehr erwartet. Dass erst ein einziger Heimsieg gelang, ist wohl der Hauptgrund für den Platz im hinteren Mittelfeld. Die beiden Spielertrainer Wladimir Slintchenko und Lucas Berger stellten sich den Pausenfragen von anpfiff.info.

>>> Mehr lesen >>>

Vierzig internationale Studierende erarbeiteten in inter-kulturellen und interdisziplinären Teams Konzept-Videos

LIER / SCHWEINFURT - Sechs Wirtschaftsingenieurwesen-Studierende besuchten die „4. International Winter Week“ zum Thema Service-Design in Lier, Belgien. Begleitet von Professor Dr. Hannes Huttelmaier von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS), nutzten sie die Gelegenheit, eine Woche mit vierzig Studierenden aus Finnland, Polen, den Niederlanden und Belgien zu verbringen, mehr über Service-Design zu lernen, einen realen Fall in einem interkulturellen Team zu lösen und die Kultur von Lier, Antwerpen und Belgien kennenzulernen.

>>> Mehr lesen >>>

Trotz starker Aufholjagd kassieren die DJK-Basketballer eine Heimniederlage gegen Breitengüßbach

SCHWEINFURT - Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten bekamen die Zuschauer am vergangenen Sonntag in der DJK-Halle an der Bellevue von ihren Bayernliga-Basketballern geboten. Auf eine in weiten Teilen offensiv uninspirierte und defensiv nächlässige erste folgte mit einer kämpferischer, schwungvollen und defensiv intensiven zweite Hälfte eine Leistung, die man braucht, um Basketballspiele gewinnen zu können.

>>> Mehr lesen >>>

Ermittlungen der EKO „Ampel“ laufen auf Hochtouren – Hinweise auf wichtige Zeugen

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD - Nach dem Eingang von ersten Hinweisen aus der Bevölkerung laufen die Ermittlungen der EKO „Ampel“ weiter auf Hochtouren. Die Beamten richten ihre Fragen hierbei auch gezielt an einen Pkw-Fahrer und ein Pärchen, welche unmittelbar Zeugen des Vorfalls geworden sein müssten. Das Medien-Upload-Portal auf der Homepage des Polizeipräsidiums Unterfranken ist weiterhin geschaltet.

>>> Mehr lesen >>>

Nächste Sachbeschädigungsserie im Stadtgebiet: Diesmal zerkratzten Unbekannte 13 Fahrzeuge mit rund 12.000 Euro Schaden und beschädigten auch noch 13 Grabstätten

SCHWEINFURT - Im Bereich der Nikolaus-Hofmann-Straße, Kilian-Göbel-Straße und Pestalozzistraße wurden in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag 13 Fahrzeuge von bislang unbekannten Tätern an der Fahrer- bzw. Beifahrerseite zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Wasserstoff als großer Hoffnungsträger für die Energiewende: Stadtwerke Schweinfurt testen Brennstoffzellen-Heizung

SCHWEINFURT - Wasserstoff ist ein großer Hoffnungsträger für die Energiewende. Er kann vielseitig zur klimafreundlichen Wärme- und Stromproduktion in der Industrie und in Haushalten sowie für umweltfreundliche Mobilität genutzt werden. Zudem macht er es möglich, regenerativ erzeugte Energie in bedeutenden Mengen zu speichern. Die Stadtwerke Schweinfurt testen Brennstoffzellen als stromerzeugendes Heizsystem.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurter Handball-Männer lassen im Derby in Bergrheinfeld nichts anbrennen!

BERGRHEINFELD / SCHWEINFURT - Nach über zehn Jahren kam es wieder mal zu einem Handball-Derby der beiden Herrenmannschaft aus Bergrheinfeld und Schweinfurt. Mussten sich doch die „Bercher“ in der näheren Vergangenheit eher mit der Reserve des MHV auseinandersetzen, doch aufgrund des Abstiegs der Männer 1 aus der Bezirksoberliga und dem souveränen Aufstieg des TSV von der Bezirksklasse in die Bezirksliga standen sich zwei Mannschaften gegenüber, die sich bis Anfang der 2000er Jahre immer packende Duelle geliefert hatten.

>>> Mehr lesen >>>

5:2 gegen Waibstadt: Die Oberndorfer Bundesliga-Faustballer sind wieder in der Spur

SCHWEINFURT - Durch zwei Spielverlegungen kam es erst am fünften Spieltag zum ersten Heimpiel der Oberndorfer Bundesligafaustballer in der Georg-Wichtermann-Halle. Da Oliver Bauer aus beruflichen Gründen erst kurz vor Spielbeginn zum Team dazustoßen konnte und Maximilian Lutz nach Leistenverletzung weiterhin ausfiel, schickte Trainer Joachim Sagstetter wieder eine veränderte Formation auf das Feld.

>>> Mehr lesen >>>

Knapper Sieg gegen Forst United: Bergtheims Handball-Damen mit nächstem Heimerfolg

BERGTHEIM - Es war ein schönes Stück Arbeit, ehe Bergtheims Handball-Damen gegen die junge unermüdlich kämpfende Mannschaft von Forst United mit 26:25 den Erfolg sicherte. Die Situation vor dem Anpfiff war alles andere als günstig, denn neben Hartl und Seibert mussten die Trainerinnen Lehnert und Wehner krankheitsbedingt auf Torfrau Mathan und die in den letzten Wochen so stark aufspielende Bausenwein verzichten.

>>> Mehr lesen >>>

„Mache den Raum deines Zeltes weit!“: Die Sankt-Lukas-Kirche in Schweinfurt wurde 50 Jahre alt

SCHWEINFURT - Ein ungewöhnlicher und imposanter Bau prägt nun bereits seit einem halben Jahrhundert den damals neuen Stadtteil am Hochfeld. Eine Zeit des Aufbruchs und der Experimentierfreudigkeit schlug sich auch in der Gestaltung nieder: Auf einem großen Block versammeln sich die Gemeinderäume um das riesige Zeltdach, in dessen Spitze der Gottesdienstraum untergebracht ist. Die Glocken dagegen, sonst immer ganz oben, befinden sich unter dem gesamten Komplex und schallen durch ein Gitter in den Ort.

>>> Mehr lesen >>>

Eine geklaute Flasche Schnaps: 41-Jährige trinkt sich nach Diebstahl krankenhausreif – 19-Jähriger sperrt sich in der Frauen-Toilette ein

SCHWEINFURT - Eine 41-jährige Schweinfurterin hatte am Donnerstagnachmittag zu tief ins Glas geschaut. Die Frau war gegen 16.15 Uhr durch das Ordnungsamt Schweinfurt Am Mühltor in Schweinfurt festgestellt worden. Aufgrund der starken Alkoholisierung musste die Dame mit dem Rettungswagen in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert werden. Auch die Polizei wurde hinzugezogen.

>>> Mehr lesen >>>

Schwebenried 2 vor Abtswind 2: „Zuhause sind wir immer für eine Überraschung gut!“

SCHWEMMELSBACH - Einer geht noch, wenn es nach dem Spielleiter geht. Ein letzter Auftritt steht in der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 1 nicht nur für für den TSV Ettleben/ Werneck an, der mit einem Sieg in Volkach Tabellenführer werden kann. Sondern auch für die DJK Schwebenried/ Schwemmelsbach 2, die zuhause ein Duell der Reservisten bestreiten soll, deren erste Mannschaften bereits pausieren.

>>> Mehr lesen >>>

Mit einem Sieg sind alle Sorgen vom Tisch: Der TSV Bad Königshofen möchte nach Grenzau auch Jülich auf Distanz halten

BAD KÖNIGSHOFEN - Zur Herausgabe seines ganzen derzeitigen Könnens wurde das TSV-Trio beim sieglosen Tabellenschlusslicht der Tischtennis-Bundesliga, TTC Zugbrücke Grenzau, gezwungen. Die dreieinhalb Stunden Kampf mit dem Gegner und den eigenen Nerven haben wieder einmal unter Beweis gestellt, wie trügerisch die Papierform ist, wenn Sport zur reinen Kopfsache wird.

>>> Mehr lesen >>>

Der Roboter als Arbeitskollege wird künftig selbstverständlich: IHK-Vollversammlung tagte in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Vollversammlung der IHK Würzburg-Schweinfurt hat am Donnerstag, 5. Dezember 2019, in der IHK-Geschäftsstelle in Schweinfurt getagt. Im Mittelpunkt der Sitzung des Parlaments der mainfränkischen Wirtschaft stand neben der Verabschiedung von Positionspapieren etwa zur Industriepolitik, zu Tourismusabgaben und zum Ausbau der Schienenstrecke Frankfurt am Main-Nürnberg, auch die Verabschiedung des Wirtschaftsplanes für 2020. FHWS-Präsident Prof. Dr. Robert Grebner referierte zudem darüber, wie KI und Robotik die künftige Arbeitswelt verändern.

>>> Mehr lesen >>>

Die Kickers führen die Tradition fort: Benefizgrillen auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt, Singen in der FLYERALARM Arena

WÜRZBURG - Wie schon in den vergangenen Jahren werden auch dieses Mal in der Vorweihnachtszeit einige Kickers-Profis auf Einladung von Festwirt Michael Hahn das Trikot gegen die Schürze tauschen und auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt für den guten Zweck grillen: Am Montag, 9. Dezember, werden die Rothosen von 17:30 bis 18:30 Uhr bei „Hahns Herzle“ (Eichhornstraße, gegenüber „dm“) Bratwürste und Co. servieren.

>>> Mehr lesen >>>

Norbert Steiche und Ralph Wege leiten das neue BR-Studio Main-Rhön in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Aus der Region für ganz Bayern: Der Bayerische Rundfunk stärkt seine Berichterstattung für Fernsehen, Hörfunk und Online aus der Region Main-Rhön und hat heute in Schweinfurt ein neues, zentral gelegenes Studio für diese Region der Öffentlichkeit vorgestellt. Das zweiköpfige Korrespondenten-Team ist für Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie die Landkreise Haßberge, Rhön-Grabfeld sowie für Stadt und Landkreis Bad Kissingen im Einsatz. Der BR ist bereits seit 20 Jahren mit einem Korrespondenten in Schweinfurt vertreten.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Das leidige Thema Telekom

Ich bin bekanntlich kein Freund des FC Bayern München, weshalb ich aber trotz deren Trikots auf die Dienste der Telekom zurückgreife. Vielleicht auch aus Gewohnheit oder weil ich denke, dass ich das muss oder weil ich schon solche Horrorergeschichten gehört habe, was alles passieren kann beim Wechsel zu einem anderen Anbieter mit wochenlang keinem Telefon oder Internet.

>>> Mehr lesen >>>

Erfolgreiches sechs Punkte-Wochenende der Damen des HC Schweinfurt, die nun Erster sind

SCHWEINFURT - Nach der Niederlage am Wochenende zuvor in München gegen den ESV München wollten die Damen des HC Schweinfurt im Rückspiel einige Punkte besser umsetzen. Allerdings gelang dies in der ersten Halbzeit der Hockey-Partie nicht und das Spiel schien denselben Verlauf zu nehmen wie am vorherigen Wochenende, denn schon nach einigen Minuten erzielten die Damen des ESV München ihr erstes Tor. (0:1)

>>> Mehr lesen >>>

Der 4. MINT-Tag Mainfranken in Bad Kissingen – Fokus „Arbeitswelt 4.0“: „I love maths“ muss auf die T-Shirts der Mädchen!

BAD KISSINGEN / MAINFRANKEN - Die Arbeitswelt 4.0 stellt an unsere Fachkräfte von morgen viele neue Erwartungen – gerade in den Bereichen digitale Technologie und Informatik. Damit Schülerinnen und Schüler den Herausforderungen ihres künftigen Berufslebens gewachsen sind, benötigen sie nicht nur umfangreiches Wissen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), sondern auch eine engagierte, pädagogische Förderung und Begleitung.

>>> Mehr lesen >>>

Das Auswärtswochenende der Mighty Dogs startet in Schongau – Interview mit Neuzugang Semjon Bär

GERETSRIED / SCHONGAU / SCHWEINFURT - Beim Heimsieg gegen den EHF Passau hatte bereits Neuzugang Semjon Bär (auf dem Bild) sein erstes Spiel im Dress der Mighty Dogs. Nun stehen am kommenden Wochenende die nächsten Spiele für ihn und die Schweinfurter an. Sie starten in ihr Auswärtswochenende der Eishockey-Bayernliga mit der Partie bei der EA Schongau am 06.12.2019 um 20 Uhr. Sonntag geht es dann nach Geretsried.

>>> Mehr lesen >>>