Polizei stellt knapp 600 Gramm Marihuana sicher: 39-Jähriger in Untersuchungshaft
„Es war eine schwere Zeit“: Jugendfußball der Niederwerrner/ Oberwerrner U9 in der Corona-Krise
Von Leutershausen nach Berlin: Ex-Profi Benjamin Schöckel wird mit 40 Jahren Lehrer
Olympia-Morata-Gymnasium: Bislang alle Tests negativ, Schule findet ab Donnerstag wieder statt
Auf die Gegenfahrbahn geraten: Hoher Schaden und verletzte Person
Liga-Pokal der Regionalliga Bayern: Modus, Vorrundengruppen und Rahmentermine fix, geplanter Start am 5. September 2020
Trauer um Roland Breitenbach: Der beliebte Schweinfurter ist verstorben
Rhöner Bier: Die Brauereien der Region haben sich zusammen geschlossen
Licht aus, Sterne an: Sie ist einfach himmlisch, die Rhön!
Biergenuss: Heute das Weiherer Weizenbock Holzfassgelagert Sherry
22 Stellen über 90 Tage lang unbesetzt: Fachkräftemangel wird zur Gefahr für die Baubranche in Schweinfurt
Volkacher Kabarett Sommer: Sitzplatzkontingent wird verdoppelt, Bayerische Landesregierung beschließt weitere Lockerung für Kulturveranstaltungen
Weitblick mit Wein: Wie wär´s mit Wandern im Weinsberger Tal?
Corona-Zahlen: Nur eine neu positiv getestete Person in Stadt und Landkreis Schweinfurt in einer Woche
Anwältin der Region: Dr. Anja Weisgerber geht wieder auf große Sommertour
Hat die Darmflora Einfluss auf unser Gehirn?
Frau machte durch Klopfzeichen auf sich aufmerksam, Dummer Jungenstreich führt zu Polizeieinsatz
Wipfelder Landesliga-Jahre: Als 3000 Zuschauer gegen Kulmbach kamen
SEK-Einsatz in Bergrheinfeld wegen Suizid-Androhung
Fresenius Medical Care in Schweinfurt beteiligt sich am Umweltpakt Bayern
Und das Mitten in der Nacht im Hauptbahnhof: 43-Jähriger ignoriert Platzverweis und leistet Widerstand
Lauf´ mal ´rum: Die Dachsbauhütte bei Unterschleichach in der Gemeinde Oberaurach in den Haßbergen
War´s das mit dem Silvesterfeuerwerk rund um´s Rathaus? Und gibt´s 2021 auf dem Schweinfurter Marktplatz erstmals eine Lasershow?
Im Landkreis häufen sich Meldungen über eigenartige Risse in den Rinden von Obstbäumen
Auch das Landratsamt musste und muss dieses Jahr viele Veranstaltungen absagen
Frontalzusammenstoß mit Lkw: 18-jähriger Autofahrer lebensbedrohlich verletzt – Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle
Fahr mal hin und lauf mal rum: Die Steinachklamm mit der Burgruine Nordeck
31-Jährigen in der Moritz-Fischer-Straße mit Messer verletzt: Fahndung der Polizei nach unbekanntem Täter, Zeugen gesucht
Die Initiative gegen das Vergessen wünscht sich eine offene Diskussion zum Schweinfurter Beitrag zum „DenkOrt Deportationen“
Beschwerde an den DFB: Der FC Schweinfurt 05 zweifelt die Lösung der Stadionfrage von Türkgücü München an
Unvergesslich, magisch, ästhetisch, hinreißend komisch und begeisternd!: Erstmalig findet in Bad Ischl das Internationale Sommer Varieté statt
Baumpflanz- und Entsiegelungsoffensive: Grüne wollen Anträge aus der Bürgerschaft sammeln und im Stadtrat einbringen
Bald entstehen 121 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit: Grundsteinlegung für den Quartierseingang Bellevue
Die Steigerwaldbahn wurde in die Reaktivierungsliste des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen aufgenommen
„Fahr´ mal hin: Das Gasthaus Brauerei Weinig Gerolzhofen.“ Essen in Franken
previous arrow
next arrow
Slider

Letzte Artikel

Polizei stellt knapp 600 Gramm Marihuana sicher: 39-Jähriger in Untersuchungshaft

KLEINLANGHEIM - Knapp 600 Gramm Marihuana hat in der Nacht auf Montag eine Streife der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried bei einem 39-Jährigen sichergestellt. Die Beamten nahmen den Mann noch am Parkplatz Steigerwald-Blick an der A 3 bei Kleinlangheim im Landkreis Kitzingen vorläufig fest und führten ihn am Montag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vor, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.

>>> Mehr lesen >>>

„Es war eine schwere Zeit“: Jugendfußball der Niederwerrner/ Oberwerrner U9 in der Corona-Krise

NIEDERWERRN / OBERWERRN - Anfang März 2020 kam das Aus. Dabei hatte die U9 des FV Niederwerrn/Oberwerrn gerade am Ende der Faschingsferien ihr drittes Hallenturnier in einer überaus erfolgreichen Wintersaison (mit insgesamt 7 Top 3-Platzierungen des Jahrgangs 2011) gewonnen und die ersten Trainingseinheiten auf dem Feld zur Vorbereitung auf die Frühjahrsaison 2020 begonnen.

>>> Mehr lesen >>>

Von Leutershausen nach Berlin: Ex-Profi Benjamin Schöckel wird mit 40 Jahren Lehrer

LEUTERSHAUSEN / BERLIN - Es ist - logisch irgendwie - mittlerweile still geworden um Benjamin Schöckel. Der Ex-Fußballer von der DJK Leutershausen bei Bad Neustadt wird an 16. August diesen Jahres runde 40 Jahre alt. Die wenigstens der Fans von heute dürften wissen, dass der Junge aus der Rhön, der auch mal in der Jugend des FC Schweinfurt 05 spielte, sogar eine Halbzeit im Fußball-Oberhaus bestritt.

>>> Mehr lesen >>>

Olympia-Morata-Gymnasium: Bislang alle Tests negativ, Schule findet ab Donnerstag wieder statt

SCHWEINFURT - Inzwischen liegen dem Gesundheitsamt Schweinfurt die ersten Testergebnisse im Zusammenhang mit dem Corona-Fall am Olympia-Morata-Gymnasium (OMG) in Schweinfurt vor. Am Montag wurden insgesamt 61 Personen getestet. Die Ergebnisse dieser Tests sind alle negativ. Soweit möglich, wurden vor allem die sogenannten Kontaktpersonen ersten Grades (KP1) mit oder ohne Symptome sowie symptomatische Verdachtspersonen getestet.

>>> Mehr lesen >>>

Auf die Gegenfahrbahn geraten: Hoher Schaden und verletzte Person

BURKARDROTH - Auf der Bundesstraße B 286 von Waldfenster in Richtung Geroda kam es am Dienstagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, zu einem Unfall mit einem Schaden von circa 18.000,- Euro und einer verletzten Person. Eine Rentnerin geriet mit ihrem Pkw BMW auf die Gegenfahrbahn und fuhr auf die Leitplanke auf. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam dann auf der Leitplanke zum Stehen.

>>> Mehr lesen >>>

Liga-Pokal der Regionalliga Bayern: Modus, Vorrundengruppen und Rahmentermine fix, geplanter Start am 5. September 2020

BAYERN - Der Bayerische Fußball-Verband und die bayerischen Regionalligisten haben gemeinsam einen attraktiven Liga-Pokal-Wettbewerbsmodus und einen Zeitplan erarbeitet. Ab dem 5. September soll – soweit durch staatliche Vorgaben möglich – die Jagd auf den direkten Einzug in die DFB-Pokal-Hauptrunde 2021/22 und den Einzug in das Toto-Pokal-Viertelfinale beginnen. Das Finale ist für Dienstag, den 13. April 2021 angesetzt.

>>> Mehr lesen >>>

An´s Ende der Welt reisen? Schöner ist´s aber in der Rhön!

RHÖN - Hoch oben stehen. Weit ins Land schauen. Den Blick schweifen lassen. Den Alltag vergessen. Die Gedanken verlieren. Den Wind spüren. Frei sein. Um das zu erleben, musst du nicht ans Ende der Welt reisen. Das alles findest du hier bei uns. In der Rhön, mitten in Deutschland, dort wo Thüringen, Bayern und Hessen aufeinandertreffen. Das glaubst du nicht? Überzeuge dich selbst!

>>> Mehr lesen >>>

22 Stellen über 90 Tage lang unbesetzt: Fachkräftemangel wird zur Gefahr für die Baubranche in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Handwerker gesucht: Der Mangel an Fachkräften könnte für Baufirmen in Schweinfurt in den nächsten Jahren zu einem ernsten Problem werden. Davor warnt die IG BauenAgrar-Umwelt (IG BAU) und verweist auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach gibt es in den Bauberufen immer größere Schwierigkeiten, Personal für offene Stellen zu finden.

>>> Mehr lesen >>>

Volkacher Kabarett Sommer: Sitzplatzkontingent wird verdoppelt, Bayerische Landesregierung beschließt weitere Lockerung für Kulturveranstaltungen

VOLKACH - Für die Fans des Volkacher Kabarett Sommers 2020 gibt es gleich zwei gute Nachrichten: Die eine kommt aus München, die andere aus Fürth. Die bayerische Landesregierung hat weitere Lockerungen für Kulturveranstaltungen beschlossen. „Das bedeutet, dass wir für die kommenden Kabarett-Abende doppelt so viele Sitzplätze wie zu Beginn für den Verkauf freigeben können“, freut sich Volkachs Tourismuschef Marco Maiberger.

>>> Mehr lesen >>>

Im Landkreis häufen sich Meldungen über eigenartige Risse in den Rinden von Obstbäumen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Der Stamm ist nicht nur für die Statik eines Baumes verantwortlich, sondern ist auch seine Hauptschlagader. Ist er verletzt oder geschädigt, ist auch das Leben des Baumes gefährdet. Die Kreisfachberaterin für Gartenkultur im Landratsamt Schweinfurt Brigitte Goss verweist auf zunehmende Rindenschäden an Obstbäumen und gibt Rat, wie man die Bäume schützen kann.

>>> Mehr lesen >>>

Die Initiative gegen das Vergessen wünscht sich eine offene Diskussion zum Schweinfurter Beitrag zum „DenkOrt Deportationen“

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Am Würzburger Hauptbahnhof ist im Juni mit dem „DenkOrt Deportationen“ ein berührendes Denkmal der Öffentlichkeit übergeben worden. Es erinnert an die Deportationszüge, in denen 2069 jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Unterfranken zwischen 1941 und 1944 gewaltsam in Konzentrationslager transportiert wurden.

>>> Mehr lesen >>>

Baumpflanz- und Entsiegelungsoffensive: Grüne wollen Anträge aus der Bürgerschaft sammeln und im Stadtrat einbringen

SCHWEINFURT - Ein Antragspaket zur Klimafolgenanpassung mithilfe und aus der Mitte der Schweinfurter Bürgerschaft will Grünen-Fraktionssprecher Holger Laschka bis zum Herbst auf den Weg bringen. Dabei soll es darum gehen, versiegelte und unschöne Plätze Schweinfurts zeitgemäß zu gestalten, das Stadtbild und die Aufenthaltsqualität zu verbessern und die Stadt an die Folgen des Klimawandels anzupassen.

>>> Mehr lesen >>>

Weinprinzessinnen aus Dingolshausen und Frankenwinheim spenden an die Kinderklinik

SCHWEINFURT / DINGOLSHAUSEN / FRANKENWINHEIM - Corona hat so einiges verschoben und durcheinander gebracht. So musste auch der Termin für die Spendenübergabe der Weinprinzessinnen Corinna Barthelme (Frankenwinheim), Larissa Eichner (Dingolshausen), Jasmin Erhard (Dingolshausen) und der Fränkischen Spargelkönigin Christina Reinhart im Leopoldina-Krankenhaus mehrfach verschoben werden.

>>> Mehr lesen >>>

Brückendurchfahrt zwischen Gochsheim und Grafenrheinfeld ist ab 15. Juli für drei Tage gesperrt

GOCHSHEIM / GRAFENRHEINFELD - Für den Ausbau des Traggerüsts am Brückenneubau im Rahmen des vierstreifigen Ausbaus der Bundesstraße B 286 muss die Brückendurchfahrt zwischen Gochsheim und Grafenrheinfeld auf Höhe des Schweinfurter Baggersees in der kommenden Woche von Mittwoch, den 15. Juli 2020, bis einschließlich Freitag, den 17. Juli 2020, voll gesperrt werden.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Weshalb Ingolstadt die Franken hasst

Nun gut, wenigstens das Hinspiel gegen die Würzburger Kickers hatte der FC Ingolstadt im August 2019 gewonnen. Sogar glatt mit 3:0. Damals sah die Welt noch rosig aus, dachte Trainer Jeff Sabaine gerne an Franken, reiste vier Tage später zum Pokalspiel nach Burgwallbach in die Rhön. 8:1 siegte der Favorit.

>>> Mehr lesen >>>

Legendäres 3:1 gegen die Kickers: Daniel Maches Traumtor aus 40 Metern

SCHWEINFURT - Sommer 2013: Der Bayerische Fußball-Verband sorgte für eine gewisse Euphorie in Schweinfurt, bekam der FC 05 doch als frisch gebackener Aufsteiger das Saison-Eröffnungsspiel zugesprochen. Und das war gleich mal das Derby gegen die Würzburger Kickers. Es sollte ein denkwürdiger Freitagabend, der 12. Juli, werden. Genau vor sieben Jahren.

>>> Mehr lesen >>>

Ab ins Bezirkskrankenhaus: 25-Jähriger leistet Widerstand und verletzt zwei Polizeibeamte leicht

BAD NEUSTADT AN DER SAALE - Nachdem ein 25-Jähriger seinem Hausverbot für den Bereich des Rhön-Klinikums nicht nachgekommen ist und sich weiterhin aggressiv verhielt, verständigte der Sicherheitsdienst die örtliche Dienststelle. Der offenbar psychisch belastete 25-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und leistete hierbei Widerstand. Zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt.

>>> Mehr lesen >>>

Bewegung bei Euerbach/Kützberg: Neun Neue, drei in petto – und zehn Abgänge

EUERBACH - Langsam geht´s wieder los. Der SV Euerbach/Kützberg startete am Samstag mit der Vorbereitung zur Restsaison der Fußball-Landesliga Nordwest und hatte erstaunlich viele neue Spieler an Bord. Neun kamen bereits, drei weitere werden im Frühjahr 2021 folgen. Zehn Spieler haben den Verein verlassen. Neuer Trainer ist seit dem 01. Juli Julian Grell. Der bisherige Coach Ulli Baumann unterstützt ihn als Teamkoordinator.

>>> Mehr lesen >>>

Sitzung des Aufsichtsrats der SWG mit der Modernisierung der Mehrfamilienhäuser am Bergl als Schwerpunkt

SCHWEINFURT - Am Mittwoch, den 08.07.2020 fand die konstituierende Sitzung des Aufsichtsrats der Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt statt. Erstmalig kam der neue Aufsichtsrat der SWG zusammen. Sebastian Remelé erfüllt in seiner Funktion als Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt satzungsgemäß die Aufgabe des Aufsichtsratsvorsitzenden. Stefan Funk wurde als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wiedergewählt.

>>> Mehr lesen >>>

Netzwerk Gründen@Schweinfurt: Die Corona-Krise hat nicht nur Unternehmen zerstört

SCHWEINFURT - Die Corona-Krise hat nicht nur Unternehmen zerstört, es gab auch einige Neugründungen oder Firmen haben ihr Geschäftsmodell geändert. Florian Wessely etwa, der beim 2. Gründerstammtisch des Netzwerkes Gründen@Schweinfurt über sein Startup Desilife berichtete, das er im März mit anderen Unternehmern aus der Taufe gehoben hatte, um auf die starke Nachfrage nach Masken zu reagieren.

>>> Mehr lesen >>>

„Die Geschichte von Klaus und seinem Traumbike“: Pfiffige Ideen und Konzepte von 35 FHWS-Masterstudierenden

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Der Name Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt ist Programm: Im Rahmen eines zu 100 Prozent virtuellen „e-learning by doing“ Kurses haben Masterstudierende der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen folgende Ausgangssituation und Aufgabenstellung von Professor Dr.-Ing. Veselin Panshef erhalten: Die fiktive Firma „Bike GmbH“, ein klein- bzw. mittelständisches Unternehmen, hat klassische Fahrräder im Programm.

>>> Mehr lesen >>>

Veranstaltung am Bismarckturm unterbunden, Unbekannte setzen Streifenwagen in Brand – Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

WÜRZBURG / GROMBÜHL - Nach Hinweisen auf eine mögliche, nicht genehmigte, Musikveranstaltung am Bismarckturm kontrollierte die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt im Laufe des Freitags mehrfach den geplanten Veranstaltungsort. In den Abendstunden konnte der Aufbau schließlich unterbunden werden. Während einer nochmaligen Kontrolle im Anschluss setzten Unbekannte einen Streifenwagen im Bereich eines Reifens in Brand.

>>> Mehr lesen >>>

Coronabedingt mehr Geld für die Sport- und Schützenvereine, Bayerisches Städtebauförderungsprogramm unterstützt Städte und Gemeinden in ganz Unterfranken

SCHWEINFURT - Die für die Sport- und Schützenvereine zur Verfügung stehenden Mitteln für die sogenannte Vereinspauschale werden im Haushaltsjahr 2020 von rund 20 Millionen Euro auf rund 40 Millionen Euro verdoppelt. Dies teilen Staatssekretär und unterfränkischer CSU-Bezirksvorsitzender, Gerhard Eck sowie seine Abgeordnetenkollegin Barbara Becker mit.

>>> Mehr lesen >>>

Fast hundert neue Wohnungen: Spatenstich für weiteres Bauprojekt im Herzen von Schonungen

SCHONUNGEN - Fast hundert barrierefreie Wohnungen könnten in kürzester Zeit im Hauptort Schonungen neu entstehen: Das Wohnprojekt Hegholz mit Tagespflege und Sozialstation wurde ja bereits erfolgreich fertiggestellt und durch Bauträger Glöckle übergeben. Jetzt konnte der Spatenstich für die Wohnanlage im Quartier Bachstraße begangen werden. Und schließlich stehen die Großprojekte „Wohnen am Main“ und „Alte Grundschule Schonungen“ in den Startlöchern.

>>> Mehr lesen >>>

Auch das Mähen einer Wiese kann im Sinne des Naturschutzes sein

LANDKREIS SCHWEINFURT - Wer dieser Tage durch den Landkreis fährt, erlebt eine wahre Farbenpracht. Sattes Grün und bunte Wiesen erfreuen nicht nur die Naturschützer. Auch in der Bevölkerung scheinen in den vergangenen Jahren das Interesse und die Sensibilität für die Natur und deren Vielfalt gestiegen zu sein. Das nimmt auch die Untere Naturschutzbehörde (UNB) am Landratsamt Schweinfurt so wahr.

>>> Mehr lesen >>>

Muldenkipper bleibt an Autobahnbrücke hängen, Vandalismus auf einer Tartanbahn

WASSERLOSEN - Am Dienstag gegen Mitternacht fuhr ein 32-jähriger mit seinem Muldenkipper auf der Brebersdorfer Straße in Fahrtrichtung Brebersdorf. Als er unter der Brücke der Autobahnunterführung durchfahren wollte, blieb er mit der Mulde seines Kippers an der Autobahnbrücke hängen. Durch den Aufprall an der Brücke entstanden Stanzmarken an der Straße, zudem platzte die Außenkappe der Kante der Autobahnbrücke ab.

>>> Mehr lesen >>>

Schonunger Spaßprogramm in Corona-Zeiten: Erstmals Ferienwoche in Kooperation mit der DLRG

SCHONUNGEN - Besondere Zeiten erfordern besondere Antworten: Und so stellte das diesjährige Ferienspaßprogramm in Corona-Zeiten die Verantwortlichen vor eine ganz große Herausforderung. Den Ferienspaß 2020 ausfallen lassen oder ersatzlos streichen war für die Gemeinde Schonungen, insbesondere dem Jugendbeauftragten und 2. Bürgermeister Jürgen Geist keine wirkliche Option. Zu lange mussten Kinder und Jugendliche unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie leiden.

>>> Mehr lesen >>>

Applaus für die Planung des neuen Bürger- und Feuerwehrhaus in Löffelsterz: Entwurfsplanung wurde durch Gemeinderat einstimmig abgesegnet

LÖFFELSTERZ - Das Interesse an der Planung des neuen Bürger- und Feuerwehrhaus in Löffelsterz war enorm: Nahezu alle Vereine waren zuletzt bei der Sitzung des Gemeinderats als Gäste vertreten. Am Ende gab es Applaus von den Löffelsterzern für einen einstimmigen und sicherlich auch historischen Beschluss zur vorliegenden Entwurfsplanung.

>>> Mehr lesen >>>

Bücher schreiben hält jung: Gerhard Schätzlein hat mit seinen 83 Jahren zudem Facebook für sich entdeckt

FILKE IN DER RHÖN - Vermutlich kennen ihn viele als Herr Schätzlein, denn bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2001 arbeitete der gebürtige Nürnberger als Lehrer an der Grundschule in Ostheim und Willmars. Neben dem Unterrichten war er noch im Sport und in der Kommunalpolitik aktiv. Daneben und besonders nach seiner Pensionierung prägt Gerhard Schätzlein noch eine weitere Leidenschaft. Das Schreiben, welchem er bis zum heutigen Tag nachgeht.

>>> Mehr lesen >>>