Absolventenfeier: Die Stadt Schweinfurt und die FHWS bekräftigten ihre optimale Zusammenarbeit
Holger Laschka will der erste Grüne Oberbürgermeister Schweinfurts werden
„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“: Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express die WORLD PRESS PHOTO-Ausstellung in Kitzingen erfahren
Innovatives Leben und Wohnen: Bekommt Sennfeld ein „Experimentelles Kulturgelände“ mit „Tiny House Park“?
Närrisches Volkach sagt „Mainschleife Helau!“: Zweitägiges Bürgerfest und Landkreis-Faschingszug, Open-Air-Parties, Weiber-Weinprobe
Arge Volkacher Lebensart 2019 spendet Eintrittserlös mit 3308,78 € für guten Zweck
Nach handgreiflichem Streit in Diskothek: Alkoholisierte Beschuldigte greifen Polizeibeamte an
Steigerwald und Haßberge waren dabei: Informationstag der 19 Naturparks im bayerischen Landtag
Und jedes Jahr grüßen die Narren: Auseinandersetzungen bei Faschingsveranstaltung in Hausen
Streitigkeit zwischen einem bereits getrennten Paar in Stammheim hat Führerschein-Folgen
Explosive Flüssigkeit sorgte im Frauenland für einen außergewöhnlichen Einsatz des BRK-Rettungsdienstes
93 Gaststätten stehen aktuell zur Wahl – welche davon wird das beste Wirtshaus der Region 2020?
Angehörige können mitgebracht werden: Tag der offenen Tür in der Tagespflege des Wilhelm-Löhe-Haus
800.000 Euro-Spende: Schaeffler unterstützt lokale Hilfsorganisationen in China im Kampf gegen das Coronavirus
Isabell Heck aus Gernach ist heute im Recall bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen
Jugendlicher greift ein zehnjähriges Mädchen auf dem Schulweg an und stößt es zu Boden
„Lernort Regierung 2020“: Zum Auftakt war eine Seminarklasse des Olympia-Morata-Gymnasiums in Schweinfurt zu Gast
Tipps der Polizei: So verhält man sich am besten an Fasching
Wer macht denn sowas? Fahrradfahrer übersehen und im Anschluss geflüchtet
Große Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt nach der Gala der Mighty Dogs im letzten Drittel
Aktion „One Billion Rising“
Noch ein zusätzlicher Schnüdel-Test unter der Woche gegen Erlangen
Sennfeld erhält ersten Förderbescheid des neuen bayerischen Programms „Digitales Rathaus“
Die nächste neue Attraktion: Das Freizeit-Land Geiselwind kündigt eine Unterwasserwelt an
Große Resonanz: Offener Stammtisch der SPD lockte ins Sportheim von Geldersheim
Eilantrag: SPD-Stadtrat Peter Hofmann will die Fällung der Pappel am Spitalseebunker verhindern
Basti gegen Timo in der Oberpfalz: Bad Königshofen hofft auf Heimspiel-Atmosphäre beim Auswärtsspiel in Maxhütte-Haidhof
Handwerkskammer verleiht Silberne Siegel: Hohe Auszeichnung für junge Handwerker-Vorbilder
Zukunft findet gemeinsam statt! Die Aktion soll die Gemeinschaft und den Zusammenhalt der Bürger stärken
Spielendes Kind im ICE von Reisenden geschlagen – weil es zu laut war!
Mann mit Schreckschusswaffe im Arbeitsamt festgenommen, Ast eines Baumes verletzt einen Forstarbeiter schwer
„Friedensläufer“ und „Deutschland Wunderland“: Kulturförderung bewilligt 12.500 Euro für zwei Theaterprojekte in Gerolzhofen
Informationen zur Entwicklung der Conn Barracks: Großes Interesse an den Bürgerdialogen des Landratsamtes in Geldersheim und Niederwerrn
Nach dem versuchtem Totschlag in der Ankereinrichtung sitzt nun auch der fünfte Tatverdächtige in Haft
Fußgängerin wird von Pkw erfasst: 82-jährige Seniorin noch an Unfallstelle verstorben
previous arrow
next arrow
Slider
  • SW-N- Holger Laschka
  • SW-N- „One Billion Rising“
  • SW-N Marietta Eder
  • SW-N - SW ist bunt

Letzte Artikel

Närrisches Volkach sagt „Mainschleife Helau!“: Zweitägiges Bürgerfest und Landkreis-Faschingszug, Open-Air-Parties, Weiber-Weinprobe

VOLKACH - Die Mainstadt Volkach ist Ende Februar fest in Narrenhand, denn mit dem zweitägigen närrischen Bürgerfest und dem legendären Landkreis-Faschingszug (24. und 25. 2.2020) avanciert Volkach zur Faschingshochburg. Open-Air-Parties an Rosenmontag und Faschingsdienstag mit ausgesuchten Live-Bands, närrischen Speisen und Getränken sowie vielen gut gelaunten und kostümierten Besuchern sorgen für beste und ausgelassene Stimmung.

>>> Mehr lesen >>>

Arge Volkacher Lebensart 2019 spendet Eintrittserlös mit 3308,78 € für guten Zweck

VOLKACH - Sechs Winzer und zwei Gastronomiebetriebe aus Volkach veranstalten alljährlich das kulinarisch musikalische Winzerhoffestival Volkacher Lebensart. Die beteiligten Betriebe haben sich in einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen und im Rahmen der Veranstaltungsplanung einen wichtigen Beschluss gefasst: Sollte durch den Verkauf der Eintrittstickets für das zweitägige Festival mit acht Live-Bands nach Abzug aller Kosten ein Erlös verbucht werden, wird dieser auf alle Fälle gespendet.

>>> Mehr lesen >>>

Nach handgreiflichem Streit in Diskothek: Alkoholisierte Beschuldigte greifen Polizeibeamte an

WÜRZBURG / INNENSTADT - Zwei alkoholisierte Männer im Alter von 21 und 22 Jahren haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Club bei einer Auseinandersetzung drei weitere Gäste durch Faustschläge ins Gesicht verletzt. Die Würzburger Polizei nahm die Beschuldigten fest. Bei den getroffenen Maßnahmen wurden drei Beamte durch das Duo verletzt. Die Ermittlungen laufen.

>>> Mehr lesen >>>

800.000 Euro-Spende: Schaeffler unterstützt lokale Hilfsorganisationen in China im Kampf gegen das Coronavirus

HERZOGENAURACH / SCHWEINFURT / CHINA - Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler unterstützt lokale Hilfsorganisationen in China mit einer Spende in Höhe von sechs Millionen RMB, das entspricht einer Summe von rund 800.000 Euro. Damit beteiligt sich das Unternehmen auch finanziell am Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China.

>>> Mehr lesen >>>

„Lernort Regierung 2020“: Zum Auftakt war eine Seminarklasse des Olympia-Morata-Gymnasiums in Schweinfurt zu Gast

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Nach dem erfolgreichen Projektstart im Jahr 2001 geht der „Lernort Regierung" in diesem Jahr in die 20. Runde. Ab diesem Jahr steht der „Lernort Regierung“ auch dem Lehrernachwuchs offen: Auch Studienseminare haben nun die Möglichkeit, an der jährlichen Programmreihe teilzunehmen. Den Auftakt machte heute der Besuch eines Seminars mit 11 angehenden Lehrerinnen und Lehrern des Olympia-Morata-Gymnasiums in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Jens Trunk bleibt noch zwei Jahre länger beim TSV Aubstadt

AUBSTADT - „Wir nutzen gerade die spielfreie Zeit, um die Planungen für die neue Saison voranzutreiben. Ein wichtiges Anliegen war uns die Personalie Jens Trunk. Jens ist seit seinem Wechsel von den Würzburger Kickers zu unserem TSV absolute Stammkraft im Mittelfeld, dazu ist er ein richtig feiner Mensch, der auf dem Platz alles gibt und sich auch abseits des Platzes bestens in Aubstadt integriert hat", sagt Philipp Müller, Vorstandsmitglied und Presseprecher des Fußball-Regionalligisten.

>>> Mehr lesen >>>

Sennfeld erhält ersten Förderbescheid des neuen bayerischen Programms „Digitales Rathaus“

SENNFELD - Die öffentlichen Verwaltungen sollen flächendeckend mehr Dienstleistungen anbieten, die der Bürger online von zuhause aus und unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses erledigen kann. Das ist eines der Ziele des neuen bayerischen Förderprogramms „Digitales Rathaus“. Die Gemeinde Sennfeld ist die erste Kommune im Landkreis Schweinfurt, die in den Genuss der Förderung kommt.

>>> Mehr lesen >>>

Basti gegen Timo in der Oberpfalz: Bad Königshofen hofft auf Heimspiel-Atmosphäre beim Auswärtsspiel in Maxhütte-Haidhof

MAXHÜTTE-HAIDHOF / BAD KÖNIGSHOFEN - Dieses vorletzte Auswärtsspiel der Saison des TSV Bad Königshofen gegen Borussia Düsseldorf hat lange Zeit schon seine Schatten voraus geworfen. Besser würde sogar der Begriff „Strahlglanz“ die besondere Situation beschreiben. Denn genau diesen wünschen sich die Ausrichter des Spiels, die Tischtennis-Abteilungen des FC Maxhütte-Haidhof und TB/ASV Regenstauf: auf ihre Region in der Oberpfalz und speziell auf die dortige Jugend.

>>> Mehr lesen >>>

Handwerkskammer verleiht Silberne Siegel: Hohe Auszeichnung für junge Handwerker-Vorbilder

UNTERFRANKEN - Die Handwerkskammer für Unterfranken ehrte am Donnerstag, 13. Februar 2020, die besten unterfränkischen Junghandwerkerinnen und Junghandwerker des Jahres 2019 während einer Feierstunde in Würzburg. Im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks oder im Wettbewerb „Die Gute Form im Handwerk“ hatten sie vordere Platzierungen auf Bundesebene erreicht.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Migranten auf der Straße

Das grundlegende Übel packen wir einfach nicht an: Nämlich die Ursachen zu bekämpfen, weshalb Menschen von irgendwo wegfliehen müssen. Seien es Kriege, Hitze oder Hungersnot. Wir wollen weder auf Waffenlieferungen ins Ausland verzichten, noch den Klimawandel bekämpfen. Oder die dritte Welt ernähren. Lieber werfen wir Lebensmittel weg.

>>> Mehr lesen >>>

Mann mit Schreckschusswaffe im Arbeitsamt festgenommen, Ast eines Baumes verletzt einen Forstarbeiter schwer

SCHWEINFURT - Am Donnerstag, gegen 10.00 Uhr, teilte ein Mitarbeiter der Agentur für Arbeit mit, dass sich eine männliche Person mit einer Schusswaffe im Amtsgebäude aufhalten würde. Nach der Umstellung des Arbeitsamtes mit einem Großaufgebot an Polizeikräften, konnte der 19-jährige Schweinfurter im Wartezimmer durch Polizisten in Zivil widerstandslos festgenommen werden.

>>> Mehr lesen >>>

Demonstration von Bewohnern des ANKER-Zentrums Geldersheim. Die AfD sagt: „Forderungen sind weder dem Inhalt noch der Form nach akzeptabel!“

SCHWEINFURT - Am Dienstag kam es im Innenstadtgebiet von Schweinfurt zu einer Demonstration von Bewohnern des ANKER-Zentrums Geldersheim. Medienberichten zufolge wurden lautstarke Vorwürfe wegen angeblich zu langer Asylverfahren sowie Forderungen nach Zugang zu Arbeit, Bildung und einer „Zukunft in Deutschland“ artikuliert. Offen ist bisher die Frage, ob es sich bei der Aktion um eine rechtmäßig angemeldete Kundgebung handelte.

>>> Mehr lesen >>>

Jugendtrainier unter Missbrauchsverdacht: Kripo Schweinfurt gründet Ermittlungskommission, Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl

LANDKREIS BAD KISSINGEN - Seit Anfang Februar führt die Kripo Schweinfurt Ermittlungen gegen einen Jugendtrainer eines örtlichen Sportvereines. Der Heranwachsende steht unter dringendem Tatverdacht, sich pornografische Bilder verschafft zu haben. In einem Fall soll es auch bei einem 13-Jährigen zum unmittelbaren Körperkontakt gekommen sein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt wurde der Verdächtige am Donnerstag dem Richter vorgeführt und sitzt derzeit in Haft.

>>> Mehr lesen >>>

5,04 Prozent der Privatpersonen sind überschuldet: Landkreis Schweinfurt hat deutschlandweit erneut die drittniedrigste Quote

LANDKREIS SCHWEINFURT - Erfreuliche Zahlen gibt es erneut aus dem Landkreis Schweinfurt: Im aktuellen Ranking des alljährlichen Schuldneratlas (Herausgeber: Creditreform Wirtschaftsforschung) liegt der Landkreis Schweinfurt unter den insgesamt 401 Landkreisen und kreisfreien Städten erneut bundesweit auf Platz 3. Damit hat der Landkreis seine sehr gute Position aus den Vorjahren behauptet.

>>> Mehr lesen >>>

Falsche Polizeibeamte ohne Erfolg: Rentnerin durchschaut Betrugsmasche, zwei Geldabholer vorläufig festgenommen

WÜRZBURG - Am vergangenen Montag haben falsche Polizeibeamte versucht, eine Würzburgerin um ihr Erspartes zu bringen. Die Rentnerin durchschaute die Betrugsmasche jedoch und wählte den Notruf. Kripobeamte aus Würzburg nahmen wenig später zwei Geldabholer vorläufig fest. Ein Tatverdächtiger befindet sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Rund 6000 Essen an genau 15 Tagen: Die sechste Vesperkirche Schweinfurt endete am Sonntag mit einem festlichen Gottesdienst

SCHWEINFURT - „Miteinander für Leib und Seele“: Unter diesem Motto hatte die Vesperkirche Schweinfurt auch in diesem Jahr wieder täglich in St. Johannis geöffnet. Jeden Mittag boten die täglich 50 bis 60 ehrenamtlichen Gastgeberinnen und Gastgeber ihren Gästen etwa 400 vollwertige Mahlzeiten, dazu Kaffee und Kuchen für den eher symbolischen Preis von 1,50 €.

>>> Mehr lesen >>>

Wirtschaftsjunioren Schweinfurt: Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf – Sandro Mühlbauer spricht für junge Unternehmer und Führungskräfte im Jahr 2020

SCHWEINFURT - Sandro Mühlbauer steht diesjährig an der Spitze der jungen Unternehmer und Führungskräfte der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt. Zum Jahreswechsel 2019/ 2020 trat der 30-jährige, der seit vier Jahren selbstständiger Unternehmer (360EiNS Agentur für Web & Print) ist, sein Amt als Sprecher der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt an.

>>> Mehr lesen >>>

Schatz finden und jetzt lachen: Ökumenische Segensfeier für Paare am Valentinstag, Zehn Jahre MehrWegGottesdienst zwei Tage später

SCHWEINFURT - Mittlerweile zur Tradition geworden ist der ökumenische Gottesdienst am Valentinstag in der St. Johanniskirche Schweinfurt. Unter dem Titel „Ich habe einen Schatz gefunden“ laden in diesem Jahr Gemeindereferentin Birgit Kestler (Kath. Ehe- und Familienseelsorge) und Pfarrer Heiko Kuschel (Ev. Citykirche) Paare jeden Alters ein, sich an verschiedenen Stationen neu zu begegnen und sich als Paar für den gemeinsamen Weg segnen zu lassen.

>>> Mehr lesen >>>

Mainberger Schlossgeister veranstalteten die 7. Kinder -und Jugendsitzung mit Nachwuchsnarren aus der Großgemeinde und dem Landkreis

MAINBERG - Fasching wird in Mainberg bei den Schlossgeistern ganz groß geschrieben. Deshalb gab es am Sonntag, den 09.02. im bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrheim eine Faschingssitzung der ganz besonderen Art. Zum siebten Mal in der Vereinsgeschichte waren die Nachwuchsnarren aus den Faschingsvereinen der Großgemeinde Schonungen, dem Schweinfurter Oberland (Stadtlauringen), aus dem Mainbogen (Gochsheim und Bergrheinfeld) sowie vielen befreundeten Gesellschaften auf der Schlossgeisterbühne in einer Kinder- und Jugendsitzung vereint und boten dem Publikum ihr Können zur Schau.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Der Wintervorrat

Sind wir nicht alle irgendwie Jäger und Sammler? Jedenfalls packt mich immer schon im Frühherbst die Panik und ich befürchte für den kalten Winter den Ausfall unserer Heizung, wonach denn unser Holzofen zum Einsatz kommen müsste. Diverses Brennmaterial kaufe ich dann immer, sobald es günstig ist, und horte es hinter unserem Oranier.

>>> Mehr lesen >>>

Wechselhaft für Schweinfurt: So lief der sechste Spieltag der Schach-Saison

SCHWEINFURT - Die Erste des Schachklub Schweinfurt konnte am letzten Spieltag nur zu Dritt antreten, erreichte aber in Schwandorf ein wichtiges 4:4. Bei drei Absteigern aus der Landesliga Nord müssen noch weitere Punkte zum Klassenerhalt her. Die Zweite konnte das Derby gegen Bergrheinfeld sicher mit 6:2 gewinnen und ist nun nur noch einen Punkt hinter Bezirksliga-Tabellenführer Versbach.

>>> Mehr lesen >>>

Der sechste „Ohrenschmaus“ zu Gunsten der Vesperkirche sorgte wieder für eine volle Kirche

SCHWEINFURT - „Miteinander für Leib und Seele“ lautet das Motto der Schweinfurter Vesperkirche, die Diakonie und Kirche in diesem Jahr zum sechsten Mal veranstalteten. Und zum sechsten Mal luden Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Dekanat Schweinfurt zu einem ganz besonderen Abend: Beim „Ohrenschmaus“ musizierten sie selbst und führten mit einem kleinen Chor durchaus anspruchsvolle Stücke auf. Der Erlös ging wie jedes Jahr komplett an die Vesperkirche.

>>> Mehr lesen >>>

Illegales Autorennen auf der Oskar-von-Miller-Straße endet mit einem Unfall – auch ein zweijähriges Kind saß in einem Wagen…

SCHWEINFURT - Am Sonntag, gegen 20.00 Uhr, fuhren ein 35-Jähriger mit seinem blauen Honda Accord und ein 28-Jähriger mit seinem braunen Mercedes E350 auf der Oskar-von-Miller-Straße nebeneinander in Richtung Wohnscheibe. Auf Höhe des Kreuzungsbereiches zur Peter-Krammer-Straße kam es zu der ersten gefährlichen Fahrsituation, nachdem sich dort die Fahrbahn verengte.

>>> Mehr lesen >>>