Gartenbeeren schützen und dabei an die Tiere denken: Gartenfachberaterin warnt: Netze können zur Todesfalle werden
Fast 18.000 Euro für Künstler der Region: Großer Erfolg für die KulturPackt-Spendenaktion
Ausstellung „Zwiegespräche“ läuft wieder: Es geht endlich weiter in der Gadengalerie Geldersheim
Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A 7 mit mehreren verletzten Personen
Grundrechte-Meditations-Demonstration findet diesmal auf dem Schweinfurter Volksfestplatz statt
Weiteres Wohnprojekt in Schonungens neuer Mitte: Bauträger Glöckle eröffnet Interessentenliste
Der tolle, große Fußball-Wahnsinn: Wir erinnern in einer elfteiligen Serie an die Relegationen ab 2009 – Teil 10
Dienststellenleiterwechsel: Thomas Gütlein folgt auf Frank Eckhardt an der Spitze der Kriminalpolizei Schweinfurt
Bedrohung zweier Polizeibeamter mit einer Schusswaffe: 66-Jähriger wird in Bad Brückenau vorläufig festgenommen
Auch Biergärten dürfen bis 22 Uhr öffnen: IHK begrüßt Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung
Ankereinrichtung Unterfranken: Quarantäne aufgehoben – Start einer freiwilligen Antikörperstudie ab Freitag!
Das Leopoldina Krankenhaus hat jetzt ein COVID-19 CT
Durch Messerstiche einen Landsmann in Schonungen lebensgefährlich verletzt: Tatverdächtiger Ukrainer wurde festgenommen
Auf zu neuen Ufern mit den Piraten in Batavia: Der Europa-Park feiert 45. Geburtstag
Was macht eigentlich… Joe Seufert? Immer wieder Freistoßtore & auch mal 2. Liga
Hohe Besucherzahlen in heimischen Naturschutzgebieten: Regierung appelliert zur Rücksichtnahme
DGB-Jugend Unterfranken drängt auf eine schnelle Umsetzung der Vereinbarung der Allianz für Aus- und Weiterbildung.
Nachwuchskeeper aus Gerolzhofen wechselt zur DJK Dampfach
Hochwertiges Fahrrad entwendet, die Rinde an drei Bäumen abgekratzt – und weitere News der Schweinfurter Polizei
IG Metall kritisiert: Ankündigung zum Arbeitsplatzabbau bei ZF zum völlig falschen Zeitpunkt
Der tolle, große Fußball-Wahnsinn: Wir erinnern in einer elfteiligen Serie an die Relegationen ab 2009 – Teil 9
Mainbergs historische Silhouette als Autobahnschild: Bürgermeister Stefan Rottmann sucht noch weitere Spender und Sponsoren
Zahl der Corona-Infizierten in Stadt und Landkreis Schweinfurt erklimmt erstmals die 700er Marke
Wiederaufnahme der Führungen in der Kunsthalle Schweinfurt, Erinnerung an laufende Ausstellungen
Das Hüttendorf der Schweinfurter Familie Seyfert in Österreich darf wieder öffnen und bietet viele Neuheiten
Das Prickeln fehlt, die Wirtschaftlichkeit auch: Warum das Theater der Stadt Schweinfurt Mitte Juni nicht wieder öffnet
Erlebnisreicher Ausflug nach Geiselwind – auch ohne das legendäre Trucker & Country Festival an Pfingsten
Corona-Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung verursachen laut Richard Graupner Ausbildungsdefizite bei Neu-Polizisten
Ermittlungserfolg der Kripo: 26-Jähriger hat wohl mehrere Zigarettenautomaten in Oberschwarzach aufgebrochen
Stefan Maderer verlässt den FC 05 und wechselt zum Ligarivalen nach Bayreuth
Ofenduft zu Pfingsten: Backtage im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
EMS-Lounge übergibt „Solidaritätsgutschein“ an Diakonie-Pflegekräfte
Statt Soloauftritten, Sing- und Klangabenden, Entspannungskursen oder Workshops: Livestream-Konzert von Eva-Maria Klöhr am Pfingstsamstag
Kultur, Bildung und die Förderung junger Menschen als Auftrag: Gemeinde Schonungen freut sich über Stiftung in Höhe von fast 4.000.000 Euro
Wer hat die über 100 Jahre alte Trauerweide in Schwanfeld beschädigt?
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N - Stadtwerke Schweinfurt
  • SW-N Sandra Moped
  • SW-N-Bad Kissingen

Letzte Artikel

Weiteres Wohnprojekt in Schonungens neuer Mitte: Bauträger Glöckle eröffnet Interessentenliste

SCHONUNGEN - Wie das neueste Projekt zeigt, ist die Entwicklung von „Schonungens neuer Mitte“ noch lange nicht am Ende. Ein weiteres markantes Bauvorhaben steht nun in den Startlöchern und sorgt für ein zusätzliches Angebot an barrierefreiem Wohnraum in einem attraktiven Wohnquartier, wie Bürgermeister Stefan Rottmann nun ankündigt. Noch in diesem Jahr sollen im Bereich des Bachstraßenareals ein neues Mehrfamilienhaus mit 15 Wohnungen und dazugehörigen Tiefgaragenstellplätzen entstehen.

>>> Mehr lesen >>>

Dienststellenleiterwechsel: Thomas Gütlein folgt auf Frank Eckhardt an der Spitze der Kriminalpolizei Schweinfurt

SCHWEINFURT - Der unterfränkische Polizeipräsident Gerhard Kallert überreichte am Dienstagvormittag Polizeidirektor Thomas Gütlein die Bestellungsurkunde zum neuen Leiter der Kriminalpolizei Schweinfurt. PD Thomas Gütlein löst damit Kriminaldirektor Frank Eckhardt an der Spitze der Schweinfurter Kripo ab, der fortan die Amtsgeschäfte der Polizeiinspektion Aschaffenburg verantwortlich führen wird.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Durchgepeitscht

In der Sitzung des Schweinfurter Bau- und Umweltausschusses am 14.05.2020 hat die CSU mal wieder ihre Macht ausgespielt. Es blieb folgenlos, dass die in der Vorlage der Verwaltung aufgeführten Anlagen (Pläne, Ansichten usw.) des sehr umstrittenen Projektes der Studentenverbindung Moeno Ripuaria an der Stadtmauer doch nicht mit versandt wurden.

>>> Mehr lesen >>>

Auch Biergärten dürfen bis 22 Uhr öffnen: IHK begrüßt Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung

MAINFRANKEN - Die Gastronomie gehört zu den am stärksten durch die coronabedingten Betriebsuntersagungen betroffenen Branchen. Auch wenn Gaststätten und Biergärten wieder öffnen dürfen, bleiben massive Umsatzeinbußen. Die IHK Würzburg-Schweinfurt zeigt sich daher erleichtert über die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung, wonach die unterschiedlichen Regelungen für die Innen- und die Außengastronomie aufgehoben werden.

>>> Mehr lesen >>>

Auf zu neuen Ufern mit den Piraten in Batavia: Der Europa-Park feiert 45. Geburtstag

RUST BEI FREIBURG - In der Saison 2020 können sich die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark auf spannende Expeditionen begeben: Nach sehnsüchtiger Zeit des Wartens kehren in diesem Jahr die beliebten „Piraten in Batavia“ in den Holländischen Themenbereich zurück. Gemeinsam mit den berüchtigten Seemännern geht es ab Ende Juli auf eine faszinierende Bootsfahrt durch die exotische Hafenstadt von Batavia!

>>> Mehr lesen >>>

Was macht eigentlich… Joe Seufert? Immer wieder Freistoßtore & auch mal 2. Liga

SCHWEINFURT - Genau 30 Jahre ist es nun her, als die DJK Schweinfurt am Tor der damals drittklassigen Fußball-Bayernliga klopfte. Als Vizemeister hinter den Würzburger Kickers beendete man mit 43:21 Punkten die Saison der Landesliga Nord. Es folgte ein Aufstiegsspiel - und das war der Höhepunkt der Vereinsgeschichte. Mittendrin: Ein Spieler, der danach in die 2. Bundesliga wechselte.

>>> Mehr lesen >>>

Nachwuchskeeper aus Gerolzhofen wechselt zur DJK Dampfach

GEROLZHOFEN - Die DJK Dampfach meldet mit dem 18-jährigen Niklas Götz den nächsten Neuzugang für die neue Saison. Götz begann seine Laufbahn vor 12 Jahren in der F-Jugend des FC Gerolzhofen. Durch seine Teilnahme im Fußball-Leistungsstützpunkt in Limbach machte er auf sich aufmerksam und lernte einige Spieler des FC Sand kennen. Vor sechs Jahren wechselte er dann auch zum FC Sand.

>>> Mehr lesen >>>

Das Hüttendorf der Schweinfurter Familie Seyfert in Österreich darf wieder öffnen und bietet viele Neuheiten

MARIA ALM / ÖSTERREICH - Natürlich hat auch das Hüttendorf Maria Alm in Österreich unter der Corona-Krise leiden müssen. Doch inzwischen schauen die Familien der aus Schweinfurt stammenden Brüder Klaus und Jürgen Seyfert wieder höchst optimistisch in die Zukunft. Ab dem 29. Mai kann man wieder Gäste aus Österreich begrüßen - und ab Mitte Juni auch aus Deutschland.

>>> Mehr lesen >>>

Ein Stück Sicherheit in Niederwerrn: Sparkasse Schweinfurt-Haßberge spendet mobilen Lebensretter und stellt neuen Filialleiter vor

SCHWEINFURT / NIEDERWERRN - Im Falle eines Herzversagens kommt es auf Sekunden an. Den Rettungsdienst alarmieren und aktive Druckmassage sind die allerersten Hilfeleistungen. Ein Defibrillator kann die Überlebenschance um ein Vielfaches erhöhen. Bei 85 % aller plötzlichen Herztode liegt anfangs ein Kammerflimmern vor, das durch den Einsatz eines Defibrillators unterbrochen werden kann.

>>> Mehr lesen >>>

Bürgerbegehren „Bezahlbar wohnen in Schweinfurt“: Initiatoren setzen die Unterschriftensammlung vorerst aus

SCHWEINFURT - Die Initiatoren/innen des Bürgerbegehrens „Bezahlbar wohnen in Schweinfurt" haben zu den diesbezüglichen Ausführungen der Vereinbarung von CSU und Grünen über ihre Zusammenarbeit im Schweinfurter Stadtrat eine Stellungnahme versendet - abgegegeb im Namen von Frank Firsching, Jochen Keßler-Rosa, Barbara Mantel, Sinan Öztürk, Karl-Heinz Körblein und Elke Tober-Vogt.

>>> Mehr lesen >>>

Geldbeutel gefordert: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

SCHWEINFURT - Nachdem ein 17-Jähriger am späten Dienstagabend unter Gewaltandrohung seinen Geldbeutel an einen 20-Jährigen und dessen beiden Begleiter herausgegeben hatte, konnte die Polizei Schweinfurt drei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die weiteren Ermittlungen.

>>> Mehr lesen >>>

Erster Stammtisch des Gründernetzwerks Gründen@Schweinfurt: Sind Soforthilfen ein vergiftetes Geschenk?

SCHWEINFURT - Zu seinem ersten Gründerstammtisch lud das neue Gründernetzwerk Gründen@Schweinfurt in kleiner Runde zum gegenseitigen Austausch zu den unternehmerischen Auswirkungen in der Coronakrise. Leider konnten nicht alle Interessierten teilnehmen, weil die Stadtverwaltung erst nach einem Genehmigungsmarathon pandemiebedingt den Teilnehmerkreis auf acht Teilnehmer begrenzte.

>>> Mehr lesen >>>

Saisoneröffnung mit 22 Neuheiten: Das Freizeit-Land Geiselwind startet verspätet ins neue Jahr und lädt im nächsten Winter die Besucher ein

GEISELWIND - Das dürfte in der Welt der Freizeit-Parks einmalig sein: In seine nun 51. Saison startet das direkt an der Autobahn A3 gelegene fränkische Freizeit-Land Geiselwind gleich mit 22 (!) Neuheiten, womit sich die Zahl der Attraktionen für die Besucher auf nunmehr gut 120 erhöht. Im vierten Jahr unter dem neuen Park-Chef Matthias Mölter setzt man in Geiselwind zum nächsten Quantensprung an, was die Argumente für einen Besuch vor allem für Familien betrifft.

>>> Mehr lesen >>>

Röthleins bewegende Jahre: Von Fast-Landesliga bis Fast-A-Klasse

RÖTHLEIN - Durchaus leidensfähig müssen aktuell die Fans des FC Röthlein/ Schwebheim sein, der in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 2 bereits auf einem Abstiegsplatz überwinterte, woran sich in der Corona-Zeit auch nichts änderte. Aktuell ist man der A-Klasse so nach wie nie. Dabei stand Röthlein in der Eigenständigkeit sogar mal kurz vor dem Aufstieg in die Landesliga.

>>> Mehr lesen >>>

Lehrstellensuche in Zeiten der Pandemie: Trotz Corona beste Ausbildungschancen im Handwerk

UNTERFRANKEN - Auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie bleibt das Ausbildungsengagement der Handwerksbetriebe in Unterfranken hoch. Der Großteil will auch im neuen Ausbildungsjahr mit Start im September wieder neue Lehrlinge einstellen. Für Schülerinnen und Schüler heißt das, sie haben gute Chancen einen Ausbildungsplatz in einem der vielfältigen Ausbildungsberufe des Handwerks zu ergattern.

>>> Mehr lesen >>>

Offener Brief der Escape-Game-Betreiber an den Freistaat Bayern, nachdem die „Freizeitbranche indoor“ weiterhin nicht öffnen darf

SCHWEINFURT - Spielbanken sind seit nun zwei Wochen geöffnet - Escape Rooms sind weiterhin in der Zwangspause. „Wir haben keine Lobby, keine Interessensvertretung und gehören der Kategorie „Freizeit Indoor“ an - deswegen haben wir weiterhin geschlossen. Wir wollen uns das nicht weiter gefallen lassen, da wir die Hygienevorschriften sehr gut erfüllen können. Deswegen haben wir uns mit über 20 bayerischen Escape Game Betreibern zusammengeschlossen und einen Offenen Brief der Escape-Game-Betreiber an den Freistaat Bayern formuliert", sagt Michael Wilhelm vom Geheimnisreich in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Lebe Deine Kreativität: Frank Herterich bietet eine neue Anlaufstelle für Künstler im Schweinfurter Stadtteil Oberndorf

SCHWEINFURT-OBERNDORF – Lange schon ist Frank Herterich als Künstler und Onlinehändler für Kunstbedarf bekannt. War er in der Region bisher ein Geheimtipp, hat sich dies durch eine erhebliche Sortimentserweiterung geändert. Denn der Einstieg seines Sohnes Sebastian und der damit verbundenen Neuausrichtung, wurde aus dem Geheimtipp ein umfangreicher Fachmarkt für Kunstbedarf.

>>> Mehr lesen >>>

Hilfe für krebskranke Kinder: Mit dem Verkauf von Tee wollen Kräuter Mix, das E-Center in Kitzingen und Thorsten Ellmauer Gutes tun

ABTSWIND / KITZINGEN - 575 Packungen Kräutertee hat Thorsten Ellmauer dieser Tage ins E-Center nach Kitzingen gebracht. Die duftenden 100-Gramm-Beutel sind eine Spende von Kräuter Mix. Die Abtswinder Firma hat den Tee unter dem Namen „Ottos Kräutertee“ hergestellt und abgepackt – und Thorsten Ellmauer kostenlos zur Verfügung gestellt.

>>> Mehr lesen >>>

Aktion #WirsindfuerEuchda: VR-Bank Bad Kissingen spendet 10.000 Mund-Nase-Masken für Schülerinnen und Schüler im Landkreis

BAD KISSINGEN - Die VR-Bank Bad Kissingen hat 10.000 Mund-Nase-Masken zur Verteilung an die Schulen im Landkreis Bad Kissingen gespendet. Damit will das Institut den Schülerinnen und Schülern die Rückkehr in den Schulalltag erleichtern. Jürgen Klubertanz, Vorstandsmitglied der VR-Bank Bad Kissingen, übergab die Masken am Montag (18.05.2020) an Landrat Thomas Bold und Schulamtsdirektorin Cornelia Krodel.

>>> Mehr lesen >>>

Amtsantritt auf Abstand: Pfarrerin Barbara Renger beginnt als 2. Pfarrerin von St. Johannis

SCHWEINFURT - Aus dem festlichen Einführungsgottesdienst für Pfarrerin Barbara Renger, der für den 17. Mai geplant war, wurde erst einmal nichts – er soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wenn wieder größere Feiern möglich sind. So blieb Dekan Oliver Bruckmann nichts anderes übrig, als Pfarrerin Barbara Renger erst einmal im kleinen Rahmen in ihr Amt einzuführen.

>>> Mehr lesen >>>

Ausgleich im Schlagerspiel in letzter Minute: Ettleben/ Werneck grüßt als Meister der Kreisliga, Gerolzhofen muss wieder in die Relegation

ETTLEBEN / WERNECK / GEROLZHOFEN - Was war das doch für ein heißes Finale am letzten Spieltag der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1!? Der Tabellenführer erwartete den Zweiten - und es war klar: Der Sieger der Partie würde als Meister in die Bezirksliga aufsteigen, bei einem Remis könnten die Hausherren jubeln. Und so kam´s auch vor fast 1000 Fans.

>>> Mehr lesen >>>

Wenn abends um 21 Uhr die Polizei vor der Türe steht: So schnell landet man unfreiwillig in der geschlossenen Anstalt in Werneck

REGION SCHWEINFURT - Wie schnell landet ein brav seine Steuern zahlender Bürger in der geschlossenen Anstalt in Werneck, also in der Psychiatrie des Kreiskrankenhauses? SW1.News hat einen Erlebnisbericht bekommen. Der Verfasser ist der Redaktion namentlich bekannt. Was er berichtet, klingt irgendwie erschreckend. Ist so etwas in Deutschland wirklich möglich?

>>> Mehr lesen >>>